Randstad Stiftung

Seit ihrer Gründung im Jahre 2005 setzt sich die Randstad Stiftung operativ und fördernd „Aktiv für Arbeit“ ein. Sie versteht sich als Sensor und Impulsgeber für den Wandel von Arbeit. Ziel ist es, dass Menschen die Veränderungen in der Lern- und Arbeitswelt erkennen und mit Zuversicht ihre Zukunft „in die eigenen Hände nehmen“.

Die Randstad Stiftung strebt ein interaktives Verhältnis zwischen Wissenschaft und Praxis an: Eingebunden in ein starkes Netzwerk aus Kooperationspartnern fördert die Randstad Stiftung die Erforschung der zukünftigen Lern- und Arbeitswelt. Im Dialog entwickelt die Stiftung innovative Projekte, die sie in bedarfs- und praxisorientierte Lösungen fachkundig umsetzt. Durch eine transparente Kommunikation sollen Öffentlichkeit und Gesellschaft für die Zukunft von Bildung und Arbeit sensibilisiert werden.

Randstad Stiftung im Internet:
www.randstad-stiftung.de