Pressemitteilung

28.07.2015 12:30 Uhr in Europa und Verkehr

DB reduziert Autoreisezug-Angebot - Reisende müssen sich nach Alternativen umsehen

(Mynewsdesk) Die Deutsche Bahn hat ihr Autoreisezug-Angebot deutlich gekürzt, plant weitere Streichungen von Verbindungen und stellt teilweise auf Autotransport per Lkw um. Für Reisende bedeutet das die Suche nach sinnvollen Alternativen. Die Kombination aus Personenzug und Mietwagen am Urlaubsziel bietet eine kostengünstige Möglichkeit.

Die Autozug-Verbindungen von Deutschland nach Innsbruck und Villach in Österreich, Narbonne in Frankreich und Alessandria in Italien hat die Deutsche Bahn bereits gestrichen. Die verbliebenen Reisestrecken Hamburg-München, Hamburg-Lörrach (bei Basel) sowie Düsseldorf-Wien werden im Herbst 2017 eingestellt. Sämtliche Verbindungen ab Berlin wurden 2014 umgestellt auf LKW-Transport, bei dem die Autos oft länger unterwegs sind als die Reisenden selbst, die parallel mit dem Zug fahren.

Ob das Reisen mit Personenzügen und anschließender Automiete eine sinnvolle Alternative darstellt, testete das Portal billiger-mietwagen.de. Wie die Ergebnisse zeigen, kann eine vierköpfige Familie auf diese Weise bis zu 66 % sparen.

Hier Details des Preistests:

Strecke: Hamburg - München
Preis Autoreisezug: 1.193,00 €
Gesamtkosten Personenzug + Mietwagen: 628,88 €
Anteil Bahnreise (2. Klasse): 425,00 €
Anteil Mietwagen: 203,88 €
Ersparnis Personenzug + Mietwagen ggü. Autozug / Lkw: - 47 %

Strecke: Hamburg - Lörrach
Preis Autoreisezug: 1.193,00 €
Gesamtkosten Personenzug + Mietwagen: 654,15 €
Anteil Bahnreise (2. Klasse): 382,00 €
Anteil Mietwagen: 272,15 €
Ersparnis Personenzug + Mietwagen ggü. Autozug / Lkw: - 45 %

Strecke: Düsseldorf- München
Preis Autotransport Lkw + Personenzug: 899,00 €
Gesamtkosten Personenzug + Mietwagen: 413,88 €
Anteil Bahnreise (2. Klasse): 210,00 €
Anteil Mietwagen: 203,88 €
Ersparnis Personenzug + Mietwagen ggü. Autozug / Lkw: - 54 %

Strecke: Berlin - München
Preis Autotransport Lkw + Personenzug: 1.537,00 €
Gesamtkosten Personenzug + Mietwagen: 517,88 €
Anteil Bahnreise (2. Klasse): 314,00 €
Anteil Mietwagen: 203,88 €
Ersparnis Personenzug + Mietwagen ggü. Autozug / Lkw: - 66 %

[Preisermittlung Anfang Juli 2015 für Reise Anfang August 2015 (min. 4 Wochen Vorbuchungszeit) für vierköpfige Familie (2 Erwachsene, 2 minderjährige Kinder). Bahnfahrkarten 2. Klasse. Mietwagen VW Golf o. ä. ohne Selbstbeteiligung für eine Woche am Reiseziel]

Neben dem komplizierten Buchungsportal für Autozüge und für Autotransporte per Lkw erklären die hohen Kosten, warum diese Reisemöglichkeiten der Deutschen Bahn weniger attraktiv gegenüber Alternativen sind: Bei den vier Preisanfragen von billiger-mietwagen.de war die Kombination Personenzug plus Mietwagen am Zielort zwischen 45 und 66 % günstiger. "Natürlich ist es ein gewisser Aufwand, das Urlaubsgepäck erst im Zug zu transportieren und dann in den Mietwagen zu laden", erklärt Frieder Bechtel von billiger-mietwagen.de. "Aber dafür profitieren Reisende neben günstigeren Preisen auch von flexibleren Reiseterminen." Autoreisezüge oder der Transport per LKW werden maximal einmal pro Tag, oft nur ein- bis zweimal pro Woche angeboten.

Attraktivere Preise und deutlich mehr Verbindungen bieten Autoreisezüge der französischen Staatsbahn SNCF: Für ähnliche Distanzen wie die der deutschen Beispiele würde die vierköpfige Testfamilie rund 500 Euro bezahlen. Diese Züge fahren allerdings nur innerhalb Frankreichs.

Über billiger-mietwagen.de:

www.billiger-mietwagen.de ist Deutschlands größter Produkt- und Preisvergleich für Mietwagen weltweit. Mit inzwischen 13 Jahren Branchenerfahrung und über 200 Mitarbeitern an den Standorten Köln, Freiburg und Leipzig sorgt das Internetportal für eine transparente und kundenfreundliche Darstellung der Angebote und bietet einen kostenlosen Kundenservice per Telefon. Kürzlich wurde billiger-mietwagen.de Testsieger bei der Stiftung Warentest (Heft 5/2016) mit der Gesamtnote "sehr gut". Bereits in den vergangenen Jahren erhielt das Vergleichsportal verschiedene Auszeichnungen, unter anderem von FOCUS-MONEY mit fünf aufeinanderfolgenden Testsiegen (2010 – 2014) als "bester Mietwagenvermittler".

<h1>DB reduziert Autoreisezug-Angebot - Reisende müssen sich nach Alternativen umsehen</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 

Flughafentransfer: Taxifahrt oft teurer als ganze Mietwagenreise

Wenn Urlauber am Flughafen ihren letzten Koffer vom Gepäckband heben, möchten sie so schnell wie möglich weiter zum eigentlichen Reiseziel – und das am liebsten günstig und ...

14.07.2016 12:45 Uhr in Europa und Verkehr
 

Bettensteuer auf Mallorca tritt in Kraft: Wie Urlauber trotzdem sparen

Das Parlament in Palma de Mallorca hat entschieden: Ab Freitag, 1. Juli 2016, muss jeder Balearen-Urlauber eine Bettensteuer bezahlen, die pro Übernachtung und Person berechnet wird. Davon ...

29.06.2016 09:12 Uhr in Europa und Verkehr
 

Abwechselnd fahren: Was Mietwagen-Urlauber über den Zusatzfahrer wissen müssen

Autofahren im Urlaub ist nicht nur praktisch, sondern bedeutet auch Spaß und Abenteuer. Wer zu zweit oder mit einer Gruppe unterwegs ist, kann sich beim Fahren abwechseln. Für den Urlaub ...

22.06.2016 09:36 Uhr in Europa und Verkehr