Pressemitteilung

  • Interessante Meldungen zum Thema Reise

  •  13.06.2017 09:57 Uhr

    Übernachten im Paradiesgärtlein - Schweizer Hotelgärten

    Gärten werden immer mehr als grüne Oasen der Ruhe und der Sinne wiederentdeckt, so auch in der Hotellerie. Kräuter- und Gemüsegärten in den Schweizer Hotels bieten beste Möglichkeiten zur Erholung und sorgen nachhaltig und regional für das leibliche Wohl ihrer ...

  •  13.06.2017 09:57 Uhr

    Süße Überraschung im mittelalterlichen Murten

    Das romantische Städtchen Murten in der Region Fribourg ist ein Geheimtipp – nicht nur wegen seiner idyllischen Lage am gleichnamigen See und seiner perfekt erhaltenen mittel­alterlichen Altstadt. Auf keinen Fall sollte sich der Besucher den Nidelkuchen entgehen lassen. Dank seiner ...

  •  09.06.2017 09:18 Uhr

    Sportlich entspannen: Golfurlaub in Antalya

    Antalya/Frankfurt, 08. Juni 2017***Antalya gilt unter Golfenthusiasten längst als beliebte Destination. Die großzügig angelegten Plätze und hochwertigen Resorts laden das ganze Jahr hindurch zum Abschlag ein. Zahlreiche Anlagen wurden in den vergangenen Jahren neu eröffnet ...

  •  08.06.2017 13:18 Uhr

    VeloFrankfurt - Taiwan informiert mit eigenem Stand und verlost zwei Flugtickets nach Taiwan

    Besuche Taiwan auf der VeloFrankfurt Von 10. bis 11. Juni repräsentiert das Taiwan Tourismus Büro die beliebte Urlaubsdestination mit einem eigenen Stand auf der Velo, Hessens größter Fahrrad-Erlebnismesse. Taiwan hat sich in letzten Jahren mit seinen gut ausgebauten ...

  •  06.06.2017 15:06 Uhr

    Antalya macht den Familienurlaub zu einem ganz besonderen Erlebnis

    Antalya/Frankfurt, 06. Juni 2017 *** Antalya gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen für Familien. Kein Wunder, denn die Region bietet nicht nur sonnenreiche Tage und kilometerlange Strände, sondern auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten und eine erlebnisreiche Natur. Mit 300 ...

14.06.2017 17:12 Uhr in Reise

Antalya: Gästeanzahl steigt wieder

(NL/8974959936) Antalya/Frankfurt, 14. Juni 2017*** Die Region Antalya erfreut sich wachsender Beliebtheit bei Touristen. Vor allem Besucher aus Deutschland haben die Region wieder für sich entdeckt, was aus einer Erhebung der regionalen Flughafenverwaltung für die Monate Januar bis April 2017 hervorgeht. Bis Ende April sind bereits rund 136.000 Gäste aus Deutschland nach Antalya gereist und machen den Großteil aller Besucher aus der ganzen Welt aus. Besucher aus Österreich und der Schweiz sind weiterhin zurückhaltend, ihre Zahl hat sich im Vergleich zum Vorjahr auf rund 2.600 sowie 6.350 verringert.

Während das vergangene Jahr für die sonst so besucherverwöhnte Region schwächer ausfiel, strömten bis Ende April 2017 bereits über 500.000 Gäste, hauptsächlich aus Europa, nach Antalya. Neben Gästen aus Deutschland sind es vor allem Besucher aus den osteuropäischen Ländern wie Russland, Polen oder Ungarn, die es in die sonnige Region am Mittelmeer zieht.

Für die seit Juni laufende Hauptsaison ist Antalya optimal gerüstet: Besuchern stehen in der dichten Hotelinfrastruktur der Region 767 Unterkünfte zur Verfügung. Dabei findet sich für jedes Budget und jeden Geschmack die passende Unterkunft – von der einfachen Übernachtungsmöglichkeit bis hin zur Fünf-Sterne-Ferienanlage. Antalya ist besonders beliebt bei Urlaubern, die einen luxuriösen Aufenthalt genießen wollen. Auf deren Bedürfnisse ist die Region mit einem hohen Anteil an Fünf- und Vier-Sterne-Häusern bestens eingestellt.

Wer noch kurzfristig einen Urlaub in einer dieser hochwertigen Anlagen verbringen möchte, kann beispielsweise ein Last-Minute Angebot von Bentour buchen: Eine Woche in Lara im Fünf-Sterne-Resort DELPHIN BE GRAND RESORT*****, im Doppelzimmer mit Ultra All Inclusive Verpflegung, sowie Flug ab 849* Euro pro Person, zum Beispiel am 20.06.2017 ab Stuttgart.

*Preise und Verfügbarkeit unter Vorbehalt

Weitere Informationen unter www.antalyadestination.com

Hinweis

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

<h1>Antalya: Gästeanzahl steigt wieder</h1>