Pressemitteilung

28.06.2013 10:54 Uhr in Kfz-Markt und Vermischtes

Neuwagenkauf: Diesel-Sparmodelle im Öko-Preis-Leistungs-Check

Von der Mini- bis zur Kompaktklasse reicht die Liste der zehn sparsamsten und umweltfreundlichsten Diesel-Neuwagen am Markt – Nachlässe liegen durchschnittlich bei 22,33 Prozent.


(Mynewsdesk) Die umweltfreundlichsten Diesel-Fahrzeuge auf dem Markt sind keine Minis, sondern Klein- und Kompaktwagen – das ergab der Öko-Preis-Leistungs-Check von Dieselmodellen des Neuwagenportals MeinAuto.de. Darin wurden die 10 umweltfreundlichsten Diesel-Modelle auf dem deutschen Markt untersucht. Dabei zeigt sich klar: Sämtliche Modelle werden derzeit mit hohen Nachlässen von Händlern im Internet angeboten. Der durchschnittliche Rabatt auf den Listenpreis liegt im Top 10-Ranking derzeit bei 22,33 Prozent.

„Aktuell hohe Preisnachlässe, sehr niedriger Verbrauch und ein geringer CO2 Ausstoß machen einige Dieselmodelle insbesondere für Vielfahrer und Umweltschoner attraktiv“, fasst Marktexperte Alexander Bugge von MeinAuto.de zusammen.

Der umweltfreundlichste Diesel kommt aus Frankreich

Die größte Leistung mit dem geringsten CO2-Ausstoß erzielt der Renault Clio Eco-Drive ENERGY dCi 90 Start&Stop mit einem Verbrauch von 3,2 l auf 100km, 90 PS und 83 g CO2-Ausstoß pro Kilometer. Der Franzose ist im Internet derzeit für 12.661 Euro bei einem Nachlass von 21,85 Prozent erhältlich. Auf Platz zwei folgt der Hyundai i20 in der Ausstattung 1.1 CRDi Classic Blue mit ebenfalls 3,2 l Verbrauch auf 100 km, aber 84 g/km CO2-Ausstoß. Für 12.057 Euro ist er im Internet erhältlich, was einem Nachlass von 17,81 Prozent oder 2.613 Euro auf den Listenpreis 14.670 Euro entspricht. Rang 3 der sparsamsten Diesel belegt der Kia Rio 1.1 CRDi Attract: Der Kleinwagen braucht 3,2 l Diesel auf 100 km und stößt 85 g CO2/km aus. Mit 11.017 Euro Internetpreis ist der Kia Rio das günstigste Fahrzeug im Vergleich, auf den Listenpreis von 13.490 Euro gewährt der Handel derzeit einen Nachlass von 18,33 Prozent.

Deutsche Hersteller im Öko-Preisleistungs-Check nur im Mittelfeld

Der Ford Fiesta in der Modellvariante 1,6 TDCi 70kW Trend ECOnetic mit 95 PS, 3,3 l Verbrauch und 87 g CO2-Ausstoß pro Kilometer liegt auf Rang 4, er ist im Internet für 12.174 Euro erhältlich, was einem Nachlass von 26,19 Prozent auf den Listenpreis von 16.495 Euro entspricht. Ihm folgt der VW Polo auf Rang 5 in der Modellvariante 1.2 TDI 87g BlueMotion mit 75 PS und 3,3 l Verbrauch auf 100 km bei 87 g CO2-Ausstoß pro Kilometer. Mit 14.661 Euro Internetpreis ist er der teuerste Kleinwagen im Vergleich, was durch den niedrigen Nachlass von 13,25 Prozent auf den Listenpreis von 16.900 Euro begründet ist. Rang sechs belegt der Peugeot 208 1.4 Active e-HDi FAP 68 EGS5 Stop&Start, mit 68 PS hat er die geringste Leistung im Vergleich und verbraucht 3,4 l Diesel auf 100 km bei 87 g CO2-Ausstoß pro Kilometer. Mit einem Internetpreis von 13.111 Euro reiht er sich hinter dem Polo als zweitteuerster Kleinwagen des Vergleichs der Diesel-Sparmodelle ein (Listenpreis: 16.450€ | Nachlass: 20,30%). Sparsam, aber nicht langsam zeigt sich der Opel Corsa 1.3 CDTI ecoFLEX Selection 70kW S/S mit 95 PS auf Rang 7: Mit 3,3 l Verbrauch auf 100 km erweist er sich unter den deutschen Herstellern mit einem Internetpreis von 11.638 Euro als das günstigste Angebot; Opel gewährt 27,24 Prozent Nachlass auf den Listenpreis von 15.995 Euro.

