Pressemitteilung

08.03.2016 16:27 Uhr in Politik und Wirtschaft

Frauen im Management – Die Systemgastronomie macht’s vor

(Mynewsdesk) München, 8. März 2016 – Pünktlich zum Weltfrauentag zieht der Bundesverband der Systemgastronomie (BdS) positive Bilanz. Fakt ist: Mehr als die Hälfte der Mitarbeiter in der Systemgastronomie ist weiblich. Der Crew-Bereich ist zu rund 60 Prozent mit Frauen besetzt. Ähnlich ist Verteilung von Frauen und Männern, die aktuell ihre Ausbildung zum/zur Fachmann/frau für Systemgastronomie durchlaufen.

Aber Frauen sind in der Systemgastronomie nicht nur im Crew-Bereich, sondern auch auf der Führungsebene der Restaurants seit vielen Jahren selbstverständlich. Das aktuelle BdS-Work-Panel zeigt, dass 52 Prozent der Managementmitarbeiter weiblich sind. Die Systemgastronomie ist in vielfacher Hinsicht die Branche der Chancen – eben auch, wenn es um Aufstiegsmöglichkeiten von Frauen geht.

Auch Entgeltgleichheit ist bei BdS-Mitgliedern selbstverständlich. Der bundesweit geltende Entgelttarifvertrag für die Systemgastronomie gewährleistet die Vergütung nach Tätigkeit und Tarifgruppe unabhängig vom Geschlecht. Alle BdS-Mitgliedsrestaurants sind tarifgebunden.

In den Restaurants der Systemgastronomie ist Teamwork ein Erfolgsfaktor. Die Branche ist mit über 120 verschiedenen Nationalitäten der Beschäftigten und dem ausgewogenen Frauenanteil in Crew und Management hervorragend aufgestellt.

In gemischten Teams in jeder Hinsicht treten am kommenden Samstag, den 12. März 2016 einhundert Auszubildende der Systemgastronomie im „Teamcup der Systemgastronomie 2016“ an: Sie kommen aus ganz Deutschland, aus unterschiedlichen Marken und 55 Prozent sind Frauen. Wir drücken schon heute allen Wettkämpfern die Daumen!


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Bundesverband der Systemgastronomie e.V. (BdS) .

Bundesverband der Systemgastronomie e.V. (BdS)

Der Bundesverband der Systemgastronomie e.V. (BdS) ist als Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband die umfassende Branchenvertretung der Systemgastronomie Deutschlands. Der BdS vereint die relevanten Player der Systemgastronomie, zu denen unter anderem die Marken Autogrill, Burger King, KFC, McDonald’s, Nordsee, Pizza Hut, Starbucks, Vapiano, aber auch neuere Konzepte wie beispielsweise coa, YAZ oder Meatery zählen. Die BdS-Mitgliedsmarken erwirtschafteten 2015 mit über 100.000 Beschäftigten rund fünf Milliarden Euro in über 2.700 Standorten. Der BdS ist ein Verband mit zwingender Tarifbindung für seine Mitgliedsrestaurants.

<h1>Frauen im Management – Die Systemgastronomie macht’s vor</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Steckdosen-Skandal im Tiergarten Nürnberg?? (Pressemitteilung)

Steckdosen-Skandal im Tiergarten Nürnberg??

Nach einem Bericht der Mediengruppe DerWesten: http://www.derwesten.de/wirtschaft/eine-million-kinderschutz-steckdosen-muessen-ueberprueft-werden-id11855722.html will das Elektro-Unternehmen Gira jetzt in einer riesigen Rückrufaktion defekte Bauteile von Kinderschutz-Steckdosen aus dem Verkehr ziehen. „Fehler bei unsachgemäßen Umgang mit der Steckdose könnten unter ...

26.05.2016 13:21 Uhr in Kultur und Politik
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Die Top-Metropolen in Deutschland  (Pressemitteilung)

Die Top-Metropolen in Deutschland

Glitzernde Lichter, ein buntes Nachtleben und eine ordentliche Portion Trubel – das alles verspricht ein Aufenthalt in der Großstadt. "Mainstream oder der Blick hinter die Kulissen – Reisen in die 'Big Citys' lohnen sich aus vielerlei Hinsicht. Hier kann man geschichtlich und kulturell seinen Horizont erweitern, aber auch die Möglichkeiten zum Abschalten nutzen. Der ...

26.05.2016 12:33 Uhr in Unterhaltung und Reise
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Magdeburger Hafen will Wege in den Iran ebnen (Pressemitteilung)

Magdeburger Hafen will Wege in den Iran ebnen

Mit Umschlag und Lagerung, Transport und Logistik sowie Ansiedlung und Infrastruktur ist die Transportwerk Magdeburger Hafen GmbH breit aufgestellt. Der größte Hafen Mitteldeutschlands sucht zudem stets neue Geschäftsfelder. Sein Geschäftsführer Karl-Heinz Ehrhardt nutzt jetzt die Gelegenheit und reist am kommenden Wochenende mit einer Wirtschaftsdelegation unter Leitung ...

26.05.2016 10:57 Uhr in Vermischtes und Kfz-Markt
Pressemitteilung enthält BilderBild