Pressemitteilung

20.11.2013 11:00 Uhr in Kfz-Markt und Vermischtes

Neuwagen: 20 preisgünstige Top-Beschleuniger im Rabattvergleich

Beschleunigungsstarke Neuwagen mit Alltagstauglichkeit: Die Preise für Sprintkönige starten bereits ab 16.652 Euro; Händler bieten im Internet derzeit Nachlässe von über 25 Prozent


(Mynewsdesk) Wer heutzutage statt einem Sportwagen, ein Alltagsfahrzeug mit reichlich PS zu erschwinglichen Preisen sucht, der findet auch eine Vielzahl an sprintstarken Modellen in anderen Segmenten. Das Neuwagenportal MeinAuto.de hat den Markt untersucht und die Neuwagen mit dem größten Beschleunigungsvermögen (von 0 auf 100 km/h; gemessen in Sekunden) mit einem Kaufpreis unter 30.000 Euro ausgewertet.

Platz 1 geht an Frankreich - deutsche Hersteller dominieren dennoch die Top 5 der beschleunigungsstärksten Neuwagen

Auffällig ist die starke Präsenz deutscher Hersteller im Ranking, die Liste der Top-Beschleuniger führt dennoch ein Franzose an: Der Renault Mégane in der Ausstattung Coupé Renault Sport TCe 265 Start & Stop mit 265 PS schafft es bei einer Beschleunigung von 6,0 Sekunden und einem Rabatt von 22,4 Prozent an die Spitze des Vergleichs (Listenpreis: 27.950 € | Internetpreis: 21.698 € | Ersparnis: 6.252 €). Auch im Höchstgeschwindigkeitsvergleich lässt der Mégane mit 254 km/ h die Konkurrenz hinter sich. Gleich schnell im Spurt auf 100 km/ h ist Opels Modell Astra OPC mit der höchsten Anzahl an PS im Vergleich (280 PS) und einer Höchstgeschwindigkeit von 250 km/ h. Neben einem Mehrverbrauch von 0,6 Litern Benzin im Vergleich zum Mégane müssen Online-Neuwagenkäufer trotz eines Nachlasses von 20,2 Prozent rund 5.620 Euro mehr investieren (Listenpreis: 34.250 € | Internetpreis: 27.318 € | Ersparnis: 6.932 €). Einen Platz auf dem Treppchen sichert sich außerdem der deutsche Sportwagen TT der Marke Audi: In der Motorisierung Coupe 2.0 TFSI mit 211 PS beschleunigt das Modell in 6,2 Sekunden auf Tempo 100. Auf eine Höchstgeschwindigkeit von 245 km/ h und einen Benzinverbrauch von 6,6 Litern erhalten Neuwagenkäufer 15,3 Prozent Nachlass auf einen Listenpreis von 34.200 Euro (Internetpreis: 28.985 € | Ersparnis: 5.216 €). Ein weiteres deutsches Modell aus der Kompaktklasse platziert sich mit einem Beschleunigungsvermögen von 6,4 Sekunden auf 100 km/ h auf Rang 4: Beim VW Golf 2.0 TSI BMT GTI Performance mit 230 PS liegt der Anschaffungspreis bei 18,1 Prozent Nachlass im Internet bei 24.427 Euro. Auf den Listenpreis von 29.825 Euro wird demnach eine Ersparnis von 5.398 Euro gewährt.

„Wer gut vergleicht und beim Modell flexibel ist, kommt auch schon mit einem überschaubaren Budget schnell auf Touren. Es gibt zahlreiche attraktive Angebote für gut motorisierte Fahrzeuge im Klein- und Kompaktwagenbereich“, so Branchenexperte Alexander Bugge, Geschäftsführer von MeinAuto.de.

Kleine Flitzer unter 20.000 Euro: Die günstigsten Beschleuniger gibt es ab 16.652 Euro im Kleinwagen-Segment

Günstigster Neuwagen unter den gelisteten Sprintkönigen ist der Ford Fiesta in der Ausstattung 1,6 EcoBoost ST: In 6,9 Sekunden schafft es der Kleinwagen laut Herstellerangaben auf eine Geschwindigkeit von 100 km/ h. Bereits ab 16.652 Euro wird der vergleichweise sparsame Benziner (5,9 l / 100 km), mit einer Höchstgeschwindigkeit von 223 km/ h, gehandelt. Dies entspricht einem Nachlass von 16,7 Prozent auf den Listenpreis von 19.990 Euro und damit einer Ersparnis von 3.338 Euro. Den höchsten Rabatt von 25,7 Prozent im kompletten Vergleich erhalten Neuwagenkäufer derzeit auf das Modell Ibiza 1.4 TSI 132kW DSG Cupra SC des spanischen Autobauers Seat. Mit 179 PS schafft es der im Internet 17.516 Euro teure Kleinwagen ebenfalls in 6,9 Sekunden auf 100 km/ h (Listenpreis: 23.590 € | Ersparnis: 6.074 €). Auch das Brudermodell Leon zählt zu den günstigsten Sprintern in der Kompaktklasse. Insgesamt 0,2 Sekunden (7,1 Sekunden) länger benötigt er in der Ausstattung SC 1.8 TSI 132kW Start&Stop FR DSG. Mit einem Kraftstoffverbrauch von nur 5,7 Litern auf 100 km ist der Leon der Sparsamste im gesamten Ranking. Eine Höchstgeschwindigkeit von 224 km/ h können Internetkunden bei einem Nachlass von 23,9 Prozent für 19.525 Euro erhalten (Listenpreis 25.640 € | Ersparnis: 6.115 €).

