22.04.2013 10:57 Uhr in Politik und Finanzen

Connecting Euro – wie unsere Währung Menschen neu verbindet

(Mynewsdesk) Was wechselt öfter den Besitzer, als Geld? Und die Besitzer welcher Währung sind unterschiedlicher, als die des Euro? Einen Geldschein auf seiner Reise durch Europa zu verfolgen, Geschichten seiner temporären Inhaber zu lesen – kurzum – ein soziales Netzwerk auf Basis der gemeinsamen europäischen Währung aufzubauen, das war die Idee von Plan.Net für das Projekt „Connecting Euro“.

München, den 22. April 2013 — Dass unsere Währung mehr ist als nur Gegenstand von Krisendiskussionen und Polemik, zeigt das Team um Markus Maczey, Kreativ-Geschäftsführer von Plan.Net Campaign, mit „Connecting Euro“. Über die Seriennummer eines Euro-Scheins kann dieser online auf seiner Reise durch Europa verfolgt werden, sofern er auf www.connecting-euro.org registriert wird. Jeder Besitzer der entsprechenden Banknote kann zudem eine Nachricht hinterlassen oder sogar ein Foto hinterlegen.
„Der Euro wird so vom Zahlungsmittel zum Kommunikationsmittel. Die Menschen erhalten die Möglichkeit, sich über die Währung zu einer lebendigen Europäischen Gemeinschaft zu verbinden und erleben den Zusammenhang zwischen dem greifbaren Geldmittel und der europäischen Idee“, erklärt Maczey.
Aufgrund der internationalen Zielgruppe ist www.connecting-euro.org in englischer Sprache verfügbar und in Form einer Web-App auch mobil bequem nutzbar. Wer die Website also auf seinem Smartphone oder Tablet – egal, welches Betriebssystem dieses hat – öffnet, kann sie wie eine App bedienen.
Die Geburtsstunde von Connecting Euro war bereits im Oktober 2012: Für die Europa-Beilage, welche sechs renommierte europäische Tageszeitungen in regelmäßigen Abständen herausgeben, war die Serviceplan Gruppe nämlich beauftragt worden, eine Idee für eine Kampagne zur Imageverbesserung des Euro zu entwickeln und diese vorzustellen. Übernommen wurde die Aufgabe schließlich von Plan.Net Campaign, einer Digitalagentur der Serviceplan Gruppe. Ohne finanzielle Unterstützung von außen gelang es jetzt, das Konzept vollends umzusetzen, alle nötigen Tools zu entwickeln und die verfolgbare Reise der Euro-Scheine endlich beginnen zu lassen.
Einen Kurzfilm zur Kampagne sehen Sie unter www.connecting-euro.org/showreel

Plan.Net Gruppe

Die Plan.Net Gruppe ist die führende Digitalagentur Deutschlands, zählt darüber hinaus zu den größten unabhängigen Digitalagenturen Europas und ist an über 25 internationalen Standorten vertreten – darunter neben München, Hamburg und Brüssel beispielsweise auch Buenos Aires, Delhi, Dubai, Mailand, Miami, Moskau, Paris, Peking, Seoul, Singapur, Sydney, Tokio, Wien oder Zürich.
1997 als Tochter der Serviceplan Gruppe gegründet, deckt Plan.Net heute unter der täglich gelebten Philosophie „creating relevance“ alle Facetten der digitalen, interaktiven und integrierten Kommunikation ab – von Kampagnen, Webseiten, Internetportalen und E-Dialog über Mediaeinkauf und -planung oder Social- und Suchmaschinenmarketing bis hin zu Mobile Advertising samt der Entwicklung von Apps für alle mobilen Endgeräte. Insgesamt rund 380 Mitarbeiter sind dabei für Kunden wie BMW, Lufthansa, Media Markt, Nivea, s.Oliver, Sprite, Weight Watchers oder das ZDF tätig.
Die Kompetenzen und Kommunikationslösungen, die Plan.Net bietet, zeichnen sich durch Kreativität, Innovation sowie mediale und technische Exzellenz aus – zum Einsatz kommen dabei innovative und wirkungsvolle Tools und Systeme; beispielsweise solche für optimales Zielgruppentargeting, moderne Bewegtbildplanung oder Online-Mediaplanung basierend auf Werbewirkung-Insights. Ob Ideen, Media, Content oder Technik: Plan.Net liefert nachhaltige Multichannel-Kommunikation aus einer Hand. Auch alle internationalen Standorte der Serviceplan Gruppe werden unter dem Label „Plan.Net International“ geführt.

Website:www.plan-net.com
<h1>Connecting Euro – wie unsere Währung Menschen neu verbindet</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen von Serviceplan Gruppe für innovative Kommunikation GmbH & Co. KG Pressemappe zur Pressemappe
 

Wie, wo, was hört Deutschland? Studie zur Nutzung von Audio

Zusammenfassung Hintergrund | Wie wird „Audio“ in unserer heutigen Gesellschaft genutzt? Was hören die Deutschen? Mit welchen Geräten? In welchen Situationen? CDs auf dem Sofa, ...

 

Wie Hilfsorganisationen das Meiste aus ihrer Werbung herausholen

Weihnachtszeit ist Spendenzeit – und die großen Hilfsorganisationen werben dieser Tage auch im TV besonders intensiv für ihre gemeinnützigen Anliegen. Aber wie kommt die ...

 

Plan.Net Gruppe übernimmt hmmh und ist ab sofort größte Digitalagentur Deutschlands

Die Serviceplan Gruppe stärkt durch den Erwerb der hmmh multimediahaus AG zum 1. Juli 2014 ihr Portfolio mit einer der führenden Agenturen Deutschlands im Bereich E-Commerce. Integriert ...