Markt bietet Kombis mit sparsamen Dieselantrieb und knapp 30 Prozent Nachlass

Rang 8 im Vergleich belegt ein Kombi der Kompaktklasse: Der Ford Focus Turnier in der Motorisierung 1,6 TDCi 77kW S/S ECOnetic 88g Trend Tur. ist mit 105 PS das leistungsstärkste Auto im Test; der Verbrauch liegt bei 3,4 l auf 100 km bei einem CO2-Ausstoß von 88 g/km. Der Kombi wird im Internet für 16.235 Euro offeriert, auf den Listenpreis von 23.715 Euro wird mit 29,48 Prozent der höchste Rabatt im Vergleich gewährt; 6.992 Euro lassen sich so sparen. SEAT fährt mit dem Ibiza SC 1.2 TDI Ecomotive Reference auf Rang 9: Der Spanier verbraucht 3,4 l auf 100 km und stößt dabei 89 g CO2 pro km aus. Mit 11.368 Euro ist er das drittgünstigste Auto im Test (Listenpreis: 15.310€ | Nachlass: 25,75%). Den letzten Platz im Top-10-Ranking der sparsamsten Diesel sichert sich der Renault Twingo Dynamique dCi 85 eco2, der dem Segment der Kleinstwagen angehört: 3,4 l Verbrauch auf 100 km und ein CO2-Ausstoß von 90 g/km sorgen in diesem Vergleich für den 10. Platz. Der Franzose wird aktuell mit einem Preis von 11.925 Euro (Listenpreis: 15.500€ | Nachlass: 23,06%) im Netz gehandelt.

Über MeinAuto.de

Mit monatlich einer Million Besucher und jährlich rund 15.000 Vermittlungen ist das Kölner Unternehmen MeinAuto.de Marktführer unter den Internetvermittlern von Neuwagen. Interessenten können markenübergreifend aus 35 Herstellern und Importeuren sowie über 500 Modellen wählen. Verbraucher erhalten, ausgehend von ihren persönlichen Kaufbedürfnissen passende Modelle, konfigurieren ihr individuelles Neufahrzeug und können es zum Internetpreis bei einem von über 300 deutschen Vertragshändlern erwerben. Der Service und die unabhängige Beratung von MeinAuto.de sind für Kunden kostenlos.

Weitere Daten und Fakten über MeinAuto.de unter http://www.meinauto.de/presse/

Für Journalisten/Medien
Die Presseabteilung bei MeinAuto.de bietet kostenlos fundierte Datenanalysen und Markteinschätzungen auf Basis mehrerer Millionen Neuwagenkonfigurationen und ca. 15.000 Kaufvermittlungen von Verbrauchern jährlich. Dazu gehören beispielsweise Rabattübersichten, Auswertungen von lokalen, regionalem und bundesweiten Kaufverhalten, Lieferzeiten, demographischen Käuferanalysen oder ähnliches - auf Wunsch in Verbindung mit einem Expertenkommentar von MeinAuto.de Geschäftsführer Alexander Bugge.

<h1>Neuwagenkauf: Diesel-Sparmodelle im Öko-Preis-Leistungs-Check </h1><h2>Von der Mini- bis zur Kompaktklasse reicht die Liste der zehn sparsamsten und umweltfreundlichsten Diesel-Neuwagen am Markt  – Nachlässe liegen durchschnittlich bei 22,33 Prozent.</h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen
 

Neuwagenkauf im Internet: Frauen geben über 2.500 Euro weniger aus als Männer

Rund 26,68 Prozent aller Neuwagenkäufer im Internet sind weiblich. Wenn sich Frau für ein neues Auto entscheidet, dann ist nicht der Platz für die Einkaufstüten ...

25.02.2014 10:21 Uhr in Kfz-Markt und Vermischtes
Pressemitteilung enthält InfografikenInfografik
 

MeinAuto.de Marktreport (Teil 3): Die beliebtesten Modelle im Internet 2013

Auch 2013 sind im Internet Modelle aus dem Volkswagen-Konzern der Deutschen liebste Neuwagen - allein unter den Top 10 der beliebtesten Modelle kommen online acht aus dem VW-Konzern. An der Spitze ...

06.02.2014 10:30 Uhr in Kfz-Markt und Wirtschaft
Pressemitteilung enthält InfografikenInfografik
 

MeinAuto.de Marktreport (Teil 2): Die beliebtesten Marken im Internet 2013

Jeder 5. Neuwagen, der über das Internet gekauft wird, kommt aus Wolfsburg: Damit ist VW zwar weiterhin klarer Branchenprimus beim Neuwagenkauf im Internet nach Marken, doch verliert der ...

04.02.2014 09:57 Uhr in Kfz-Markt und Wirtschaft
Pressemitteilung enthält InfografikenInfografik