VRB Vorratsgesellschaften GmbH

Eine eigene Firma zu gründen erfordert in der Regel sehr viel Zeit u. a. mit Gängen zu den entsprechenden Behörden, Rechtsanwälten und Notaren sowie Banken. Davon abgesehen steht den Firmenneugründern eine Reihe von Formularen und Anträgen bevor. Sofern weder die nötige Zeit noch das nötige Verständnis von behördlichen Abläufen vorhanden ist, besteht die Möglichkeit des Erwerbs einer Vorratsgesellschaft. Diese Gesellschaften sind bereits komplett registriert und nach notarieller Übertragung auf den Käufer sofort handlungsfähig. Selbstverständlich ist das jeweilige Stammkapital vollständig eingezahlt und hinterlegt. Die Berliner Firma VRB Vorratsgesellschaften GmbH ist seit 2002 erfolgreich in der Veräußerung aller gängigen Kapital- und Personengesellschaften tätig, u. a. der Vorrats GmbH und Vorrats AG. VRB wurde von zwei Anwältinnen gegründet und das gesamte Team, bestehend aus Anwälten und Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten, stellt alle passenden Unterlagen zusammen, die konkurrenzlos kurz und präzise formuliert sind und unterstützt die Käufer auch bei der gesamten Umsetzung ihrer Ideen.

VRB Vorratsgesellschaften GmbH im Internet:
http://www.vrb-vorratsgesellschaften.de