Weiterhin hohe Nachlässe im Neuwagen-Markt: Knapp 8000 Euro Ersparnis auf Mittelklasse-Modell Skoda Superb

Am meisten sparen lässt sich beim Mittelklasse-Modell Superb des tschechischen Importeurs Skoda: 22,3 Prozent Nachlass auf einen Listenpreis von 35.390 Euro erlauben für die Ausstattungsvariante 3.6 V6 DSG 4x4 Ambition mit 260 PS eine Ersparnis von 7.888 Euro (Internetpreis: 27.502 €). Mit einer Beschleunigung von 6,4 Sekunden von 0 auf 100 km/ h siedelt sich der Superb im Gesamtranking im oberen Mittelfeld an.
Anmerkung: Das Gesamtgewicht eines Neuwagens spielt für das Spurtvermögen eine gewichtige Rolle: Ein Fahrzeug, das „wenig“ zu beschleunigen hat, bedarf auch weniger Energie, um die Masse von 0 auf 100 km/ h zu bringen. Ein höheres Gewicht erfordert deshalb zwangsläufig einen höheren Energieaufwand.

Über MeinAuto.de

Mit jährlich über 13 Millionen Besuchern ist das Kölner Unternehmen MeinAuto.de Marktführer unter den Internetvermittlern von Neuwagen. Interessenten können markenübergreifend aus 35 Herstellern und Importeuren sowie über 500 Modellen wählen. Verbraucher erhalten, ausgehend von ihren persönlichen Kaufbedürfnissen passende Modelle, konfigurieren ihr individuelles Neufahrzeug und können es zum Internetpreis bei einem von über 300 deutschen Vertragshändlern erwerben. Der Service und die unabhängige Beratung von MeinAuto.de sind für Kunden kostenlos.
Weitere Daten und Fakten über MeinAuto.de unter http://www.meinauto.de/presse/
Für Journalisten/Medien
Die Presseabteilung bei MeinAuto.de bietet kostenlos fundierte Datenanalysen und Markteinschätzungen auf Basis mehrerer Millionen Neuwagenkonfigurationen und ca. 15.000 Kaufvermittlungen von Verbrauchern jährlich. Dazu gehören beispielsweise Rabattübersichten, Auswertungen von lokalen, regionalem und bundesweiten Kaufverhalten, Lieferzeiten, demographischen Käuferanalysen oder ähnliches - auf Wunsch in Verbindung mit einem Expertenkommentar von MeinAuto.de Geschäftsführer Alexander Bugge.

<h1>Neuwagen: 20 preisgünstige Top-Beschleuniger im Rabattvergleich</h1><h2>Beschleunigungsstarke Neuwagen mit Alltagstauglichkeit: Die Preise für Sprintkönige starten bereits ab 16.652 Euro; Händler bieten im Internet derzeit Nachlässe von über 25 Prozent</h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen
 

Neuwagenkauf im Internet: Frauen geben über 2.500 Euro weniger aus als Männer

Rund 26,68 Prozent aller Neuwagenkäufer im Internet sind weiblich. Wenn sich Frau für ein neues Auto entscheidet, dann ist nicht der Platz für die Einkaufstüten ...

25.02.2014 10:21 Uhr in Kfz-Markt und Vermischtes
Pressemitteilung enthält InfografikenInfografik
 

MeinAuto.de Marktreport (Teil 3): Die beliebtesten Modelle im Internet 2013

Auch 2013 sind im Internet Modelle aus dem Volkswagen-Konzern der Deutschen liebste Neuwagen - allein unter den Top 10 der beliebtesten Modelle kommen online acht aus dem VW-Konzern. An der Spitze ...

06.02.2014 10:30 Uhr in Kfz-Markt und Wirtschaft
Pressemitteilung enthält InfografikenInfografik
 

MeinAuto.de Marktreport (Teil 2): Die beliebtesten Marken im Internet 2013

Jeder 5. Neuwagen, der über das Internet gekauft wird, kommt aus Wolfsburg: Damit ist VW zwar weiterhin klarer Branchenprimus beim Neuwagenkauf im Internet nach Marken, doch verliert der ...

04.02.2014 09:57 Uhr in Kfz-Markt und Wirtschaft
Pressemitteilung enthält InfografikenInfografik