Pressemitteilung

07.05.2014 09:00 Uhr in Europa und Verkehr

Pfingsturlaub 2014: Last-Minute-Mietwagen bis zu 52 % teurer

(Mynewsdesk) Mietwagen auf Sardinien und Sizilien kosten in den kommenden Pfingstferien bis zu 52 % mehr, wenn Urlauber kurzfristig buchen statt mindestens zweieinhalb Wochen im Voraus. Das ergab eine Prognose, für die billiger-mietwagen.de 65 Millionen Mietwagen-Angebote ausgewertet hat.

Wie die Analyse der Preisentwicklung über Pfingsten 2013 gezeigt hat, können Mietwagen-Frühbucher für Cagliari und Olbia auf Sardinien 51 bzw. 52 % gegenüber dem Last-Minute-Preis sparen. Für Catania auf Sizilien zahlen Urlauber durch frühzeitiges Buchen 39 % weniger. Die genauen Preisprognosen für die genannten und für andere beliebte Ziele in den Pfingstferien zeigt folgende Tabelle:

Stadt: Olbia (Sardinien/Italien)
Tagespreis längerfristige Buchung: 48 EUR
Tagespreis Last-Minute-Buchung (Schätzung): 73 EUR
Preissteigerung: 52 %
Preisanstieg ab 2,5 Wochen vor Pfingstferien

Stadt: Cagliari (Sardinien/Italien)
Tagespreis längerfristige Buchung: 48 EUR
Tagespreis Last-Minute-Buchung (Schätzung): 72 EUR
Preissteigerung: 51 %
Preisanstieg ab 2,5 Wochen vor Pfingstferien

Stadt: Catania (Sizilien/Italien)
Tagespreis längerfristige Buchung: 46 EUR
Tagespreis Last-Minute-Buchung (Schätzung): 64 EUR
Preissteigerung: 39 %
Preisanstieg ab 2,5 Wochen vor Pfingstferien

Stadt: London (England)
Tagespreis längerfristige Buchung: 43 EUR
Tagespreis Last-Minute-Buchung (Schätzung): 55 EUR
Preissteigerung: 27 %
Preisanstieg ab 1 Woche vor Pfingstferien

Stadt: Faro (Portugal)
Tagespreis längerfristige Buchung: 35 EUR
Tagespreis Last-Minute-Buchung (Schätzung): 44 EUR
Preissteigerung: 26 %
Preisanstieg ab 2,5 Wochen vor Pfingstferien

Stadt: Lissabon (Portugal)
Tagespreis längerfristige Buchung: 36 EUR
Tagespreis Last-Minute-Buchung (Schätzung): 44 EUR
Preissteigerung: 22 %
Preisanstieg ab 2,5 Wochen vor Pfingstferien

Stadt: Edinburgh (Schottland)
Tagespreis längerfristige Buchung: 41 EUR
Tagespreis Last-Minute-Buchung (Schätzung): 48 EUR
Preissteigerung: 18 %
Preisanstieg ab 2,5 Wochen vor Pfingstferien

[Prognose beruht auf aktuellen Tagespreisen für Pfingstferien 2014 (Stand 30.4.2014) für Fahrzeuge der Economy-Klasse mit Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung sowie der Preisentwicklung für die Pfingstferien im Jahr 2013.]

Für die ebenfalls beliebten Pfingst-Reiseziele San Francisco und Palma de Mallorca wird es lediglich geringe Preisanstiege von 3 bis 4 % für Last-Minute-Buchungen geben.

Wer für seinen Pfingsturlaub einen Mietwagen braucht und entsprechende Preiserhöhungen vermeiden will, sollte so schnell wie möglich buchen, selbst wenn sich die Reisepläne später noch ändern. Auf billiger-mietwagen.de und vielen anderen Mietwagen-Portalen können Urlauber ihre Buchung noch bis 24 Stunden vor Mietwagen-Abholung kostenfrei stornieren.

Über billiger-mietwagen.de:

www.billiger-mietwagen.de ist Deutschlands größter Produkt- und Preisvergleich für Mietwagen weltweit. Mit inzwischen 13 Jahren Branchenerfahrung und über 200 Mitarbeitern an den Standorten Köln, Freiburg und Leipzig sorgt das Internetportal für eine transparente und kundenfreundliche Darstellung der Angebote und bietet einen kostenlosen Kundenservice per Telefon. Kürzlich wurde billiger-mietwagen.de Testsieger bei der Stiftung Warentest (Heft 5/2016) mit der Gesamtnote "sehr gut". Bereits in den vergangenen Jahren erhielt das Vergleichsportal verschiedene Auszeichnungen, unter anderem von FOCUS-MONEY mit fünf aufeinanderfolgenden Testsiegen (2010 – 2014) als "bester Mietwagenvermittler".

<h1>Pfingsturlaub 2014: Last-Minute-Mietwagen bis zu 52 % teurer</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 

Flughafentransfer: Taxifahrt oft teurer als ganze Mietwagenreise

Wenn Urlauber am Flughafen ihren letzten Koffer vom Gepäckband heben, möchten sie so schnell wie möglich weiter zum eigentlichen Reiseziel – und das am liebsten günstig und ...

14.07.2016 12:45 Uhr in Europa und Verkehr
 

Bettensteuer auf Mallorca tritt in Kraft: Wie Urlauber trotzdem sparen

Das Parlament in Palma de Mallorca hat entschieden: Ab Freitag, 1. Juli 2016, muss jeder Balearen-Urlauber eine Bettensteuer bezahlen, die pro Übernachtung und Person berechnet wird. Davon ...

29.06.2016 09:12 Uhr in Europa und Verkehr
 

Abwechselnd fahren: Was Mietwagen-Urlauber über den Zusatzfahrer wissen müssen

Autofahren im Urlaub ist nicht nur praktisch, sondern bedeutet auch Spaß und Abenteuer. Wer zu zweit oder mit einer Gruppe unterwegs ist, kann sich beim Fahren abwechseln. Für den Urlaub ...

22.06.2016 09:36 Uhr in Europa und Verkehr