Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft

Die Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft wurde im Jahr 1956, unter dem Vorsitz von Staatsminister Prof. Dr. Baumgärtner gegründet und ist ein eingetragener Verein. Sie hat Ihren Sitz im Haus der Milch, Kaiser-Ludwig-Platz 2, nähe der Theresienwiese in München. Als Dachverband der milchwirtschaftlichen Organisationen in Bayern vertritt sie die Interessen der bayerischen Milchwirtschaft.

Ihre Aufgaben bestehen im Einzelnen in der Verkaufsförderungs- und Werbemaßnahmen zur Absatzsicherung von bayerischen Milch- und Milcherzeugnissen im In- und Ausland, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die bayerische Land- und Milchwirtschaft, Beantwortung von Ernährungsfragen zum Thema Milch und der Werbung für milchwirtschaftliche Berufe.

Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft im Internet:
www.milchland-bayern.de