Pressemitteilung

23.01.2018 12:15 Uhr in Journalismus und Deutschland

Das Hotel Bornmühle baut auf New Work.

Neue Arbeitswelten - Gesundes Arbeiten - Life-Work Balance


(Mynewsdesk) Für die beliebte Erholungsoase am Tollensesee im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ist eine strategische Neupositionierung geplant: Neben der bisherigen Ausrichtung als Wellness- und Urlaubsrefugium soll das familiengeführte Hotel um die Sparten „Tagungen und Events“ erweitert werden. Dabei stehen Themen wie „Neue Arbeitswelten“, „Gesundes Arbeiten“, „Life & Work Balance“, „Modernes Seminarumfeld“ und „Naturerlebnisse“ im Vordergrund.

Ziel dieses Portfolio-Ausbaus ist es, neben den klassischen Meeting & Incentive Leistungen (MICE) ein innovatives Angebot für die neue Geschäftskunden-Generation zu schaffen. Die Voraussetzungen sind perfekt: Das Hotel befindet sich in einer für die Millionenmetropole Berlin geradezu idealen Lage und Entfernung – und hier tummeln sich viele Vertreter der jungen, unkonventionellen Work Force, für die es im Bereich Business-Hotellerie derzeit noch kaum relevante Arbeits-, Denk- und Meeting-Strukturen in einem inspirierenden und naturnahen Umfeld gibt. Eine Alleinstellung am Markt soll durch die konsequente Positionierung in Richtung neuer kreativer Arbeitswelten erreicht werden.

Die künftigen Markenwerte für das Hotel Bornmühle lauten: Natürlich – Individuell – Authentisch – Gesund. In Kombination mit den vorhandenen Kernkompetenzen ergibt sich eine klare Positionierung für ein zukunftsweisendes Gesamtkonzept, das sich die konsequente Förderung eines gesunden, erfüllenden und erfolgreichen Lebens zur Aufgabe macht. In diesem Zuge werden alle Hotelbereiche, angefangen bei den Zimmern über Restaurant, Spa, New Work Loft und Außenflächen bis hin zur Programmgestaltung, in die Gesamtkonzeption miteingeschlossen und exakt aufeinander abgestimmt.

In der Umsetzungsphase soll im 3. OG des Neubaus ein NEW WORK LOFT mit innovativen Raumkonzepten wie „Social Hub“, „Focus Single“, „Intimate Box“, „Create Team“, „Coaching Box“ und „Event Room“ entstehen: Hier wird erlebbar, wie effektiv eine nach NEW WORK Prinzipien konzipierte Arbeitsumgebung zur Leistungs- und Kreativitätssteigerung sowie zur Förderung des Wohlbefindens beiträgt. Dazu kommen eine optimierte Spa-Infrastruktur und ein attraktiverer F&B-Bereich. Insgesamt erhöht sich die Hotelkapazität von 119 auf 186 Betten. Außerdem werden durch den Ausbau 55 bestehende Arbeitsplätze gesichert und sechs neue Stellen geschaffen. Für alle Übernachtungs- und Tagesgäste bleibt das Hotel Bornmühle während des Umbaus geöffnet.

Detaillierte Informationen erhalten Sie unter www.bornmuehle.de

Pressekontakt:Hotel Bornmühle GmbH & Co.KG
Britta Budeus-Wiegert
Bornmühle 35
17094 Groß Nemerow
Tel. +49-(0)39605-600
email: info@bornmuehle.de 

<h1>Das Hotel Bornmühle baut auf New Work.</h1><h2>Neue Arbeitswelten - Gesundes Arbeiten - Life-Work Balance</h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Hotel Bornmühle - Pressemitteilung (Pressemitteilung)

Hotel Bornmühle - Pressemitteilung

Traumhafte Wellness-Bescherung im Hotel Bornmühle. Pünktlich zum Beginn der besinnlichen Jahreszeit öffnet das Mecklenburger Wohlfühl-Paradies nach siebenwöchiger Umbauphase wieder seine Tore für anspruchsvolle Gäste aus aller Welt – mit einer atemberaubend designten Hotel-Lobby und völlig neu gestalteten Zimmern. Für die Realisierung eines ...

07.01.2013 14:03 Uhr in Deutschland
Pressemitteilung enthält Bilder2 Bilder Pressemitteilung enthält DokumenteDokument