11.02.2014 11:00 Uhr in Kosmetik

Fette und Feuchtigkeit im Gleichgewicht

Die natürliche Hydrolipid-Balance der Haut fördern

(Mynewsdesk) GEHWOL FUSSKRAFT BLAU ist die naturfrische Feuchtigkeitspflege aus der Fußpflegepraxis. Aloe vera und Harnstoff spenden intensiv Feuchtigkeit und fördern, kombiniert mit Lanolin, die natürliche Hydrolipid-Balance der Haut.

  • BLAU steht für Feuchtigkeit. BLAU steht aber auch für Frische. Es sind diese beiden Attribute, die einen der bewährtesten und beliebtesten Klassiker im Sortiment der Fußspezialisten seit seiner Einführung 1965 auszeichnen: GEHWOL FUSSKRAFT BLAU! (75 ml, 6,50 Euro, in Fußpflegepraxen und Kosmetikinstituten)
  • Die Basispflege eignet sich besonders für Menschen, die zu trockener, spröder Fußhaut neigen. Das trifft auf fast die Hälfte aller Frauen, auf viele ältere Menschen und auch auf Diabetiker zu. Ihnen gemeinsam ist, dass sich die natürliche Hydrolipid-Barriere ihrer Haut nicht mehr im Gleichgewicht befindet. Die ausgewogene Balance aus Fetten und gebundener Feuchtigkeit ist es, was den Zellen der äußeren Hornhautschicht ihre barriereartige Stabilität verleiht. Fehlen der Haut die Fette (Lipide) und bestimmte Substanzen, welche Feuchtigkeit in der Haut speichern (Feuchthaltefaktoren), geht der Haut diese Feuchtigkeit verloren. In der Folge wird sie spröde, rissig und schuppig und beginnt, unangenehm zu jucken.
  • GEHWOL FUSSKRAFT BLAU gibt der trockenen Haut diese verlorene Feuchtigkeit zurück und bringt die Barriere wieder in ihr natürliches Gleichgewicht. Hierfür verwendet die gut einziehende Creme unter anderem Aloe vera. Die Wüstenlilie ist ein wahres Feuchtigkeitsreservoir mit über 200 biologisch aktiven Substanzen, welche die zu 98,5 Prozent aus Wasser bestehende Pflanze in der Wüste vor dem Austrocknen bewahren.
  • Daneben setzt BLAU auf den bewährten Feuchthalteklassiker Harnstoff, der auch natürlich in der Haut vorkommt und Feuchtigkeit in sowie zwischen den Zellen bindet. Hautfreundliche Fette wie Lanolin füllen den Lipidhaushalt der Haut auf. Durch die neu gewonnene Balance aus Feuchtigkeit und Lipiden bekommt die Haut auch schnell wieder ein ästhetisch glattes Aussehen und fühlt sich weich und geschmeidig an.
  • Ätherische Öle aus Rosmarin, Bergkiefer und mediterran duftendem Lavendel sind weitere Substanzen, die dazu beitragen, der Haut verlorene Widerstandskraft zurückzugeben. Wie die Pflanzen in der Natur, so schützen sie auch die Haut – zum Beispiel vor Fußpilz. Menthol und Kampfer sorgen zudem für ein erfrischendes Hautgefühl.

Über die Eduard Gerlach GmbH

Die Eduard Gerlach GmbH ist mit ihren beiden Marken GEHWOL und GERLACH TECHNIK einer der beliebtesten Komplettanbieter für Fußpflege-Präparate und Geräte zur Ausstattung von Fußpflegepraxen und Kosmetikinstituten.

Fette und Feuchtigkeit im Gleichgewicht</h1>