Pressemitteilung

27.11.2015 14:18 Uhr in Kultur und Politik

Kampagne #WeAreTheClimateGeneration bringt Klimagipfel nach Bonn

(Mynewsdesk) Am 30.11. startet der UNO-Klimagipfel in Paris. Die künstlerische Fotokampagne #WeAreTheClimateGeneration bringt die Konferenz nach Deutschland. In Bonn sind die künstlerischen Bilder engagierter Familien jetzt in Ausstellungen im Robert-Wetzlar-Berufskolleg, im Haus der Natur und an zahlreichen anderen öffentlichen Stellen zu sehen. 

"Der Klimawandel geht uns alle an! Diese Message ist noch nicht angekommen - deshalb braucht es neue Wege der Vermittlung!", sagt Michael Adler, Geschäftsführer von tippingpoints - die Agentur für nachhaltige Kommunikation. Sein Unternehmen mit Sitz in Bonn und Berlin hat die Kampagne gemeinsam mit dem europaweite Agenturnetzwerk "Do not smile“ (DNS) konzipiert und umgesetzt. So wie in Bonn zeigen Fotografen in Brüssel, Istanbul, Kopenhagen, Manchester, Paris und Rom Familien, die einen kraftvollen Aufbruch zu mehr Klimaschutz fordern. "Gerade Schulen sind hervorragende Orte, um unsere Klimaschutzaktion zu präsentieren - denn die jungen Menschen sind offen für Veränderungen und bereit dazu, sich auch aktiv zu beteiligen", so Michael Adler bei der heutigen Eröffnung einer #WeAreTheClimateGeneration-Ausstellung im Bonner Robert-Wetzlar-Berufskolleg, "schließlich geht es ja um ihre Zukunft!"

#WeAreTheClimateGeneration ist der Hashtag, unter dem die Aktion auch auf Facebook und Twitter aktiv ist. Die Fotos werden europaweit auch im öffentlichen Raum gezeigt, etwa in Bahnhöfen und Metrostationen in Paris und Mailand oder in der Universität in Manchester. Auch Medien sind dazu eingeladen, die Kampagnenfotos zu publizieren oder über die Aktion zu berichten.

Die sieben deutschen Beiträge sind – gemeinsam mit jeweils sieben Fotos aus den anderen DNS-Ländern - auf der Webseite www.wearetheclimategeneration.com zu sehen. Die deutschen Fotos stammen von der Bonner Fotografin Mirène Schmitz. Sie zeigen Menschen in ihrem persönlichen Umfeld, mit forderndem Gesichtsausdruck - und verfremdenden Accessoires, die dem deutschen Beitrag eine ganz besondere Note geben. "Kommunikation zum Klimawandel, das ist eine Angelegenheit von existentieller Bedeutung. Wir sind überzeugt, dass wir den Schritt zum Handeln nur durch Irritationen, starke Bilder und Emotion schaffen", unterstreicht Michael Adler. "Wir wollen die Menschen persönlich erreichen", so der tippingpoints-Geschäftsführer weiter, "daher gibt es auf der Kampagnen-Webseite auch eine Einladung zur aktiven Teilnahme". Unter dem Motto: „Join the Climate Generation" werden alle Besucher der Seite dazu aufgefordert, Fotos ihrer Familie mit dem Kampagnenslogan und eigenen Forderungen online zu stellen.

Der Klimawandel bleibt natürlich auch über den Dezember 2015 hinaus Thema - daher wird die Kampagne "WeAreTheClimateGeneration" auch im Jahr 2016 mit Ausstellungen und Aktionen in der Öffentlichkeit präsent sein, in Deutschland und den Partnerländern.


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im tippingpoints GmbH.

tippingpoints GmbH

Die Agentur „tippingpoints“ verfügt über langjährige Erfahrung im Erkennen von entscheidenden Fragen in Ihrer Kommunikationsagenda. Wir finden die Tipping Points, die Ihr Produkt, Ihre Kampagne oder Ihr Konzept nachhaltig erfolgreich machen. Oft sind es die kleinen Impulse, die die beeindruckendsten Effekte erzielen. Wir bauen auf 25 Jahre Erfahrung in den Kernbereichen der Nachhaltigkeit - Mobilität, Umweltbildung, Lebensmittel und Tourismus. Denn Nachhaltigkeitsthemen bieten ein großes Potential zur Entwicklung neuer Methoden für eine erfolgreiche integrierte Kommunikation.

<h1>Kampagne #WeAreTheClimateGeneration bringt Klimagipfel nach Bonn</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Mitteldeutsche Gefäßtage am 16/17. September in Dresden (Pressemitteilung)

Mitteldeutsche Gefäßtage am 16/17. September in Dresden

Gerne informieren wir Sie über die Mitteldeutschen Gefäßtage am 16/17.09.17 in Dresden. Unter Mitwirkung führender Wissenschaftler des Beirats IMIN, des IPO Netzwerkes sowie von Herstellern für Diagnose-/Messsysteme und Therapieverfahren im Bereich Mikrozirkulation wurden auf 2 Events Endverbraucher wie auch Ärzte informiert! Das Thema des Ärzte Kongresses: ...

19.10.2017 15:42 Uhr in Wissenschaft und Sozialpolitik
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
VR-Delegation der Hauptstadtregion reist nach New York City (Pressemitteilung)

VR-Delegation der Hauptstadtregion reist nach New York City

Die Unternehmensreise bringt die Medienunternehmer des Standorts zu den wichtigsten Virtual- und Augmented Reality-Anlaufpunkten (VR/AR) im Big Apple. Organisiert wird die Reise im Rahmen des Internationalisierungsvorhabens von media.connect brandenburg, einer Initiative von media:net berlinbrandenburg. Im Zuge der viertägigen Reise vom 22. bis 25. Oktober hat media:net/media.connect ...

19.10.2017 14:18 Uhr in Multimedia
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Neuer Online Ratgeber auf den Internetseiten der Deutschen Alzheimer Gesellschaft informiert zu Demenz bei jüngeren Menschen (Pressemitteilung)

Neuer Online Ratgeber auf den Internetseiten der Deutschen Alzheimer Gesellschaft informiert zu Demenz bei jüngeren Menschen

Berlin, 19. Oktober 2017. Ein neues Informationsangebot unter http://www.ratgeber-junge-demenz.de unterstützt Angehörige von jung an Demenz erkrankten Menschen. Der im Rahmen des europäischen Projekts RHAPSODY entstandene Online Ratgeber steht auf den Internetseiten der Deutschen Alzheimer Gesellschaft (DAlzG) kostenlos zur Verfügung. Demenzen beginnen meist erst im ...

19.10.2017 13:03 Uhr in Vermischtes und Gesundheit
Pressemitteilung enthält BilderBild