Pressemitteilung

05.06.2014 11:51 Uhr in Kinder & Jugend und Sozialpolitik

Gewinner des Schülermusikwettbewerbes FrancoMusiques ausgezeichnet/ Francois & The Atlas Mountains treffen Preisträger in Berlin

(Mynewsdesk)

Die Deutschlandtournee der Französischen Band Francois & The Atlas Mountains brachte ein besonderes Zusammentreffen: Vier Schülergruppen aus Hann. Münden, Hameln, Husum und Passau trafen die Band und wurden für ihre Teilnahme am Schülerwettbewerb FrancoMusiquesmit Geldpreisen ausgezeichnet. Der Musikwettbewerb wurde von der Französischen Botschaft, der Musikagentur bureauexport und dem Cornelsen Verlag zum siebten Mal ausgeschrieben.

In diesem Jahr beteiligten sich deutschlandweit 84 Schulklassen mit selbstgeschriebenen Songs. 1.268 Jugendliche und ihre Französisch- und Musiklehrkräfte komponierten, arrangierten und sangen eigene Chansons in französischer Sprache. Die Qualität der eingereichten Lieder beweist, dass Musik einen Beitrag zum Fremdsprachenlernen leisten kann. Der erste Platz ging an die 22 Schüler(innen) der 11b des Theodor-Storm-Gymnasiums in Husum (Schleswig Holstein). Ihr eindrückliches Lied „Tous égaux-ego“, das mit einer tiefen Botschaft aufwartet, überzeugte die Jury. Einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro nahm die Französischlehrerin Antje Kuhnert dankend entgegen. Die vier Schüler der 10d des Adalbert-Stifter-Gymnasiums in Passau (Bayern) konnten sich über einen verdienten zweiten Platz und einen Scheck in Höhe von 600 Euro freuen. Ihr Beitrag „La La La“ – ein echter Sommerhit - entstand in Zusammenarbeit mit der Französischlehrerin Dr. Nadiane Kreipl und der Musiklehrerin Irmgard Westermeier. Den dritten Platz und einen Scheck in Höhe von 400 Euro konnten die 42 Schüler(innen) des Französisch- und Musikkurses (11. Klasse) des Grotefend-Gymnasiums aus Hann. Münden (Niedersachsen) für sich verbuchen. Gemeinsam mit der Französischlehrerin Annie Schminke sowie dem Musiklehrer Mark Blockwitz entstand das Lied „Je n´en peux plus“. Den Sonderpreis des DFJW erhielt die 8. Klasse der Theodor-Heuss-Realschule um die Französischlehrerin Regina Rauch. Der Beitrag „La petite aventure“ entstand in Zusammenarbeit mit einer französischen Partnerklasse. Als Gewinn winkt den Schülern nun ein Aufenthalt in Frankreich. Mit dem Schülerwettbewerb FrancoMusiques wollen die Partner das Interesse für die französische Musik und Sprache stärken. Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufen I und II waren aufgerufen, ein eigenes Lied in französischer Sprache zu komponieren, zu schreiben und zu singen. Der Wettbewerb wird im Schuljahr 2014/2015 fortgesetzt. Infos unter: http://www.cornelsen.de/francomusiques

Cornelsen Schulverlage
Nico Enger
E-Mail: nico.enger@cornelsen-schulverlage.de


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Cornelsen Schulverlage.

Cornelsen Schulverlage

Seit über sechzig Jahren ist Cornelsen fester Bestandteil der
deutschen Bildungslandschaft. 1946 in Berlin gegründet, wächst der
Verlag rasch zu einem der führenden Anbieter für Bildungsmedien auf dem
deutschen Markt. Von der frühkindlichen Bildung bis zur
Erwachsenenbildung finden sich Cornelsen Produkte an allen
Bildungseinrichtungen im deutschsprachigen Markt. Das Verlagsprogramm
umfasst über 17.000 Titel für alle Fächer, Schulformen und Bundesländer. www.cornelsen.de: http://www.cornelsen.de

<h1>Gewinner des Schülermusikwettbewerbes FrancoMusiques ausgezeichnet/ Francois & The Atlas Mountains treffen Preisträger in Berlin</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
?Studienfinanzierung: Studienfonds beugen Überschuldung vor (Pressemitteilung)

?Studienfinanzierung: Studienfonds beugen Überschuldung vor

Studienfonds sind mit ihrer einkommensabhängigen Rückzahlung für Studenten eine Alternative zur Finanzierung des Studiums geworden. Das Modell hebelt alle Faktoren aus, die bei einem klassischen Kredit zu Überschuldung führen können. Knapp 170.000 Studenten in Deutschland nutzen Kredite, um ihr Studium ganz oder teilweise zu finanzieren. Studienkredite werden ...

21.07.2016 13:51 Uhr in Vermischtes
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Systemische Endothel-/Lymphtherapie mittels der systemisch aktiven „Physikalischen Gefäßtherapie"   (Pressemitteilung)

Systemische Endothel-/Lymphtherapie mittels der systemisch aktiven „Physikalischen Gefäßtherapie"

Systemische Endothel-/Lymphtherapie mittels der systemisch aktiven „physikalischen Gefäßtherapie BEMER®“ Die technologisch patentierte „physikalische GefäßtherapieBEMER®“ ist systemisch wirksam und basiert auf der Endothel-vermittelten Wirksamkeit NO-(Stickstoffmonoxid)-abhängiger Prozesse (1). Wissenschaftlich abgesichert verbessert ...

21.07.2016 12:18 Uhr in Wissenschaft und Sozialpolitik
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
GTÜ: Klimaanlage sorgt bei großer Hitze für mehr Sicherheit (Pressemitteilung)

GTÜ: Klimaanlage sorgt bei großer Hitze für mehr Sicherheit

Wenn die Temperaturen auf 30 Grad und mehr klettern, steigt auch das Unfallrisiko deutlich an, warnen die Sicherheitsexperten der GTÜ. Denn bei starker Körpererwärmung stellen sich zahlreiche Risikofaktoren ein: verminderte Konzentration, geringere Sehschärfe, Müdigkeit und nachlassendes Reaktionsvermögen - alles in allem eine gefährliche Mischung. Beginnt bei ...

21.07.2016 11:03 Uhr in Kfz-Markt
Pressemitteilung enthält BilderBild