Pressemitteilung

21.11.2014 16:21 Uhr in Politik und Unterhaltung

Beste Schülerfirma Deutschlands: „Die Zweitbesten“ aus Baden-Württemberg belegt den ersten Platz des Bundes-Schülerfirmen-Contest 2014

(Mynewsdesk) Berlin, 21. November 2014 – Die Schülerfirma „Die Zweitbesten“ des Johanna-Geissmar-Gymnasiums aus Mannheim hat es beim Bundes-Schülerfirmen-Contest auf den ersten Platz geschafft. Die Schülerfirma mit der Rechtsform GbR hat eine Werbeagentur ins Leben gerufen und erstellt professionelles Webdesign, Grafikdesign und Werbetexte für Unternehmen, Vereine sowie Selbstständige. Durch ein möglichst langfristiges Engagement ab der 9. Klasse bis zum Abitur gewinnen die Schüler damit einen umfangreichen praktischen Erfahrungsschatz. Inzwischen beschäftigt die Agentur 14 Mitarbeiter und hat bereits eine ausgeprägte interne Organisation und klare Arbeitsabläufe etabliert. Mit dem erwirtschafteten Gewinn ist die Schülerfirma zudem in der Lage allen Mitarbeiter ein Grundgehalt auszubezahlen. Mit diesem Konzept setzte sich die Schülerfirma gegen rund 140 Mitbewerber aus ganz Deutschland durch und überzeugte die Jury in den drei ausschlaggebenden Kriterien Onlinepräsentation, Neuheit der Geschäftsidee und Professionalität. Bei der Preisverleihung im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie nahmen die Mitarbeiter der Schülerfirma den Siegerscheck in Höhe von 2000,- EUR entgegen. Michael Oschmann, Initiator des Contests, und Iris Gleicke, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, überreichten den Preis. Die Mittelstandsbeauftragte lobte das Engagement der Schüler: „Unternehmerisches Denken und Handeln ist für die künftigen Start-ups und Innovationen sowie für neue Wachstums- und Beschäftigungsimpulse in Deutschland entscheidend. Die prämierten Teams zeigen, wie viel Kreativität und Unternehmergeist in unseren Schülerinnen und Schülern steckt.“

Den zweiten Platz belegt die Schülerfirma MDSC GmbH aus Berlin. Die Schülerfirma hat ein nachhaltiges Förderprogramm konzipiert, in dessen Rahmen Nachhilfestunden für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 und 8 angeboten werden. Dabei wird nicht nur Wert auf die Qualifikationen der Nachhilfelehrer gelegt, sondern auch auf Inhalt und Struktur der Nachhilfestunden.

„Das Firmchen“, die Schülerfirma der Paul-Goldschmidt-Schule in Bremen, sicherte sich mit ihrer Geschäftsidee den 3. Platz. Die Schülerfirma produziert und vertreibt erfolgreich Kerzen in vielfältigen Farben und Formen. Die Förderung sozialer Kompetenzen steht für die Schülerfirma an erster Stelle.

Erstmalig in diesem Jahr wurde in Zusammenarbeit mit Sky Deutschland der Innovationspreis 2014 an die Schülerfirma „SHS-Schüler helfen Senioren“ der IGS Rodenberg in Niedersachsen verliehen.

Die Auswahl des Preisträgers erfolgte unter allen Teilnehmern des Wettbewerbs. Neben dem Preisgeld über 500,- € richtet Sky für die Schülerfirma einen Innovationsworkshop an der Gewinnerschule aus, um gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern Ideen für zukunftsträchtige Themen zu entwickeln.

Die Ehrung und die Vergabe der Preisgelder in Höhe von insgesamt 8.500 € an die der einzelnen Schülerfirmen wurde ergänzt durch eine Gesprächsrunde mit Maru Winnacker, Gründerin von Projekt OONA, Benjamin Thym von checkitmobile und dem Jungunternehmer Lukas C. C. Hempel über die Themen Schülerfirmen, Schülerfirmengründung und Unternehmensgründung. Anschließend hatten Schüler und Lehrer Gelegenheit, sich mit den Gästen und Vertretern aus Wirtschaft und Politik auszutauschen. Mit dem Bundes-Schülerfirmen-Contest möchte Müller Medien junge Menschen motivieren, sich schon während der Schulzeit unternehmerisches Denken und Handeln anzueignen und Begeisterung für die Themen Selbständigkeit und Unternehmertum wecken.

