Pressemitteilung

06.11.2015 11:12 Uhr in Multimedia

Produkthighlights zur Viscom 2015: ClingZ präsentiert sich im Großformat

(Mynewsdesk) Seit mehr als 20 Jahren ist ClingZ führender Anbieter von innovativen Folien, die statisch aufgeladen sind. Diese Grafikfolien finden aufgrund ihrer einzigartigen Produkteigenschaften und hoher Druckqualität weltweit in vielen Branchen Anwendung. In diesem Jahr präsentiert ClingZ statisch aufgeladene Folien im Premiumbereich für Großformat­ und Digitaldruck.

Durch die statische Aufladung haftet ClingZ® ohne Klebstoff an allen trockenen Oberflächen, ist mühelos anzubringen, in Position zu schieben und rückstandslos wieder zu entfernen. ClingZ® Grafikfolien sind ein hochqualitatives Printmedium für Branding, Produktneuheiten, Promotions oder Beschriftungen. “Die Einsatzzwecke sind vielfältig, ob Schaufenstergestaltung am Point of Sale, großformatige Graphiken für Unterhaltung, Messen und Event Marketing, Infoposter, Produktwerbung und Ambient Marketing, um nur einige zu nennen“ erklärt Markus Kaules, Vertriebsleiter Europa der ClingZ Europe GmbH.

Außerdem bietet ClingZ spezialbeschichtete Folien für glatte Oberflächen an, die sowohl Innen als auch Außen anwendbar sind, und trotz langer Haftleistung ohne Rückstände leicht zu entfernen sind. ZtacTM Ultra ist ein hochtransparenter Film, der überzeugende, visuelle Effekte bei Fensterapplikationen erlaubt.

ClingZ bietet eine breite Produktpalette von weißen und klaren Folien für verschiedene Drucksysteme an: Offset, HP Indigo, UV Wide Format und auch für den flexographischen Druck. ClingZ Produkte sind als Bogen- und Rollenware bis zu 137 cm Breite und 75 m Länge in vielen Standardformaten, aber auf Wunsch auch in kundenspezifischen Sonderformaten erhältlich. Spezielle Bogengrößen für die HP Indigo 10000 sind ebenfalls im Sortiment.

Weitere Informationen unter www.clingz.com.


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im public touch GmbH.

public touch GmbH

Über ClingZ:

ClingZ, Inc. ist der Erfinder und
weltweit führende Hersteller von statisch aufgeladenen grafischen
Folien. Firmensitz und Produktionsstandort befinden sich in Rio Rancho,
New Mexico, in den USA. Seit mehr als 15 Jahren werden dort statisch
aufgeladene Druckfolien hergestellt und unter dem Namen ClingZ®
auf 5 Kontinenten verkauft. Seit 2011 ist ClingZ mit der
Tochtergesellschaft ClingZ Europe GmbH in Deutschland mit Hauptsitz in
München präsent.

<h1>Produkthighlights zur Viscom 2015: ClingZ präsentiert sich im Großformat</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
?Studienfinanzierung: Studienfonds beugen Überschuldung vor (Pressemitteilung)

?Studienfinanzierung: Studienfonds beugen Überschuldung vor

Studienfonds sind mit ihrer einkommensabhängigen Rückzahlung für Studenten eine Alternative zur Finanzierung des Studiums geworden. Das Modell hebelt alle Faktoren aus, die bei einem klassischen Kredit zu Überschuldung führen können. Knapp 170.000 Studenten in Deutschland nutzen Kredite, um ihr Studium ganz oder teilweise zu finanzieren. Studienkredite werden ...

21.07.2016 13:51 Uhr in Vermischtes
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Systemische Endothel-/Lymphtherapie mittels der systemisch aktiven „Physikalischen Gefäßtherapie"   (Pressemitteilung)

Systemische Endothel-/Lymphtherapie mittels der systemisch aktiven „Physikalischen Gefäßtherapie"

Systemische Endothel-/Lymphtherapie mittels der systemisch aktiven „physikalischen Gefäßtherapie BEMER®“ Die technologisch patentierte „physikalische GefäßtherapieBEMER®“ ist systemisch wirksam und basiert auf der Endothel-vermittelten Wirksamkeit NO-(Stickstoffmonoxid)-abhängiger Prozesse (1). Wissenschaftlich abgesichert verbessert ...

21.07.2016 12:18 Uhr in Wissenschaft und Sozialpolitik
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
GTÜ: Klimaanlage sorgt bei großer Hitze für mehr Sicherheit (Pressemitteilung)

GTÜ: Klimaanlage sorgt bei großer Hitze für mehr Sicherheit

Wenn die Temperaturen auf 30 Grad und mehr klettern, steigt auch das Unfallrisiko deutlich an, warnen die Sicherheitsexperten der GTÜ. Denn bei starker Körpererwärmung stellen sich zahlreiche Risikofaktoren ein: verminderte Konzentration, geringere Sehschärfe, Müdigkeit und nachlassendes Reaktionsvermögen - alles in allem eine gefährliche Mischung. Beginnt bei ...

21.07.2016 11:03 Uhr in Kfz-Markt
Pressemitteilung enthält BilderBild