Pressemitteilung

08.01.2014 10:42 Uhr in Kosmetik und Elektronik und Hardware

Echte Edelstahl-Smartwatch mit Saphir-Glas

(Mynewsdesk) Die Smartwatch am Handgelenk liegt voll im Trend. Doch während bekannte Markenmodelle zwingend eine Verbindung zum vorhandenen Smartphone benötigen, legt der Versender Pearl jetzt mit seiner Marke simvalley MOBILE wieder einmal sensationell vor: Seine Smartwatch AW-420.RX benötigt gar keine Verbindung zu einem Smartphone – es ist selbst eines. Und zwar ein Uhren-Handy in edler und zugleich robuster Schale. Als Betriebssystem kommt Android 4.2.2 JB mit Google App-Pack zum Einsatz. Auch mit dabei: eine echte 3-MP-Kamera! Filme und Schnappschüsse werden auf microSD-Karten bis zu 32 GB gespeichert. Der integrierte Akku (600 mAh) hält bis zu 75 Stunden. Insgesamt wiegt die 45,3 x 44,3 x 14,1 mm große Uhr nur 90 Gramm.

Uhrenglas bzw. Display aus Luxusbereich

Schon zur letzten CeBIT rüttelten die Bugginger die Branche kräftig auf, als sie vor allen anderen Herstellern eine lieferbare Smartwatch präsentierten. Der Entwicklungsschub seither ist jedoch enorm: Die neue Smartwatch setzt nicht nur technisch Maßstäbe, sondern überzeugt anspruchsvolle Zeitgenossen auch optisch voll und ganz. Sie kommt in der Luxusausstattung in edlem Edelstahlgehäuse und mit einem angenehm zu tragenden Armband ins Haus. Kaum zu glauben: Obendrauf gibt es zum Gesamtpreis von aktuell gerade mal 299,90 Euro ein extrem kratzfestes Saphir-Glas, welches sonst nur bei teuren Luxusuhren zum Einsatz kommt. Die Uhr ist entweder in trendigem Schwarz oder in klassischem Silber erhältlich. Das Uhrengehäuse ist zudem staub- und wasserdicht nach IP 67 Norm.

Vollwertiges 3G-Smartphone mit GPS

Die Smartwatch bietet alle Funktionen, die man auch von einem aktuellen Smartphone erwartet: einfachstes Handling, Bluetooth für Freisprecher und Kopfhörer, mobiles Surfen und sogar GPS! Trotz Uhrengröße lässt sich das Mini-Display auch bei zielgenauen Eingaben optimal bedienen, ggf. dank integriertem Stift. So lassen sich zahlreiche Lieblings-Apps für Android sowie Facebook, Google und Co. vortrefflich steuern. Viele Tausend Apps sind auf der Smartwatch lauffähig. Eine Übersicht getesteter Top-Apps aus den Gratis-Charts finden Interessierte unter http://www.pearl.de/pdocs/PX1790_11_131353.pdf.

Weitere technische Highlights sind: Ein Display mit farbbrillanter, kontrastreicher, blitzschneller sowie energiesparender AMOLED-Technologie (4-cm-Touchscreen Display), schnelle DualCore-CPU mit 1,2 GHz, 1 GB RAM, 16 GB interner Speicher für Apps, Musik, Videos und mehr.


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Newsroom von Unternehmen.

PEARL.GmbH

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-Produkten. Mit über 8 Millionen Kunden, 20 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL ca. 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE oder TOUCHLET. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (http://www.pearl.de).

<h1>Echte Edelstahl-Smartwatch mit Saphir-Glas</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Umsatzsteigerung im 3. Quartal 2017 um 6,4 %  auf 504 Mio. € auf vergleichbarer Basis (Pressemitteilung)

Umsatzsteigerung im 3. Quartal 2017 um 6,4 % auf 504 Mio. € auf vergleichbarer Basis

Erwartetes Betriebsergebnis für 2017 am oberen Ende der Zielspanne 460–480 Mio. € Das 3. Quartal 2017 war auf den meisten Märkten der Gruppe von einer regen Geschäftstätigkeit gekennzeichnet: Der Umsatz beläuft sich auf 504 Mio. € und ist damit um 6,4 % auf vergleichbarer Basis und um 7,2 % auf ausgewiesener Basis gestiegen. Dazu erläutert ...

19.10.2017 18:21 Uhr in Reise
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Mitteldeutsche Gefäßtage am 16/17. September in Dresden (Pressemitteilung)

Mitteldeutsche Gefäßtage am 16/17. September in Dresden

Gerne informieren wir Sie über die Mitteldeutschen Gefäßtage am 16/17.09.17 in Dresden. Unter Mitwirkung führender Wissenschaftler des Beirats IMIN, des IPO Netzwerkes sowie von Herstellern für Diagnose-/Messsysteme und Therapieverfahren im Bereich Mikrozirkulation wurden auf 2 Events Endverbraucher wie auch Ärzte informiert! Das Thema des Ärzte Kongresses: ...

19.10.2017 15:42 Uhr in Wissenschaft und Sozialpolitik
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
VR-Delegation der Hauptstadtregion reist nach New York City (Pressemitteilung)

VR-Delegation der Hauptstadtregion reist nach New York City

Die Unternehmensreise bringt die Medienunternehmer des Standorts zu den wichtigsten Virtual- und Augmented Reality-Anlaufpunkten (VR/AR) im Big Apple. Organisiert wird die Reise im Rahmen des Internationalisierungsvorhabens von media.connect brandenburg, einer Initiative von media:net berlinbrandenburg. Im Zuge der viertägigen Reise vom 22. bis 25. Oktober hat media:net/media.connect ...

19.10.2017 14:18 Uhr in Multimedia
Pressemitteilung enthält BilderBild