Pressemitteilung

06.10.2017 09:03 Uhr in Kultur

Villa Silva - Tagen, erleben und erholen im Weserbergland

(Mynewsdesk) Am Rande des Sollings im Weserbergland, unweit von Göttingen, liegt ein modernes Seminar- und Tagungshotel inmitten einer großzügigen Parkanlage, das auch für Biker, Wanderer und Individual-Urlauber zahlreiche Freizeitmöglichkeiten bietet

Das heutige Seminarhotel Villa Silva ist vielen Gästen als „Bellheim-Villa“ bekannt. Peter Bellheim, Besitzer der großen Kaufhauskette war in vergangenen Zeiten hier zuhause. Die Verfilmung „Der große Bellheim“ von Dieter Wedel mit Mario Adorf in der Hauptrolle fand in etlichen Passagen auch in der Villa Silva statt. Das schlägt sich auch heute noch stark in Stil und Atmosphäre nieder - inmitten der privaten Parkanlage bietet das heutige „Seminarhotel Villa Silva“ eine wunderbare Kulisse zum Arbeiten und Entspannen. Erbaut wurde das Haupthaus um 1938 von Familie Ilse, die damals als einer der größten Kleinmöbelfabrikanten Europas bekannt wurde.

Das Seminarhotel Villa Silva dient seit Ende der 90er Jahre als Seminarhaus und Fortbildungsort für Mitarbeiter der Dr. Anne Wilkening Gruppe. Das Haus verfügt insgesamt über 20 Doppelzimmer, 6 Familienzimmer, 8 Holzblockhäuser und 1 Suite. Die größeren Zimmer sind mit bis zu 4 Personen belegbar, aber auch als Einzelzimmer zu buchen. Darüber hinaus verfügt die Anlage über einen Außenpool, über Sauna und Fitnessraum.

Das Tagungshotel steht vor allem auch Unternehmen, Verbänden, Behörden, Weiterbildungsanbietern und Event-Agenturen zur Verfügung, da das Haus nicht ständig von Mitarbeitern der Dr. Anne Wilkening Gruppe genutzt wird. Die vorhandenen Ressourcen eignen sich hervorragend für eine Vielzahl von Veranstaltungen dabei sind die Veranstaltungsschwerpunkte: Seminare, Tagungen, Workshops, Teambildungs-Veranstaltungen und Hausmessen kleiner und mittelständischer Unternehmen.

Der Seminarbereich umfasst zwei Tagungsräume für je 80 Personen, einer davon teilbar als Gruppenraum. Modernste Technik ist in den Seminarräumen (mit Tageslicht und Zugang zu großen, umlaufenden Terrasse) vorhanden. Die Räume sind, falls nötig, elektrisch zu verdunkeln. Weiterhin stehen funkgesteuerte Leinwände, mehrere Beamer, Videotechnik, Overhead- und Diaprojektoren zur Verfügung.

Das Hotel ist außerdem weiterhin perfekt geeignet für Incentives-Veranstaltungen, alle Arten von privaten und öffentlichen Events, Hochzeiten und Familienfeiern. Durch den persönlichen Stil des Hauses und der Anlage, sowie der kunstvollen Ausstattung aller Räume ist mit der Villa Silva als Wohlfühlort ein respektables Gesamtkunstwerk gelungen.

Kontakt:

Seminar-Residenz

Villa Silva

Jägeranger 1

37170 Uslar

Fon: 05571 / 3080

Fax: 05571 / 308100

Email: info@villa-silva.de

www: https://villa-silva.de/

Die Villa Silva liegt im südlichen Niedersachsen am Rande des Sollings im Weserbergland. Hier wurde aus einer alten Gästeresidenz ein modernes Seminar- und Tagungshotel geschaffen, das mit seinem charakteristischen Ambiente sowohl eine produktive Arbeitsatmosphäre sowie eine angenehme Umgebung zum Ausspannen bietet. Hauptaugenmerk ist vor allem darauf gerichtet, dass die Gäste des Tagungshotels sich in allen Punkten gut aufgehoben fühlen und dort in aller Ruhe arbeiten, sich weiterbilden oder einfach nur die Seele baumeln lassen können. Das Angebot wendet sich vor allem an Unternehmen, Verbände, sowie an alle Institutionen, die Weiterbildung betreiben – aber auch Individualreisende sind herzlich willkommen. Der Solling und die weitere nahe Umgebung bieten gerade für Biker und Wanderer zahlreiche Möglichkeiten. Die Villa Silva ist außerdem perfekt geeignet für Incentives-Veranstaltungen, alle Arten von Events, Hochzeiten und Familienfeiern.


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Frank-Michael Preuss - Redaktionsbüro für Bild und Text

<h1>Villa Silva - Tagen, erleben und erholen im Weserbergland</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Schwarze Spezialitäten aus Sachsen-Anhalt (Pressemitteilung)

Schwarze Spezialitäten aus Sachsen-Anhalt

Die dGW Gummiwerke AG ist Experte für die Fertigung von Zwei-Komponenten-Bauteilen Manschetten, Schläuche, Dichtungen, Puffer und Membranen – bei der Tangermünder dGw Gummiwerke AG in Sachsen-Anhalt werden jährlich rund 2,5 Millionen Gummiteile dieser Art produziert. Mit seinen 17 Mitarbeitern fertigt Werksleiter Claus Gernert Gummiformteile vorrangig für die ...

17.10.2017 10:48 Uhr in Multimedia
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
DACHSER gründet Enterprise Lab am Fraunhofer IML (Pressemitteilung)

DACHSER gründet Enterprise Lab am Fraunhofer IML

Kempten, Dortmund, 17. Oktober 2017. DACHSER-Logistikexperten und Wissenschaftler des Fraunhofer IML arbeiten seit dem 1. Oktober 2017 gemeinsam an Forschungs- und Entwicklungsaufträgen. DACHSER hat am 1. Oktober 2017 eine enge Forschungs- und Entwicklungspartnerschaft mit dem Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML gestartet. In dem neu geschaffenen ‚DACHSER ...

17.10.2017 10:12 Uhr in Vermischtes und Wissenschaft
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
HIER haben Materialien Grips. (Pressemitteilung)

HIER haben Materialien Grips.

Das Fraunhofer Materials Data Space® als „Gedächtnis“ für Werkstoffforschung macht Technikern und Ingenieuren notwendige Materialdaten verfügbar Sie sind meistens eher unscheinbar und doch aus unserem alltäglichen Leben und für den technischen Fortschritt nicht wegzudenken: Smart Materials. Intelligente Werkstoffe, die sich aktiv an veränderte ...

17.10.2017 09:21 Uhr in Wissenschaft und Multimedia
Pressemitteilung enthält BilderBild