Pressemitteilung

18.06.2013 17:51 Uhr in Marketing und Film/TV

Überholspur Ost: Präsenz aufbauen in Russland - zum Nulltarif

Die Leipziger Berger & Severyuk Media Group cofinanziert Marketingkampagnen und übernimmt Distributionsleistungen in Russland.


(Mynewsdesk) Die Berger und Severyuk Media Group bietet als eine der führenden russischsprachigen Agenturen Europas eine neue Leistung für ausgewählte Brands / Produkte an: Die Agentur finanziert die kompletten Marketingmaßnahmen für den russischen Markt selbst – der Eigner der Brands stellt nur noch die Produkte zur Verfügung.

„Der russische Markt wächst - und zwar nicht peu á peu, sondern schnell und aggressiv. Die Chance welche sich hier bieten sind groß – und genauso groß sollte man als Unternehmer auch denken.“ sagt Besarion Kamarauli, Managing Partner der Berger & Severyuk Media Group aus Leipzig.

Kamarauli weiß wovon er redet, gilt als Macher in der russischen Medienlandschaft. Über Jahre hat er dabei geholfen TV-Sender mit aufzubauen, und kann nun auf ein großes Netzwerk zurückgreifen. „Wir haben darauf geachtet die Balance zu halten. Das TV-Geschäft ist zwar mit über 16 Sendern unser Hauptressort, aber auch Zeitschriftenverlage und Radiosender haben wir im Portfolio. Prinzipiell können wir alles anbieten – zu Konditionen die bei Direktanfragen nicht realisierbar wären.“.

„Mittlerweile sind wir im Medienbusiness eine feste Größe. Für uns ist es an der Zeit, das Gelernte weiterzugeben – nach Möglichkeit lukrativ für beide Seiten.“ erklärt Kamarauli.

Das Geschäftsmodell läßt sich fast schon simpel an: Der Hersteller setzt als Ziel den Absatz von beispielsweise 500.000,- Euro Produktwert – und die Agentur setzt 500.000,- Euro Marketingbudget dagegen. Das klingt seltsam – ist es aber nicht. Kamarauli erläutert: „Die Frage ist doch: Wer vertreibt die Ware? Um einen effizienten Vertrieb aufzubauen muss der Hersteller wieder Geld in die Hand nehmen und investieren, KnowHow aufbauen und die Ecken und Kanten des russischen Marktes in Erfahrung bringen. Und hier setzen wir an: die Agentur übernimmt die Distribution der Produkte auf eine gewisse Zeit exklusiv. Wer wäre besser geeignet als ein Kenner des Marktes?“.

Somit ist das Modell komplett: Der Hersteller versorgt die Agentur exklusiv mit Produkten, und erhält im Gegenzug Marketing und Vertrieb als Komplettlösung. So einfach wie risikoreich – aber Kamarauli hält dagegen: „Unsere Klienten vertrauen uns tagtäglich ihre Marken und Produkte an. So etwas stärkt das Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten als Unternehmen. Wenn Dritte bereits derart viel Vertrauen in uns setzen, warum sollten wir es selbst nicht tun?“. Und die Klienten der Agentur sind zahlreich und prestigeträchtig – selbst Regierungen finden sich als Referenzen wieder.

„Marketing ist unser Zugpferd – keine Frage. Aber es wäre doch sehr schade, wenn man das vorhandene Potential und Wissen, welches man über die Jahre aufgebaut hat, nicht einsetzen würde“ meint Denis Severyuk, geschäftsführender Gesellschafter der Agentur. „Wir hatten und haben stets einen 360° Blick auf das Geschäft unserer Partner und Kunden – somit folgen wir mit unserem Schritt in Richtung Distribution & Vertrieb einer nachvollziehbaren Logik. Es geht doch darum einer Marketingkampagne Taten folgen zu lassen. Wer könnte das besser als derjenige der die Kampagne von Anfang bis Ende geplant hat.“.

Sowohl Kamarauli als auch Severyuk sind der Meinung, sich nicht zu übernehmen. „Wir sind stetig gesund gewachsen, haben Schritt für Schritt mehr und mehr Arbeitsplätze sowohl in Deutschland wie auch in der Russischen Föderation geschaffen um dadurch ein breites Spektrum an Leistungen anbieten zu können. Damit waren wir erfolgreich und sind grundsolide aufgestellt. Unsere teils exklusiven Partnerschaften mit zahlreichen russischen und internationalen TV-Sendern und auch Verlagen haben wir ebenfalls ausgebaut. Da kann man als Unternehmen auch mit Selbstbewusstsein den nächsten Schritt wagen.“.

