Pressemitteilung

  • Interessante Meldungen zum Thema Reise

  •  19.10.2017 18:21 Uhr

    Umsatzsteigerung im 3. Quartal 2017 um 6,4 % auf 504 Mio. € auf vergleichbarer Basis

    Erwartetes Betriebsergebnis für 2017 am oberen Ende der Zielspanne 460–480 Mio. € Das 3. Quartal 2017 war auf den meisten Märkten der Gruppe von einer regen Geschäftstätigkeit gekennzeichnet: Der Umsatz beläuft sich auf 504 Mio. € und ist damit um 6,4 % auf ...

  •  18.10.2017 09:48 Uhr

    Reformationstag perfekt für Kurzurlauber

    Auf den Reformationstag in diesem Jahr dürfen sich alle Bundesbürger freuen. Zwar gilt der 31. Oktober normalerweise nur in fünf Bundesländern als gesetzlicher Feiertag, doch anlässlich des 500. Reformationsjubiläums [am 31.10.1517 soll Martin Luther seine 95 Thesen an ...

  •  11.10.2017 16:06 Uhr

    „Immer wieder gerne!“ – Auf Kreuzfahrt zu den Inselperlen der Ostsee

    Exklusive Inforeise mit TransOcean und Schmetterling auf der MS Astor Geschwand, 11.10.2017. 18 Schmetterlinge und Theresa Krieg aus der Schmetterling Zentrale genossen in Begleitung von TransOcean-Regionalverkaufsleiter Nord Udo Kaminski die Inselperlen der Ostsee während einer traumhaften ...

  •  10.10.2017 10:42 Uhr

    Eröffnung der Gurlitt-Ausstellung im Kunstmuseum Bern

    Am 2. November eröffnet im Kunstmuseum Bern die Ausstellung Bestandsaufnahme Gurlitt. „Entartete Kunst“ – beschlagnahmt und verkauft. In einer Doppelausstellung präsentieren das Kunstmuseum Bern und die Bundeskunsthalle in Bonn zeitgleich eine Auswahl von Werken aus dem ...

  •  10.10.2017 10:21 Uhr

    Schmetterling bringt kreuzfahrtaffine Reisebüros nach Kuba

    Über dreimal größere Nachfrage als Teilnehmerplätze für die exklusive Seminarreise ab Havanna Geschwand, 10. Oktober 2017. In der vergangenen Woche lud Schmetterling gemeinsam mit dem Partner PLANTOURS Kreuzfahrten zu einer neuntägigen Inforeise an Bord der MS ...

13.07.2017 15:51 Uhr in Reise

Aromatisches Antalya

(NL/1542326515) Frankfurt/Antalya, 13. Juli 2017*** Antalyas kulturelles Erbe spiegelt sich nicht nur in historischen Städten und antiken Ruinen wider, sondern auch in seiner kulinarischen Vielfalt. Fester Bestandteil der regionalen Küche sind die seit über 8000 Jahren angebauten Oliven und das daraus gewonnene Ölivenöl. Von den 36.900 Hektar Anbaufläche des Landes finden sich alleine in der Region Antalya 16.600 Hektar. Antalyas Anteil am insgesamt produzierten Ölivenöl des Landes beträgt zwar lediglich zwei Prozent, leistet aber einen wertvollen Beitrag zur regionalen Wirtschaft.

Über die Region verteilt finden sich 13 Ölmühlen, ausgestattet mit effizienter Produktionstechnologie zur Gewinnung der hochwertigen Öle. Zudem bietet Antalya eine hohe Anzahl unterschiedlicher Sorten. Zu den bekanntesten Sorten der Region gehören Memecik, Tavsan Yüregi, Gemlik und Ayvalik, die auch als Speiseoliven gereicht werden.

Eine der eindrucksvollsten Produktionsorte ist die Umgebung von Manavgat, in der rund 200 Jahre alte Olivenbäume eine kostbare Ernte ergeben. Die Früchte entfalten im warmen Klima ein hervorragendes würziges und kräftiges Aroma. Die landestypischen Vorspeisen, genannt Meze, sind ohne diese Verfeinerung kaum denkbar.

Im Jahr 2016 fanden Archäologen in der Nähe der Stadt Antalya im antiken Ort Lyrboton-Kome eine 2000 Jahre alte Olivenölpresse zusammen mit Werkstätten, Kirchen und Bädern. Die Funde werden derzeit restauriert und sollen Besuchern zugänglich gemacht werden. Bis heute bewahrt hat sich allerdings die Arbeitsweise: Zu einem großen Teil werden die Früchte per Hand geerntet und abgefüllt. Am Ende dieser Produktion steht ein sortenreines und erlesenes Olivenöl aus regionalem Anbau.

Wer vom köstlichen Aroma der Oliven aus Antalya kosten möchte, kann mit Bentour einen Urlaub im Fünf-Sterne-Hotel Delphin Diva***** verbringen. Eine Woche mit Ultra All Inclusive z.B. ab Stuttgart am 19.10.2017 für 550* Euro pro Person.

*Preise und Verfügbarkeit unter Vorbehalt.
Weitere Informationen unter www.antalyadestination.com

Hinweis

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

<h1>Aromatisches Antalya</h1>