Pressemitteilung

12.11.2013 15:09 Uhr in Kultur und Leute

Der Hear the World Kalender 2014: Weltstars wie Kate Moss und Lana Del Rey machen auf das Thema Hören aufmerksam

Kunstwerk und Plädoyer zugleich: Eine einzigartige Fotokollektion für den guten Zweck


(Mynewsdesk) Stäfa / Zug, Schweiz – Kate Moss, Lana Del Rey und Iris Berben sind nur drei der berühmten Persönlichkeiten, die im Hear the World Kalender 2014 in ausdrucksstarken Fotografien porträtiert sind. Sie alle wurden von Fotograf Bryan Adams mit der Hand hinter dem Ohr, der Hear the World Pose für bewusstes Hören, eindrucksvoll in Szene gesetzt. Das Ergebnis: Eine einzigartige Fotokollektion, die auf die Bedeutung guten Hörens sowie die Folgen von Hörverlust aufmerksam macht. Der Verkaufserlös des Kalenders geht zu hundert Prozent an die Hear the World Foundation, die sich weltweit für bedürftige Menschen mit Hörverlust einsetzt. Der Kalender ist in limitierter Auflage ab sofort unter www.hear-the-world.com zum Preis von 33 Euro erhältlich.

Die gemeinnützige Hear the World Foundation hat sich zum Ziel gesetzt, eine Welt zu schaffen, in der jeder Mensch die Chance auf gutes Hören hat. Neben einer langfristig angelegten Aufklärungskampagne ist die Stiftungsarbeit das zentrale Element des Engagements. Besonders werden Projekte gefördert, die bedürftige Kinder mit Hörverlust unterstützen, um ihnen eine altersgerechte Entwicklung zu ermöglichen. So hat Hear the World seit 2006 über 50 Projekte auf allen fünf Kontinenten unterstützt und damit bereits unzähligen Menschen die Chance auf ein besseres Leben ermöglicht.

Mit dem Kauf des Hear the World Kalenders 2014 kann jetzt jeder seinen Beitrag zur Stiftungsarbeit leisten. So ist der Kalender ein ideales Weihnachtspräsent für alle, die etwas Besonderes schenken und dabei Gutes tun wollen. Die beeindruckende Kollektion der Schwarzweiß-Fotografien ist nicht nur ein Kunstwerk, sondern unterstützt Menschen mit Hörverlust weltweit. Die deutsche Schauspielerin Iris Berben, Shootingstar und Sängerin Lana Del Rey sowie Topmodel Kate Moss sind nur drei Highlights des diesjährigen Kalenders. Insgesamt 13 Weltstars – darunter Sergei Polunin, Ben Kingsley, Anne V, Tobey Maguire und Charlotte Gainsbourg – schmücken das Cover und die Monate des Jahres 2014.

Besonderes Engagement für Kinder mit Hörverlust
Ein zentrales Anliegen der Hear the World Foundation ist die hörmedizinische Versorgung von bedürftigen Kindern mit Hörverlust. Hier stellt die Stiftung Hörgeräte bereit und organisiert eine nachhaltige Betreuung in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern wie Hals-Nasen-Ohren-Ärzte, Hörgeräteakustiker und Sprachtherapeuten. So wird erreicht, dass Kinder mit Hörverlust dauerhaft professionell versorgt werden und eine Chance auf ein besseres Leben erhalten.

Bestellen Sie Ihr Exemplar des limitierten Hear the World Kalenders 2014 jetzt unter: http://www.hear-the-world.com

Über die Hear the World Foundation

Mit der Unterstützung der gemeinnützigen Hear the World Foundation setzt sich Sonova für Chancengleichheit und erhöhte Lebensqualität von Menschen mit Hörverlust ein. Als führender Hersteller von Hörsystemen sieht sich das Unternehmen in der sozialen Verantwortung, einen Beitrag zu einer Welt zu leisten, in der jeder Mensch die Chance auf gutes Hören hat. So engagiert sich die Hear the World Foundation weltweit für bedürftige Menschen mit Hörverlust und ist in der Prävention und Aufklärung tätig. Besonders werden Projekte für Kinder mit Hörverlust gefördert, um ihnen eine altersgerechte Entwicklung zu ermöglichen. Mehr als 70 prominente Botschafter, darunter Stars wie Bryan Adams, Annie Lennox, Sting und Joss Stone, unterstützen die Hear the World Foundation. Weitere Informationen finden Sie auf www.hear-the-world.com.

Werden Sie Fan auf http://www.facebook.com/CanYouHearTheWorld.

<h1>Der Hear the World Kalender 2014: Weltstars wie Kate Moss und Lana Del Rey machen auf das Thema Hören aufmerksam</h1><h2>Kunstwerk und Plädoyer zugleich: Eine einzigartige Fotokollektion für den guten Zweck </h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen
 

Echotherapie: Anstieg der Behandlungszahlen um 115%

Paris – THERACLION (Alternext, FR0010120402 – ALTHE), ein führender Anbieter von medizinischen Ultraschallgeräten für die Echotherapie, verzeichnet einen starken Anstieg ...

27.06.2016 11:09 Uhr in Wirtschaft und Finanzen
 

Brainlab stellt neue Planungssoftware für kraniale Indikationen vor

München – Auf der vom 16. - 19. Juni stattfindenden Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie (DEGRO) präsentiert Brainlab, ein weltweit tätiges ...

15.06.2016 11:00 Uhr in Medizinische Neuheiten & Wirkstoffe und Gesundheit
 

Feiern bis die Ohren klingeln

Stäfa, Schweiz – Ein cooles Konzert, ein Festivalbesuch, Feiern im Club: Mehr als die Hälfte der Deutschen gehen regelmäßig aus und genießen laute Musik in vollen ...

08.06.2016 11:12 Uhr in Gesundheit und Entertainment