Pressemitteilung

22.10.2012 12:51 Uhr in Politik

Besucherrekord - über 8.000 Besucher zur Messe FLORIAN 2012 in Dresden

(Mynewsdesk) Am 20. Oktober ist die Messe FLORIAN in Dresden mit einem absoluten Besucherrekord zu Ende gegangen, über 8.000 Besucher stürmten die 12. FLORIAN und machten sie damit zur meistbesuchten FLORIAN-Messe überhaupt seit ihrem Start im Jahr 1997 in Dresden. Seit Donnerstag gab es dichtes Gedränge in den Messehallen und starke Besuchernachfrage an den Messeständen und nun zum Messeschluss zufriedene Gesichter bei allen Beteiligten. Roland Zwerenz, Geschäftsführer des Veranstalters ORTEC, zieht ein erstes euphorisches Fazit: „ Wir sind überglücklich, die diesjährige FLORIAN ist ein überwältigender Erfolg für uns alle. Rekordzahlen bei Ausstellern und Besuchern – das spricht für die Qualität dieser Messe und die Ausstrahlung des Standortes Dresden. Sachsens Landeshauptstadt hat sich als echter Besuchermagnet erwiesen, die Fachbesucher sind von Sylt bis Freiburg hierher zur Messe gekommen.“ Der größte Teil der Besucher reiste aus Mitteldeutschland an, aber auch Experten aus allen anderen Bundesländern, aus dem deutschsprachigen Ausland und Delegationen aus Polen, Tschechien, der Slowakei und Mazedonien besuchten die Fachmesse für Feuerwehr, Brand- und Katastrophenschutz.

Die FLORIAN wieder zurück in Dresden - da waren Aussteller und Besucher sich einig in ihrer Begeisterung und ganz „Feuer und Flamme“ für Deutschlands einzige jährlich stattfindende Feuerwehrmesse sowie überaus zufrieden mit Messeangebot und Zuspruch. Andreas Rümpel, Leiter des Brand- und Katastrophenschutzamtes der Landeshauptstadt Dresden, und damit Gastgeber der FLORIAN 2012 betont: „Zufriedene Gastgeber, zufriedene Aussteller, zufriedene Gäste und Besucher, was kann man mehr erwarten. Die Messe war eine gute Kommunikationsplattform in Vorträgen und persönlichen Gesprächen, Verwaltungen und Stadtgrenzen übergreifend. Wir freuen uns auf die nächste FLORIAN in Dresden.“

Vom 18. bis 20. Oktober 2012 hatten 152 Aussteller aus elf Ländern die neueste Feuerwehr- und Rettungstechnik auf über 8.000 m² in der Messe Dresden präsentiert und den Angehörigen von Feuerwehr, Rettungswesen und Bevölkerungsschutz die Technologien der Zukunft vorgestellt. Dicht umlagert waren neben den Ausstellerpräsentationen in den Messehallen die Fahrzeugausstellungen im Freigelände sowie die praxisnahen Übungen wie die praktische Vorführung grenzüberschreitende Waldbrandbekämpfung / "Sehen im Rauch” – Testzelt Wärmebildkameras / Höhenrettung / Vorführung technische Rettung und der Erwerb des Feuerwehrleistungsabzeichens Sachsen – „Löscheinsatz”. Den Messeauftakt hatte die Eröffnungsübung der Feuerwehr Dresden zum Thema „ Technische Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen“ gebildet. Zusätzlich hatte die FLORIAN ein Fachprogramm mit über 60 Beiträgen zur Fort- und Weiterbildung für alle Angehörigen von Feuerwehr, THW und Rettungsdiensten sowie kommunale Entscheider zu Themenblöcken wie Kommunale Notfallplanung / Absicherung von Großveranstaltungen / Hochwasserschutz / Schutz von Kulturgütern / Notfallkommunikation / Massenanfall von Verletzten (MANV) im Angebot.

Sachsens Innenminister Markus Ulbig hatte die Schirmherrschaft zur FLORIAN 2012 übernommen und hat die Messe am 19.Oktober besucht. In seinem Grußwort zur Messe betonte er: „ … Hier in unmittelbarer Nähe zu unseren polnischen und tschechischen Nachbarn wird die Messe "FLORIAN" sicherlich auch weitere Impulse über die Grenzen hinaus setzen…“ So bildete die grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Brand- und Katastrophenschutz sowie Rettungswesen in der Euroregion Elbe / Labe einen Schwerpunkt der diesjährigen Messe, realisierte Projekte zur Hochwasserthematik und zur Waldbrandbekämpfung wurden vorgestellt, in gemeinsamen Übungen und Vortragsveranstaltungen wurde die gelebte Zusammenarbeit deutscher und tschechischer Einsatzkräfte demonstriert.

Am Rande der FLORIAN 2012 fand am Samstag, 20.10., unter dem Titel „ Neue Wege zur Feuerwehr 2020“ die erste Zukunftskonferenz des Landesfeuerwehrverbandes Sachsen e.V. statt, weitere werden folgen. Roland Zwerenz, Geschäftsführer des Veranstalters ORTEC Messe und Kongress GmbH, sagt zum Messeabschluss: „Unser Dank gilt den engagierten Mitstreitern aus der Region und aus dem Land, wir freuen uns sehr über den gemeinsamen Erfolg und kommen gern wieder. Die Gespräche für 2014 sind bereits angelaufen.“ Fest steht: Die FLORIAN ist auf Erfolgskurs und nimmt den Schwung nach Baden-Württemberg mit – die nächste FLORIAN findet vom 19. bis 21. September 2013 in der Messe Karlsruhe statt. Mehr Informationen auf www.messe-florian.de



<h1>Besucherrekord - über 8.000 Besucher zur Messe FLORIAN 2012 in Dresden</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 

KarriereStart 2013 in Dresden – die 15. Bildungs-, Job- und Gründermesse zeigt Zukunft in Sachsen

Vom 18. bis 20. Januar 2013 findet die Bildungs-, Job- und Gründermesse KarriereStart zum 15. Mal in Dresden statt. Die Besucher können sich auf 12.000 qm in der Messe Dresden zu allen ...

31.12.2012 15:30 Uhr in Schule & Universität und Eltern
 

Motorradmesse SachsenKrad 2013 in Dresden – Motorrad-Legenden, Miss-Wahl, Messekino und Motorsport

Vom 11. bis 13. Januar 2013 findet wieder die SachsenKrad in Dresden statt. Auch im 19. Jahr ihres Bestehens steht die Dresdner Motorradmesse unter dem Motto „ Heiße Öfen, ...

29.12.2012 15:45 Uhr in Kfz-Markt und Entertainment
 

Start der HAUS in Dresden – über 600 Aussteller auf Deutschlands größter regionaler Baumesse

Am Donnerstag hat Sachsens Innenminister Markus Ulbig die Baumesse HAUS 2012 in Dresden eröffnet. Vom 1. bis 4. März 2012 führt die HAUS wieder die Akteure der Baubranche und des ...

01.03.2012 18:30 Uhr in Wohnen & Bauen und Verbraucherthemen