Pressemitteilung

25.07.2014 11:01 Uhr in Journalismus und Medien

Ausschreibung zum zehnten CNN Journalist Award

Jubiläumsverleihung am 24. März 2015


(Mynewsdesk) München, 25. Juli 2014 – CNN International sucht ab sofort wieder die besten Nachwuchsjournalisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Bis zum 15. Oktober 2014 können Beiträge mit internationalem Bezug in den Kategorien Print, Radio, TV, Foto und Online eingereicht werden. Der Preis des internationalen Nachrichtensenders prämiert jährlich herausragende Leistungen im Auslandsjournalismus.

Mit der Verleihung des CNN Journalist Award beteiligt sich CNN International an der Debatte um den Wert von Qualitätsjournalismus und zeichnet junge Journalisten für ihre Auslandsberichterstattung aus. Schließlich sind sie es, die die Qualität der journalistischen Landschaft auch in Zukunft aufrechterhalten, helfen, Zusammenhänge besser zu verstehen und somit zum gesellschaftlichen Meinungsbildungsprozess beitragen.

Bereits zum zehnten Mal vergibt der internationale Nachrichtensender den CNN Journalist Award in den Kategorien Print, Radio, TV, Foto und Online. Ab sofort können Journalisten, die zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung des eingereichten Beitrags nicht älter als 34 Jahre waren, teilnehmen. Gerne können auch Empfehlungen von Dritten eingereicht werden. Die Erstveröffentlichung muss im Zeitraum zwischen dem 16. Oktober 2013 und dem 15. Oktober 2014 liegen.

Für die Nominierung und Bewertung der Arbeiten ist eine unabhängige Jury hochkarätiger Vertreter aus unterschiedlichen Bereichen der deutschsprachigen Medienlandschaft verantwortlich. Dazu gehörten in den letzten Jahren Franz Fischlin (Tagesschau-Moderator und Redakteur Schweizer Fernsehen), Frederik Pleitgen (CNN Korrespondent und RTL Moderator), Stefan Plöchinger (Chefredakteur sueddeutsche.de), Ingrid Thurnher (Moderatorin und Redakteurin ORF), Hans Demmel (Geschäftsführer n-tv), Dominik Wichmann (Chefredakteur stern) und Kristin Zeier (Leitung englischsprachige Radio- und Onlineredaktion Deutsche Welle).

Für die Gewinner ist neben der Auszeichnung ein Preisgeld von 1.000 Euro pro Kategorie vorgesehen. Der ‚Journalist of the Year 2015‘ erhält außerdem ein Vollstipendium für ein mehrwöchiges Journalistenprogramm im CNN Headquarter in Atlanta. Im Rahmen des Programms lernt er den größten internationalen Nachrichtensender von innen kennen und erhält Zugriff auf das weltweite Netzwerk der Time Warner-Gruppe sowie die Möglichkeit, neue berufliche Erfahrungen zu sammeln und Kontakte zu knüpfen.

Tony Maddox, Executive Vice President und Managing Director CNN International: „Der Beruf des Journalisten steht heute mehr denn je auf dem Prüfstand – Gerade deshalb ist die Förderung von Talenten und die Ausbildung junger Journalisten auch für CNN von größter Bedeutung. Wir sind stolz darauf, mit dem CNN Journalist Award weiterhin erstklassigen Journalismus zu honorieren und freuen uns, den Preis bereits zum zehnten Mal zu verleihen.“

Der zehnte CNN Journalist Award wird am 24. März 2015 vergeben. Die Beiträge können online unter http://www.cnnjournalistaward.com/bewerbung/ eingereicht werden. Informationen zu den Teilnahmebedingungen finden Sie ebenfalls auf der Webseite.

Über den CNN Journalist Award
Der CNN Journalist Award ist der Nachwuchspreis für Auslandsjournalismus von CNN International. Er prämiert jährlich herausragende Print-, Radio-, TV-, Foto- und Onlinebeiträge von Nachwuchsjournalisten. Neben Preisträgern in den einzelnen Kategorien wird ein Gesamtgewinner geehrt, der ‚CNN Journalist of the Year‘. Teilnehmen können Journalisten, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ihrer Beiträge nicht älter als 34 Jahre waren. Bereits 1995 hat CNN den CNN African Journalist Award ausgerufen. Mittlerweile wird der Preis außerdem in Brasilien, Indien, Indonesien sowie im deutschsprachigen Raum verliehen. Weitere Informationen zum CNN Journalist Award finden Sie unter www.cnnjournalistaward.com.
Facebook: www.facebook.com/CNNDACH
Twitter: @CNNJA
Instagram: @CNNJournalistAward

CNN International

CNN erreicht in fünf Sprachen weltweit mehr als 385 Millionen Haushalte auf TV-Bildschirmen, Computern und Mobilgeräten. CNN International, 2013 und 2014 von der Royal Television Society als Nachrichtensender des Jahres ausgezeichnet, ist nach allen gängigen Media-Studien in Europa, dem Nahen Osten und Afrika, dem asiatisch-pazifischen Raum und in Lateinamerika die Nummer eins unter den internationalen TV-Nachrichtensendern. Auch das digitale Netzwerk von CNN ist durchweg eine der Top-Adressen für aktuelle Informationen im Internet. CNN unterhält 42 Redaktionen und kooperiert über CNN Newssource mit mehr als 1.100 Partnerorganisationen. CNN International ist Teil von Turner Broadcasting System, Inc., einem Unternehmen von Time Warner.

<h1>Ausschreibung zum zehnten CNN Journalist Award</h1><h2>Jubiläumsverleihung am 24. März 2015 </h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
CNN Journalist Award 2015: DRadio Wissen Autorin Stephanie Doetzer gewinnt mit persönlicher Syrien-Geschichte (Pressemitteilung)

CNN Journalist Award 2015: DRadio Wissen Autorin Stephanie Doetzer gewinnt mit persönlicher Syrien-Geschichte

München, den 25. März 2015 – CNN International zeichnete gestern zum zehnten Mal Nachwuchsjournalisten für herausragende internationale Berichterstattung mit dem CNN Journalist Award aus. Im Rahmen eines exklusiven Dinners im Londoner Century Club wurden junge Journalisten in den Kategorien TV, Radio, Print, Online und Foto geehrt. Neben den Preisträgern in den einzelnen ...

25.03.2015 11:36 Uhr in Medien und Journalismus
Pressemitteilung enthält BilderBild