Pressemitteilung

09.12.2013 10:57 Uhr in Kfz-Markt und Vermischtes

Händler-Preisoffensive zum Jahresende: 24 weihnachtliche Neuwagen-Schnäppchen

Die Weihnachtszeit lockt Kunden vielerorts mit hohen Rabatten – auch auf ausgewählte Neuwagen-Modelle bieten Händler derzeit bis zu 35,5 Prozent Nachlass.


(Mynewsdesk) Schnäppchenjäger, die auf der Suche nach einem Neuwagen sind, sollten gerade in der Vorweihnachtszeit die Angebote unter die Lupe nehmen. Viele Autohändler werben zum Jahresende nochmal mit hohen Rabatten und günstigen Weihnachts-Sonderangeboten, um die letzten Kunden in 2013 anzulocken. Der Neuwagenvermittler MeinAuto.de hat den deutschen Markt untersucht und ausgewertet, bei welchen Modellen Kaufinteressenten aktuell besonders viel Ersparnis auf die Listenpreise erzielen können.

Ford und Opel: Deutsche Volumenhersteller bieten die höchsten Nachlässe

In Punkto Rabatte schneidet derzeit kein Neuwagen-Modell besser ab, als der Ford Focus Turnier in der Variante 1,6 Ti-VCT 63kW Ambiente Turnier mit 86 PS bei einem Nachlass von 35,52 Prozent und einer Ersparnis von 6.127 Euro (Listenpreis: 17.250 € | Internetpreis: 11.123 €). Auch den zweiten Platz besetzt der deutsche Volumenhersteller Ford mit dem Familienvan C-Max: Für 11.552 Euro erhalten Verbraucher den Großraum-Van in der Variante 1.8 88kW Family, mit 120 PS, bei einem Rabatt von 35,28 Prozent (Listenpreis: 17.850 € | Ersparnis: 6.298 €). Bei 35,11 Prozent Nachlass auf den Listenpreis (23.350 €) können Neuwagenkäufer beim ebenfalls familientauglichen Zafira sparen. Auf das Modell in der Ausstattung 1.8 88kW Family mit 120 PS bieten Händler momentan die höchste Ersparnis im gesamten Vergleich: 8.198 Euro Abschlag auf die UVP des Herstellers sind drin (Internetpreis: 15.152 €).

„Alljährlich beobachten wir zum Jahresende ein Abflauen der Neuwagen-Nachfrage. Im Jahresendspurt um die Käufergunst gewähren Händler daher in der Weihnachtszeit besonders hohe Nachlässe“, beschreibt Branchenexperte Alexander Bugge, Geschäftsführer vom Neuwagenportal MeinAuto.de, die Situation.

Citigo, Punto, Micra: Großes Sparpotential auch bei Kleinst- und Kleinwagen

Radikale Rabatte während der Weihnachtszeit machen neue Kleinst- und Kleinwagen inzwischen mitunter günstiger als Jahreswagen oder junge Gebrauchte. Günstigstes Modell der Auswertung ist der Tscheche Citigo der Marke Skoda in der Ausstattungsvariante 1.0 MPI Easy, 44 kW/ 60 PS. 23,29 Prozent Nachlass auf einen Listenpreis von 8.890 Euro ergeben eine Ersparnis von 2.071 Euro und damit einen Einstiegspreis von 6.819 Euro. Auch auf Fiats Verkaufsschlager Punto bieten Händler 29,72 Prozent Nachlass in der Motorisierung 1.2 8V POP mit 69 PS. Dies ergibt einen Preisvorteil von 3.444 Euro (Listenpreis: 11.590 € | Internetpreis: 8.146 €). Die Konkurrenz von Nissan in Form des Modells Micra kostet Neuwagenkäufer aktuell im Internet nur 140 Euro mehr. Bei einem ähnlichen Rabattniveau von 26,35 Prozent (Ersparnis: 2.964 €) Nachlass wird der japanische Kleinwagen in der Variante 1.2 Visia First mit 80 PS aktuell zu einem Onlinepreis von 8.286 Euro gehandelt (Listenpreis: 11.250 €).

27,38 Prozent Nachlass auf das bei Frauen beliebte Modell 500 von Fiat

Fiat sichert sich neben dem Punto mit seinem insbesondere bei Frauen beliebten Modell 500 eine weitere Platzierung im Vergleich: Der verbrauchsarme Kleinstwagen in der Variante 1.2 8V Pop mit 69 PS (im kombinierten Verbrauch nur 3,7 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer) ist bei einem aktuellen Nachlass von 27,38 Prozent bereits ab 8.678 Euro im Internet erhältlich. Das bedeutet für Neuwagenkunden eine Einsparung von 3.272 Euro bei einem Listenpreis von 11.950 Euro.

