Pressemitteilung

04.03.2016 10:12 Uhr in Europa und Verkehr

Wohin die Deutschen reisen: Urlaubsziele zwischen 1955 und 2015

(Mynewsdesk) Deutsche Urlauber verreisen seit Jahren am häufigsten innerhalb Deutschlands, auf Platz 2 der beliebtesten Reiseziele steht 2015 Frankreich, gefolgt von Spanien. Wie sich das Reiseverhalten der Deutschen in den vergangenen 60 Jahren entwickelt hat, zeigt billiger-mietwagen.de nun in einer interaktiven Infografik basierend auf einer exklusiven Statistik. Die Infografik ist auf Anfrage kostenlos bei billiger-mietwagen.de erhältlich.

Schon 1955 war Deutschland bei den Einheimischen ein sehr beliebtes Reiseziel mit insgesamt 19.758.358 Reisen innerhalb des eigenen Landes. Einen bemerkenswerten Anstieg mit einer Verdopplung der Inlandsreisen zeigt die Infografik unmittelbar nach der deutschen Wiedervereinigung 1990. 2015 verreisten die Deutschen sogar 57.302.422 mal innerhalb der heimischen Gefilde.

"Für unsere Mietwagen-Statistik ist Mallorca das Top-Reiseziel unserer Kunden. Bezogen auf Länder ist entsprechend Spanien die Auslandsdestination Nr. 1 und nach Deutschland das Land, in dem bei uns die meisten Mietwagen gebucht werden", erklärt Frieder Bechtel, Pressesprecher von billiger-mietwagen.de. Der Spanien-Trend bei deutschen Urlaubern zeigt sich auch in der Infografik: Während 1955 lediglich 100.665 Reisen nach Spanien erfasst wurden, waren es nur fünf Jahre später mit 304.538 bereits knapp dreimal so viele. 2015 fanden 11.047.378 Urlaubsreisen auf die iberische Halbinsel statt, Tendenz weiter steigend.

Reisen in exotischere Länder wie Thailand oder Südafrika erlebten im Gegensatz zu einigen europäischen Zielen erst Mitte der 1990er Jahre einen deutlichen Aufschwung bei deutschen Urlaubern. Bei Reisen in Nachbarländer wie die Schweiz oder Österreich zeigt die Kurve zwar nicht so steil nach oben, das Niveau ist aber nahezu konstant hoch. Österreich wurde zum Beispiel erstmalig 1997 von Spanien überholt. Seitdem liefern sich diese beiden Länder gemeinsam mit Italien ein Kopf-an-Kopf-Rennen. (PM-ID: 200)

Über billiger-mietwagen.de:

www.billiger-mietwagen.de ist Deutschlands größter Produkt- und Preisvergleich für Mietwagen weltweit. Mit inzwischen 13 Jahren Branchenerfahrung und über 200 Mitarbeitern an den Standorten Köln, Freiburg und Leipzig sorgt das Internetportal für eine transparente und kundenfreundliche Darstellung der Angebote und bietet einen kostenlosen Kundenservice per Telefon. Kürzlich wurde billiger-mietwagen.de Testsieger bei der Stiftung Warentest (Heft 5/2016) mit der Gesamtnote "sehr gut". Bereits in den vergangenen Jahren erhielt das Vergleichsportal verschiedene Auszeichnungen, unter anderem von FOCUS-MONEY mit fünf aufeinanderfolgenden Testsiegen (2010 – 2014) als "bester Mietwagenvermittler".

<h1>Wohin die Deutschen reisen: Urlaubsziele zwischen 1955 und 2015</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 

Flughafentransfer: Taxifahrt oft teurer als ganze Mietwagenreise

Wenn Urlauber am Flughafen ihren letzten Koffer vom Gepäckband heben, möchten sie so schnell wie möglich weiter zum eigentlichen Reiseziel – und das am liebsten günstig und ...

14.07.2016 12:45 Uhr in Europa und Verkehr
 

Bettensteuer auf Mallorca tritt in Kraft: Wie Urlauber trotzdem sparen

Das Parlament in Palma de Mallorca hat entschieden: Ab Freitag, 1. Juli 2016, muss jeder Balearen-Urlauber eine Bettensteuer bezahlen, die pro Übernachtung und Person berechnet wird. Davon ...

29.06.2016 09:12 Uhr in Europa und Verkehr
 

Abwechselnd fahren: Was Mietwagen-Urlauber über den Zusatzfahrer wissen müssen

Autofahren im Urlaub ist nicht nur praktisch, sondern bedeutet auch Spaß und Abenteuer. Wer zu zweit oder mit einer Gruppe unterwegs ist, kann sich beim Fahren abwechseln. Für den Urlaub ...

22.06.2016 09:36 Uhr in Europa und Verkehr