Das Modell scheint geeignet für Marken, welche auf dem russischen Markt noch Präsenzprobleme haben – oder dort schlichtweg nicht existent sind. Während der Wirtschaftskrise der vergangenen Jahre haben nur wenige den Schritt nach Russland gewagt, Stagnation Allerortens. Wer nun als Unternehmer im Aufschwung seine Chancen in Russland sieht, kann mit dem Service der Berger & Severyuk Media Group Präsenz aufbauen und gleichzeitig sein Budget schonen – wo findet man sonst so ein Angebot? „Nur im Land der unbegrenzten Möglichkeiten“, lächelt Kamarauli – „Russland.“.

Berger und Severyuk Media Group

Die Berger und Severyuk Media Group bietet als eine der führenden russischsprachigen Agenturen Europas ihren Klienten ein Komplettangebot an Leistungen. Umfassendes Kampagnen-Management von der ersten Idee bis zur abschließenden Datenauswertung bildet nur die Basis des Angebotes an Leistungen.

Der Hauptvorteil des Klienten: Alles wird aus einer Hand geboten - mit einer entsprechend schnellen Reaktionszeit. So wird die Agentur nicht zu einem reinen Lieferanten, sondern zu einem strategischen Partner des Kunden.

Die Berger und Severyuk Media Group hat stets einen 360° Blick auf das Geschäft ihrer Klienten sowie über alle zur Verfügung stehenden Vermarktungsmöglichkeiten - was einen messbaren Wettbewerbsvorteil verschafft.

Die facettenreiche Vernetzung der Agentur in Europa und der Russischen Föderation bietet der Klientel exklusive und einzigartige Möglichkeiten. Vor allem im TV- und Onlinegeschäft verfügt die Agentur über bedeutende Partnerschaften: Russische Fernsehsender wie CTC-TV, Strana oder Sarafan, sowie zahlreiche iTech-Firmen im In- und Ausland steuern Ihren Anteil zum Agenturangebot bei.

Doch nicht nur im Marketingsegment überzeugt die Berger und Severyuk Media Group; im Laufe der Jahre sind neue Geschäftsfelder hinzugekommen. So beschäftigt sich die Agentur u.a. auch mit Projektentwicklung und -management im Finanz- und Softwaresektor, betreibt Business Consulting für Osteuropa und die Russische Föderation, erstellt Marktanalysen und vermittelt Geschäftskontakte.

Ob Verkaufsförderung, Event-Marketing, Product Placement, eCommerce oder Businessprojekte - die Agentur stellt für jeden Klienten eine perfekt passende Lösung zusammen.



Herr Sebastian Jablonowski

Berger & Severyuk Media Group GmbH
Thomasiusstraße 2
04109 Leipzig

EMail:Kontakt aufnehmen
Website:www.bs-mediagroup.com
Telefon:0341 863 82 96 1
Fax:0341 863 82 96 0
<h1>Überholspur Ost: Präsenz aufbauen in Russland - zum Nulltarif</h1><h2>Die Leipziger Berger & Severyuk Media Group cofinanziert Marketingkampagnen und übernimmt Distributionsleistungen in Russland. </h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Symphonien im Land des ewigen Feuers (Pressemitteilung)

Symphonien im Land des ewigen Feuers

Spätestens seit dem EuroVision Song Contest im vergangenen Jahr kennt dieses Land jeder – Aserbaidschan, wiedergeboren. Wer hier landet, wird sofort zum Weltbürger. Der farbenfrohe Mix aus westeuropäischen Einflüssen, tief verwurzelten Traditionen und einem betörendem orientalischem Flair wirkt sofort und tief. Man fühlt sich wohl, ein bisschen abenteuerlustig ...

24.07.2013 10:27 Uhr in Kultur und Musik
Pressemitteilung enthält BilderBild
 

AdNeptun Video Advertising holt sich das Premiumvideoportal molodejj.tv als Werbeplattform

Sichtbar stolz sind die Entwickler und Betreiber von AdNeptun – haben sie doch in Rekordzeit das Projekt aus dem Boden gestampft. Videowerbung ist hierzulande an sich nichts Neues mehr. Wenn ...

24.07.2013 09:57 Uhr in Internet und Online
 
Universam-Mir.com: Sales – machen wir einfach. (Pressemitteilung)

Universam-Mir.com: Sales – machen wir einfach.

Die Berger & Severyuk Media Group rief die Plattform im Jahr 2008 ins Leben. Bisher sah das Konzept dahinter jedoch vor, russische und osteuropäische Waren in Europa zu verkaufen. Die Zielgruppe: Russischsprachige Menschen in Europa. „Hier sind wir fertig, das Portal läuft mehr oder weniger auf Automatik.“ So Denis Severyuk, Geschäftsführer und geistiger Vater ...

17.06.2013 10:03 Uhr in Online und Internet
Pressemitteilung enthält BilderBild