Pressemitteilung

„123stressfrei“ – Das innovative und praxiserprobte Stressmanagement- und Burnout- Präventionstraining für Firmen

Dr. Reto Wyss begeistert und hat mit der „1,2,3 Stressfrei“-Methode bereits mehr als über 5.000 Menschen gezielt, schnell und nachhaltig geholfen


(Mynewsdesk) Stress gehört zu den größten Problemen unserer schnelllebigen Zeit. Stress beeinträchtigt, belastet und macht auf Dauer krank. Jeder dritte Arbeitnehmer im deutschsprachigen Raum fühlt sich an seinem Arbeitsplatz häufig oder sehr häufig gestresst: Energielosigkeit, Migräne- und Schlafstörungen gehören zu den häufigsten Folgen und diese können mit der Zeit zu Depression, Angstzuständen, Schmerzerkrankungen oder gar zu Burnout führen.

Forscher gehen heute davon aus, dass rund 60% aller Fehlzeiten am Arbeitsplatz in Zusammenhang mit Stressbelastungen stehen. Sie sprechen davon, dass den Europäischen Unternehmen alleine durch „Stress am Arbeitsplatz“ mindestens 400 Milliarden Euro jährlich verloren gehen.

Dr. Reto Wyss vom bekannten „Schweizerischen Zentrum für EFT und Energiepsychologie“ gilt als einer der führenden Energiepsychologen im deutschsprachigen Raum. Er hat mit „123stressfrei“ ein innovatives betriebliches Gesundheitsförderungstraining entwickelt, welches auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus Psychologie, Neurobiologie, Epigenetik und Medizin beruht. Dadurch lernen die Mitarbeiter vorhandene Stressbelastungen selbst spürbar abzubauen – und dies meist bereits innerhalb weniger Minuten.

Mitarbeitenden die unter stressbedingten Leistungsblockaden, Versagensängsten und Schmerzen leiden, fehlt meist die notwendige Lebensenergie, um gesteckte Erfolgsziele selbstbewusst anzugehen, gelassen zu sein, fokussiert neue Kunden zu akquirieren oder sicher und angstfrei vor anderen Menschen aufzutreten. Im eintägigen „123stressfrei“-Firmenseminar können die Mitarbeiter erleben und lernen, wie sie sich mit der einfach anzuwendenden, auf die Firmenkultur angepasste EFT-Klopfakupressur-Methode selbst helfen zu können, um belastende Stressgefühle, stressbedingte körperliche Beschwerden und blockierende Gedanken mit einem minimalen Zeitaufwand von wenigen Minuten messbar abzubauen. Ohne jegliche Hilfsmittel, an jedem Ort, zu jeder Zeit und dies ohne jegliche vorgängige Umstellung oder Veränderung der Lebensumstände.

An seinen offenen Seminaren am „Schweizerischen Zentrum für EFT und Energiepsychologie“ (mehr Informationen unter www.emofree.ch) hat Dr. Reto Wyss in den vergangenen Jahren bereits mehr als 5000 Menschen von und mit der einzigartigen „Stressabbau in Minuten“-Methode begeistern können. Mit dem neuen 1-tägigen „123stressfrei“-Training können nun auch Firmen Ihren Mitarbeitern und Führungskräften im anforderungsreichen Unternehmensalltag zu mehr Energie, Gesundheit und Leistung verhelfen.

So wird die betriebliche Kompetenz im Umgang mit Stressbelastungen erhöht. Erich Zimmermann, der CFO der Mifa Schweiz resümiert: „Wir haben EFT für unsere Mitarbeitenden eingesetzt, um in diesen herausfordernden Zeiten neue Wege zu gehen. EFT hilft uns schwierige Sitzungen und Situationen gelassener und konzentrierter anzugehen. Und für mich als Finanzverantwortlicher ist es besonders erfreulich, dass man mit „123stressfrei“ mit wenig Aufwand eine sehr gute Leistung erreicht“.

Firmenbeschreibung:

Das «Schweizerische Zentrum für EFT und Energiepsychologie» wurde 2003 von Dr. Reto Wyss gegründet, mit dem Ziel qualitativ hochstehende Ausbildungen in EFT und anderen energiepsychologischen Methoden sowohl für interessierte Selbstanwender, wie auch für Fachleute aus Medizin, Psychologie, Therapie, Coaching und Beratung anzubieten. In der Zwischenzeit haben über 5.000 Menschen bei Dr. Reto Wyss die EFT-Ausbildung absolviert und sich so für die ungeahnten Möglichkeiten energiepsychologischer Verfahren begeistern lassen. Mit den
„123stressfrei“-Seminaren bietet Dr. Reto Wyss eine praxiserprobte, auf den Unternehmenskultur angepasste Lösung zu den Themen Stressabbau, Burnout Prävention und betriebliche Gesundheitsförderung auf der Basis von EFT. Das «Schweizerische Zentrum für EFT und Energiepsychologie» bietet seinen Kundinnen und Kunden exklusiv im deutschsprachigen Europa die international anerkannte professionelle EFT-Ausbildung nach den Richtlinien des weltweit tätigen Fachverbandes AAMET (Association for the Advancement of Meridian Energy Techniques) an, die inhaltlich, methodisch und fachlich den höchsten Qualitätskriterien standhält und so die uneingeschränkten Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden sicherstellt.

<h1>„123stressfrei“ – Das innovative und praxiserprobte Stressmanagement- und Burnout- Präventionstraining für Firmen</h1><h2>Dr. Reto Wyss begeistert und hat mit der „1,2,3 Stressfrei“-Methode bereits mehr als über 5.000 Menschen gezielt, schnell und nachhaltig geholfen</h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
„Schmerz lass nach“-mit der EFT-Methode einfach anwendbar (Pressemitteilung)

„Schmerz lass nach“-mit der EFT-Methode einfach anwendbar

Im Jahre 2003 gründete Dr.Reto Wyss das „Schweizerische Zentrum für EFT und Energiepsychologie: http://www.emofree.ch/themen/was-ist-eft/anwendungsgebiete/alternative-schmerztherapie.html. Heute leitet er das Zentrum zusammen mit seiner Partnerin Karin Forcher. Dort werden Fachleute aus der Medizin und der Psychologie ausgebildet, um chronische Schmerzen mit der EFT-Methode ...

13.08.2013 13:12 Uhr in Gesundheit
Pressemitteilung enthält BilderBild