Über den Bundes-Schülerfirmen-Contest

Bild- und Tonmaterial zur Preisverleihung sowie Filme über die drei erstplatzierten Schülerfirmen stehen für Sie ab 21. November 2014 ab ca. 18 Uhr zum Download unter www.bundes-schuelerfirmen-contest.de/presse/ zur Verfügung.



Die prämierten Schülerfirmen 2014 sind:

Platz 1 Die Zweitbesten Johanna-Geissmar-Gymnasium, Mannheim Werbeagentur, Grafikdesign und Website-Gestaltung http://www.bundes-schuelerfirmen-contest.de/startseite/baden-wuerttemberg/gymnasien/die-zweitbesten/
Platz 2 MDSC GmbH Max-Delbrück-Gymnasium, Berlin Nachilfeprojekt, Schüler helfen Schülern http://www.bundes-schuelerfirmen-contest.de/startseite/berlin/gymnasien/mdsc-gmbh
Platz 3 Das Firmchen Paul-Goldschmidt-Schule, Bremen Handgemachte Kerzen und Briefumschläge http://www.bundes-schuelerfirmen-contest.de/startseite/bremen/foerderschulen/das-firmchen/
Platz 4 Bamboo-Circle Gymnasium am Silberkamp, Peine Becher, Teelichthalter, Serviettenringe, Bilderrahmen aus Bambus http://www.bundes-schuelerfirmen-contest.de/startseite/niedersachsen/gymnasien/bamboo-circle/
Platz 5 Sparkly Dreams Berufliches Gymnasium Falkenberg/Elster Hautverträgliche, entspannende Badekugeln http://www.bundes-schuelerfirmen-contest.de/startseite/brandenburg/andere-schulen/sparkly-dreams/
Platz 6 VossyCompany Hauptschule Vossbarg Catering, Holzwerkstatt, Fahrradwerkstatt http://www.bundes-schuelerfirmen-contest.de/startseite/niedersachsen/hauptschulen/vossycompany/
Platz 7 Fairdish Sebastian-Münster-Gymnasium, Ingelheim am Rhein Faires, regionales Kochbuch http://www.bundes-schuelerfirmen-contest.de/startseite/rheinland-pfalz/gymnasien/fairdish/
Platz 8 Imkerei der IGS List Integrierte Gesamtschule List, Hannover Imkerei, Honig, Kerzen aus Bienenwachs, Kerzenständer http://www.bundes-schuelerfirmen-contest.de/startseite/niedersachsen/andere-schulen/schuelerfirma-imkerei-der-igs-list
Platz 9 KaloTRIERn Berufsbildende Schule für Wirtschaft Trier Regionales Schnell-Kochbuch http://www.bundes-schuelerfirmen-contest.de/startseite/rheinland-pfalz/gymnasien/kalotriern/
Platz 10 Schülercafé Wonderland Theodor-Heuss-Realschule, Offenburg Catering für Schüler, gesundes Essen, Pausenverkostung http://www.bundes-schuelerfirmen-contest.de/startseite/baden-wuerttemberg/realschulen/schuelercafe-wonderland
Sky Innovationspreis SHS-Schüler helfen Senioren Integrierte Gesamtschule Rodenberg „Nachhilfe“ für Senioren im Umgang mit moderner Technik http://www.bundes-schuelerfirmen-contest.de/startseite/niedersachsen/andere-schulen/shs-schueler-helfen-senioren/

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Bundes-Schülerfirmen-Contest.

Bundes-Sch?lerfirmen-Contest

Über den Bundes-Schülerfirmen-Contest

Der Bundes-Schülerfirmen-Contest ist ein Onlinewettbewerb für alle reellen Schülerfirmen in Deutschland, ungeachtet, welcher Schulart sie angehören. In Schülerfirmen erfahren junge Menschen wirtschaftliche Grundkenntnisse in Theorie und Praxis, sie erwerben Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit. Der Bundes-Schülerfirmen-Contest möchte den deutschen Unternehmernachwuchs fördern und Jugendliche darin unterstützen, sich bereits während der Schulzeit unternehmerisch zu betätigen. Das Projekt wurde 2010 von der Unternehmensfamilie Müller Medien ins Leben gerufen. 

