Nachricht

  • Interessante Nachrichten zum Thema Transport

  •  09.08.2013 08:20 Uhr

    Kostenloser Oldtimer-Ratgeber erschienen

    Die Begeisterung für Oldtimer erlebt zur Zeit einen Aufschwung in Deutschland. Aktuell sind knapp 300.000 Klassiker mit H-Kennzeichen unterwegs – Tendenz steigend, heißt es bei der Gesellschaft für Technische Überwachung GTÜ. Um den Oldtimer-Liebhabern entgegen zu ...

  •  05.08.2013 09:50 Uhr

    Frau am Steuer – Die Geschichte der weiblichen Fahrerinnen

    Den ersten Führerschein der Geschichte erwarb eine Frau, trotzdem war das Automobil lange Zeit den Männern vorbehalten. Technische, physische und kulturelle Gründe haben eine Rolle gespielt. Schon das Starten mittels des Schwungrads sei schwierig gewesen, oft holte man sich dabei ...

  •  18.07.2013 14:30 Uhr

    Tipps für den Mietwagen-Urlaub

    Urlauber sollen vor der Abholung des Mietwagens alle nötigen Papiere griffbereit einpacken. Dazu gehören der Mietwagen-Voucher, der Führerschein und die Kreditkarte zur Hinterlegung der Kaution, rät das Mietwagen-Preisvergleichsportal billiger-mietwagen.de. Sollten die ...

  •  10.07.2013 10:30 Uhr

    Reifenhersteller zeichnet Website aus

    Ein Audit von TÜV Rheinland ist der Grundstein zur Vergabe des Michelin-Siegels. Die Websites POPGOM.fr, reifen-POPGOM.de, banden-POPGOM.nl sowie POPGOM.es haben im Frühjahr das Siegel „Michelin Approved Website“ erhalten. Dieses gewährleistet, dass auf den POPGOM-Seiten ...

  •  01.07.2013 09:50 Uhr

    Mietwagen-Preisvergleich feiert zehnjähriges Jubiläum

    Sein zehnjähriges Jubiläum begeht das Vergleichsportal billiger-mietwagen.de mit einem Gewinnspiel. Bis zum 24. Juli haben Internetnutzer Zeit, ihre Urlaubsfotos auf der Facebook-Seite von billiger-mietwagen.de hochzuladen. Der Gewinner wird aus den besten 100 Bildern ausgewählt. ...

02.09.2013 18:10 Uhr in Transport

Mietwagen für ungewöhnliche Zwecke

Nicht alle buchen einen Mietwagen, um im Urlaub bequem und flexibel unterwegs sein zu können. Manche Kunden benötigen ein solches Auto für ganz andere Zwecke. Das Portal billiger-mietwagen.de sammelte ein paar kuriose Geschichten, die aufzeigen, was man mit einem Mietwagen alles machen kann.

Sursee in der Schweiz: Interessierte konnten bei einem Autohaus einen täuschend echt wirkenden Polieiwagen mieten. Jedoch nicht, um ihn zu fahren, sondern um ihn vor die eigene Haustür zu stellen. Der Grund: Der Wagen sollte Diebe abschrecken, in Abwesenheit der Bewohner in das Haus einzubrechen.

Osthessen, Deutschland: Ein Autohändler baute heimlich von dem von seiner Mitbewohnerin gemieteten Transporten Autoteile im Wert von 20.000 Euro ab und ersetzte sie mit alten Stücken. Der nächste Kunde meldete dem Vermieter, dass etwas mit dem Wagen nicht stimmte. Als der Betrug aufflog, musste der Täter für den Schaden aufkommen.