1er BMW größtes Schnäppchen unter den Premiummarken

Verbraucher mit etwas mehr Spielraum in der Geldbörse können zum Jahresende beim 1er BMW ein Schnäppchenpreis erzielen. Händler gewähren auf das Kompaktfahrzeug im Internet bis zu 3.677 Euro (Rabatt: 16,75%) Ersparnis auf den Listenpreis an (Listenpreis: 21.950 € | Internetpreis: 18.273 €). Wer in der Kompaktklasse eine stärkere Motorisierung sucht, wird bei der Marke Chevrolet fündig: Am meisten PS in dieser Auswertung bietet das Modell Cruze mit 140 PS. Die Variante 1.4T LT+ Start/Stop (103 kW/ 140 PS) kostet dank 27,50 Prozent Nachlass statt 21.490 Euro Listenpreis online nur noch 15.580 Euro. Daraus ergibt sich für den Kunden eine Ersparnis von 5.910 Euro.

Über MeinAuto.de

Mit jährlich über 13 Millionen Besuchern ist das Kölner Unternehmen MeinAuto.de Marktführer unter den Internetvermittlern von Neuwagen. Interessenten können markenübergreifend aus 35 Herstellern und Importeuren sowie über 500 Modellen wählen. Verbraucher erhalten, ausgehend von ihren persönlichen Kaufbedürfnissen passende Modelle, konfigurieren ihr individuelles Neufahrzeug und können es zum Internetpreis bei einem von über 300 deutschen Vertragshändlern erwerben. Der Service und die unabhängige Beratung von MeinAuto.de sind für Kunden kostenlos.
Weitere Daten und Fakten über MeinAuto.de unter http://www.meinauto.de/presse/
Für Journalisten/Medien
Die Presseabteilung bei MeinAuto.de bietet kostenlos fundierte Datenanalysen und Markteinschätzungen auf Basis mehrerer Millionen Neuwagenkonfigurationen und ca. 15.000 Kaufvermittlungen von Verbrauchern jährlich. Dazu gehören beispielsweise Rabattübersichten, Auswertungen von lokalen, regionalem und bundesweiten Kaufverhalten, Lieferzeiten, demographischen Käuferanalysen oder ähnliches - auf Wunsch in Verbindung mit einem Expertenkommentar von MeinAuto.de Geschäftsführer Alexander Bugge.

<h1>Händler-Preisoffensive zum Jahresende: 24 weihnachtliche Neuwagen-Schnäppchen</h1><h2>Die Weihnachtszeit lockt Kunden vielerorts mit hohen Rabatten – auch auf ausgewählte Neuwagen-Modelle bieten Händler derzeit bis zu 35,5 Prozent Nachlass.  </h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen
 

Neuwagenkauf im Internet: Frauen geben über 2.500 Euro weniger aus als Männer

Rund 26,68 Prozent aller Neuwagenkäufer im Internet sind weiblich. Wenn sich Frau für ein neues Auto entscheidet, dann ist nicht der Platz für die Einkaufstüten ...

25.02.2014 10:21 Uhr in Kfz-Markt und Vermischtes
Pressemitteilung enthält InfografikenInfografik
 

MeinAuto.de Marktreport (Teil 3): Die beliebtesten Modelle im Internet 2013

Auch 2013 sind im Internet Modelle aus dem Volkswagen-Konzern der Deutschen liebste Neuwagen - allein unter den Top 10 der beliebtesten Modelle kommen online acht aus dem VW-Konzern. An der Spitze ...

06.02.2014 10:30 Uhr in Kfz-Markt und Wirtschaft
Pressemitteilung enthält InfografikenInfografik
 

MeinAuto.de Marktreport (Teil 2): Die beliebtesten Marken im Internet 2013

Jeder 5. Neuwagen, der über das Internet gekauft wird, kommt aus Wolfsburg: Damit ist VW zwar weiterhin klarer Branchenprimus beim Neuwagenkauf im Internet nach Marken, doch verliert der ...

04.02.2014 09:57 Uhr in Kfz-Markt und Wirtschaft
Pressemitteilung enthält InfografikenInfografik