Unsere finanziellen Förderer sind Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG: http://www.sky.de/, Rödl & Partner: http://www.roedl.de/, Willmy MediaGroup: http://www.willmymediagroup.de/willmy/index.html und Sparkasse Nürnberg: https://portal.sparkasse-nuernberg.de/portal/portal/StartenIPSTANDARD?IID=76050101&AID=IPSTANDARD. Weiterhin wird das Projekt unterstützt von ADAC Postbus: https://www.adac-postbus.de/, A&O Hostel: http://www.aohostels.com/de/berlin/, Hotel 103: http://www.hotel103.de/, Lindner Hotel: http://www.lindner.de/de/LKB/s, ibis Budget: http://www.ibis.com/de/hotel-5513-ibis-budget-berlin-alexanderplatz/index.shtml, ibis Hotels: http://ibishotel.ibis.com/de/hotel-3752-ibis-berlin-city-potsdamer-platz/index.shtml, Hotel Citylight: http://www.citylight-hotel.de/, Aletto Hotel & Hostel: http://www.aletto.de/, The Mandala Hotel: http://www.themandala.de/, Hotel4youth: http://www.themandala.de/, Meininger Hotel Berlin: http://www.meininger-hotels.com/de/hotels/berlin/hauptbahnhof/, Aga's Hotel: http://www.agashotel.de/ und Penndorf Partyservice: http://www.partyhary.de/.

<h1>Beste Schülerfirma Deutschlands: „Die Zweitbesten“ aus Baden-Württemberg belegt den ersten Platz des Bundes-Schülerfirmen-Contest 2014</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
 Telepass rozszerza elektroniczny system poboru op?at na Polsk? (Pressemitteilung)

Telepass rozszerza elektroniczny system poboru op?at na Polsk?

Telepass zapowiada interoperacyjno?? urz?dzenia pok?adowego Telepass EU z polsk? sieci? Stalexportu. Stalexport zarz?dza cz??ci? A4 b?d?cej jedn? z najbardziej ucz?szczanych autostrad w towarowym ruchu drogowym. Od 20 lipca elektroniczne urz?dzenie pok?adowe Telepass EU dzia?aj?ce ju? interoperacyjnie we Francji, Hiszpanii, Portugalii, W?oszech i Belgii (tunel Liefkenshoek) b?dzie kompatybilne ...

18.07.2016 20:12 Uhr in Bio
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
EFFIZIENTES LADUNGSTRÄGERMANAGEMENT: POOLING PARTNERS WEITET PAKI-SERVICES NACH RUMÄNIEN AUS (Pressemitteilung)

EFFIZIENTES LADUNGSTRÄGERMANAGEMENT: POOLING PARTNERS WEITET PAKI-SERVICES NACH RUMÄNIEN AUS

PALETTEN-POOLING ALS LANGFRISTIGE WIN-WIN SITUATION FÜR ALLE BETEILIGTEN Im Rahmen seiner europaweiten Aktivitäten im offenen Pool koordiniert Pooling Partners Europaletten und Gitterboxen so, dass diese stets in der richtigen Qualität, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zur Verfügung stehen. Um den steigenden Anforderungen der immer größer werdenden Kundenzahl ...

18.07.2016 20:06 Uhr in Vermischtes und Kfz-Markt
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Telepass weitet elektronischen Mautdienst auf Polen aus (Pressemitteilung)

Telepass weitet elektronischen Mautdienst auf Polen aus

Telepass kündigt die Interoperabilität des Mautgerätes Telepass EU mit dem polnischen Netz Stalexport an. Stalexport bewirtschaftet einen Teil der A4, die eine der meistgenutzten Autobahnen im Straßengüterverkehr ist. Am 20. Juli wird das in Frankreich, Spanien, Portugal, Italien und Belgien (Liefkenshoek-Tunnel) bereits interoperable elektronische Mautgerät ...

18.07.2016 15:36 Uhr in Vermischtes und Kfz-Markt
Pressemitteilung enthält BilderBild