Pressemitteilung

18.04.2016 10:36 Uhr in Kultur

Daniela Schadt besucht am 25. April das FEZ-Berlin

Daniela Schadt kocht am 25. April 2016 mit Kindern aus Willkommensklassen im FEZ-Berlin


(NL/6592872181) Daniela Schadt, die Lebensgefährtin des Bundespräsidenten, besucht am Montag, dem 25. April 2016, die 7. Kinderkochschule im FEZ-Berlin.

Gemeinsam wird sie mit Kindern einer Willkommensklasse der Ahorn-Grundschule des Bezirks Treptow-Köpenick kochen. Die Kinder sind Schüler*innen der 5. Klasse und kommen aus Syrien, Serbien, Afghanistan, dem Irak und Russland. Unterstützt wird das Kochteam von Achim Müller, bekannt aus seiner Kochsendung auf Kabel 1.

Was gekocht wird und welche Zutaten genau benötigt werden, wird gemeinsam beraten. Im eigens aufgebauten FEZ-Supermarkt kaufen die jungen Köche ein und dann geht es an die Zubereitung. Schnippeln, schneiden, rühren, abschmecken – nach zwei Stunden ist das Menü fertig. Zwischendurch, mittendrin und im Anschluss beim Essen ist Raum zur Verständigung und zum Kennenlernen.

„Die Kinder in Willkommensklassen kommen oft aus Kriegsgebieten und haben schlimme Geschichten erlebt. Umso wichtiger ist es, dass sie zur Schule gehen, lernen, Freundschaften schließen und stark werden für die Zukunft. Ich freue mich darauf, sie kennenzulernen und mit ihnen gemeinsam zu kochen“, so Daniela Schadt.

Das FEZ-Berlin veranstaltet vom 18. - 27. April 2016 eine Projektwoche rund um das Thema Kochen für und mit Kindern. 1.800 Kinder aus 24 Grundschulen werden an sieben Tagen mit TV- und Profiköchen in Teams den Kochlöffel schwingen und gesunde Menüs zaubern.

In der Zeit der Projektwoche verwandelt sich das FEZ in eine riesige Kochschule mit Supermarkt, 17 Kinderküchen, Abwaschstationen sowie einer Showbühne. Hier lernen die Kinder, wie man gesund und lecker kocht, inklusive der richtigen Auswahl von Lebensmitteln.
Mit der Kinderkochschule sollen Impulse für gesunde Lebensweise und ausgewogene Ernährung geschaffen werden. Ziel ist es, die Stärkung von Gesundheitskompetenzen mit Unterstützung der „Profis“ bei Kindern praktisch, fantasievoll und mit viel Spaß zu fördern.


Wir laden Sie ein über den Besuch zu berichten.

Eröffnung und Beginn,
Montag, 25. April, 09:30 Uhr
FEZ-Berlin, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin

Wir bitten um Akkreditierung.

Kontakt: info@fez-berlin.de
Marion Gusella, T 030/53071-593

Hinweis

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

<h1>Daniela Schadt besucht am 25. April das FEZ-Berlin</h1><h2>Daniela Schadt kocht am 25. April 2016 mit Kindern aus Willkommensklassen im FEZ-Berlin</h2><br/>