Pressemitteilung

10.09.2014 11:06 Uhr in Politik und Multimedia

Jury für nächsten BESTFORM-Landeswettbewerb konstituiert sich

(Mynewsdesk) Bewerbungen für die Awards ab Ende Oktober 2014 möglich

Magdeburg, 10. September 2014 – Die Jury für den BESTFORM /// MEHR /// WERT /// Award 2015 hat sich gestern in der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH konstituiert. Sie setzt sich aus Vertretern der Wirtschaft, der Medien, der Hochschulen und der Politik zusammen. Neben dem Schirmherr und Auslober, Wissenschafts- und Wirtschaftsminister Hartmut Möllring, gehören auch die Chefredakteure der beiden regionalen Tageszeitungen, Hartmut Augustin von der „Mitteldeutschen Zeitung“, und Alois Kösters von der „Volksstimme“ zum Gremium. Beim zweiten Wettbewerb wirken verstärkt Juroren mit, die selbst kreativ arbeiten, Unternehmen gegründet haben oder durch eigene Erfahrungen die Beiträge und Partnerschaften praxisorientiert bewerten können. Auf der konstituierenden Sitzung hat die Jury die Teilnahmebedingungen beschlossen und den zeitlichen Ablauf des Wettbewerbs festgelegt. Die Bewerbungsfrist beginnt mit dem Wettbewerbsstart Ende Oktober und endet im Frühjahr 2015. Der Bewerbungsbogen befindet sich zum Herunterladen auf der Website www.bestform-sachsen-anhalt.de oder kann postalisch angefordert werden:

Büro BESTFORM

Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH,
Am Alten Theater 6, 39104 Magdeburg,
Telefon +49 391  5 68 99-14,
Fax +49 391  5 68 99-51,
E-Mail: bestform@kreativ-sachsen-anhalt.de

Es werden drei Preisträger-Partnerschaften, bestehend aus sachsen-anhaltinischen Kreativen und Partnern der Wirtschaft, ermittelt. Außerdem sollen Förderpreise vergeben werden. Die Preisübergabe findet im Sommer 2015 statt.

Die Mitglieder der Jury sind:


  • Hartmut Möllring, Minister für Wissenschaft und Wirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt, Alois Kösters, Chefredakteur der „Volksstimme“, 
  • Hartmut Augustin, Chefredakteur der „Mitteldeutschen Zeitung“, 
  • Frank Platte, MXM-AG-Mitbegründer, Frithjof Meinel, Professor für Industriedesign der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, 
  • Sara Graman, Mitbegründerin derVorlautfilm Gbr, 
  • Prof. Professor Nicolai Neubert, Dekan des Fachbereiches Design an der Hochschule Anhalt, 
  • Prof. Dr. Marko Sarstedt, Lehrstuhlinhaber des Marketing-Lehrstuhls an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, 
  • Olaf Kreße, Geschäftsführer von HOSS PR – Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, 
  • Nils Sandvoß, Investitionsbank Sachsen-Anhalt

Fotos der Jurymitglieder und weitere Informationen gibt es auf der Webseite: www.bestform-sachsen-anhalt.de.

Hintergrund:
Der Landeswettbewerb BESTFORM wurde 2013 das erste Mal ausgelobt. Er honoriert die Zusammenarbeit von Kreativen aus Sachsen-Anhalt mit Wirtschaftsunternehmen. Bei der Premiere hatten sich 38 Partnerschaften beworben. Ziel des Wettbewerbes ist es, zu zeigen, welche Potenziale in der Kreativwirtschaft Sachsen-Anhalt stecken. 



Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im IMG Sachsen-Anhalt mbH.

IMG Sachsen-Anhalt mbH

Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) ist die Ansiedlungs- und Marketingagentur des deutschen Bundeslandes Sachsen-Anhalt. 

Die Mitarbeiter der IMG bieten alle Leistungen rund um die Ansiedlung im Land – von der Akquisition bis zum Produktionsstart. Außerdem vermarktet die IMG den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort nach außen und zeichnet verantwortlich für das Tourismusmarketing im In- und Ausland. 

Das Land Sachsen-Anhalt ist einziger Gesellschafter der IMG. Weiterführende Informationen zu unseren Leistungen finden Sie hier.: http://www.investieren-in-sachsen-anhalt.de/wir-ueber-uns

<h1>Jury für nächsten BESTFORM-Landeswettbewerb konstituiert sich</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Bayernwerk nimmt Umspannwerk Traunreut offiziell in Betrieb (Pressemitteilung)

Bayernwerk nimmt Umspannwerk Traunreut offiziell in Betrieb

Traunreut. Mit Gesamtkosten von rund 9 Millionen Euro hat die Bayernwerk Netz GmbH das Traunreuter Umspannwerk und die umliegende Netzinfrastruktur erneuert. Die Modernisierung des Netzknotenpunkts dauerte über mehrere Jahre. Mit dem Umbau hat das Unternehmen dringend notwendige Netzkapazitäten für die Stromversorgung und die die Einspeisung Erneuerbarer Energie aus dezentralen ...

23.10.2017 18:36 Uhr in Energie
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Optimaler Schutz & 100% unabhängige Online-Beratung (Pressemitteilung)

Optimaler Schutz & 100% unabhängige Online-Beratung

Schmetterling Versicherungsmakler mit neuer Webseite und kostenloser Online-Beratung Geschwand, 23. Oktober 2017. Der Schmetterling Versicherungsmakler hat den Online-Service für seine Kunden ausgebaut. Mit einer topmodernen neuen interaktiven Webseite http://www.schmetterling-versicherung.de und der einfachen und bequemen Online-Beratung ist die bedarfsgerechte und beste Lösung ...

23.10.2017 16:57 Uhr in Reise
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
„Verkehrssicherheit bei Cannabiskonsum zu wenig berücksichtigt“ (Pressemitteilung)

„Verkehrssicherheit bei Cannabiskonsum zu wenig berücksichtigt“

Aschersleben (bo/nr). Experten haben jetzt auf einem Symposium des BADS (Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr - Landessektion Sachsen-Anhalt) in Aschersleben auf Lücken im Gesetzestext zum Cannabiskonsum aufmerksam gemacht. Diese zeigten sich in der vom Deutschen Bundestag im März d.J. verabschiedeten Änderung des Betäubungsmittelgesetzes und anderer ...

23.10.2017 15:06 Uhr in Wissenschaft und Essen & Trinken
Pressemitteilung enthält BilderBild