Pressemitteilung

17.07.2014 11:33 Uhr in Reise

Berlin – das Zentrum der Reiselust

(Mynewsdesk) Wahnsinn – Berlin boomt! Nicht nur am Dienstag, als die frisch gebackenen Fußball-Weltmeister an der Fan-Meile von etwa 400.000 Fans empfangen wurden. Die Stadt schlägt alle Rekorde. Unglaubliche 27 Millionen Übernachtungen zählte die Metropole an der Spree im vergangenen Jahr und rangiert damit sogar unter den internationalen Top Ten. So wie die Kicker jetzt an der Siegessäule vorbeifuhren, zieht es auch Urlauber und Touristen aus aller Welt in die bunte Hauptstadt Deutschlands. Im Vergleich jedoch sind es vorrangig die Deutschen, die Berlin ihre Aufwartung machen. 57 Prozent aller Gäste kommen aus dem eigenen Land. Im Vergleich zum deutschen Durchschnitt wächst Berlin, was die Übernachtungen angeht doppelt so schnell. Eine Stadt auf der Überholspur – erstmals gab es mehr als die magischen 25 Millionen Übernachtungen, elf Millionen Gäste wurden gezählt. Seit zehn Jahren misst man hier konstante Zuwächse.

Attraktiv durch Historisches und Lebendiges

Doch warum hält dieser Boom über so einen langen Zeitraum an – hierfür sind die Gründe vielfältig. „Erstens hat Berlin diesen ungeheuren Charme, dem sich niemand entziehen kann. Der Zauber, der über der Stadt liegt und das Lebensgefühl, ein Teil dieser Metropole zu sein, bewegt die Gäste immer wieder aufs Neue. Berlin mit seinen Ecken und Kanten zu erleben, ist das, wovon Touristen gern lange sprechen. Nicht nur von den glatt geschliffenen Postkarten-Ansichten. Gespräche mit Menschen, die ihr Herz auf der Zunge tragen, bei einer Currywurst mit Schrippe mit der frecher Berliner Schnauze gerade das reden, was ihnen in den Sinn kommt. Berliner sind authentisch und gastfreundlich“ sagt Reiseexperte Gunnar Schlutt vom Online-Portal Ferienwohnland.de. Natürlich sei es aber auch die hohe Dichte an Attraktionen. Im kulturellen Bereich findet man an der Spree zum einen eine Fülle von Möglichkeiten. Vom Bundestag angefangen staunen Touristen gern über die berühmten Sehenswürdigkeiten. Fernsehturm, Siegessäule, Brandenburger Tor, die Reste der Mauer oder Checkpoint Charly – Berlin hat immens viele Anziehungspunkte, die mit gelebter Geschichte verbunden sind. Auch deshalb müsse es für den Gast nicht überall blitzen und blinken, so der Reisefachmann weiter. Gerade auch wegen der Widersprüchlichkeiten ist Berlin für viele Deutsche mehr als eine Reise wert. Denn die Rekordzahlen resultieren natürlich auch daraus, dass es etliche „Wiederholungstäter“ gibt, die es immer wieder in die nie schlafende Stadt zieht.

Gemütliche Tage in Ferienwohnungen und Häusern

Gerade in den Ferien, die jetzt im Sommer für einige Bundesländer schon begonnen haben und für andere noch folgen, wird es einen großen Run auf die größte deutsche Stadt geben. Wer jetzt noch Unterkünfte sucht, findet unter www.ferienwohnland.de ein paar exklusive Möglichkeiten, es sich in Berlin für ein paar Tage gemütlich zu machen. Gerade durch die Unabhängigkeit eines Ferienhauses oder einer Ferienwohnung lässt sich Berlin wunderbar auf eigene Faust erkunden. Kleiner Tipp: nutzen Sie unbedingt die öffentlichen Verkehrsmittel. Mit U- oder S-Bahn ist man in der Millionenstadt am schnellsten und am bequemsten unterwegs.

Gehobener Standard und viele kleine Extras für die Ferien

Was den Standard und den Service angeht, haben sich die Ferienwohnungen gerade in der Hauptstadt rasend schnell mit der Anzahl der Übernachtungen und dem gewachsenen Anspruch entwickelt. Viele kleine Extras wie Sauna, Flachbildfernseher, Grill-Ecke, Waschmaschine oder WLAN gehören mittlerweile zu den Unterkünften. Wählbar sind natürlich auch die Standorte – entweder mitten in der City am Puls der Stadt – oder in den etwas ruhigeren Außenbezirken mit kleinem Garten, einer Terrasse und dem Blick ins Grüne.



Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Super Urlaub oHG.

Super Urlaub oHG

Ferienwohnland.de ist ein langjähriges Unterkunft-Verzeichnis, das Inhabern von Ferienwohnungen und Ferienhäusern in Deutschland die gezielte Möglichkeit zur direkten Vermietung über das Internet bietet. 

<h1>Berlin – das Zentrum der Reiselust</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Steckdosen-Skandal im Tiergarten Nürnberg?? (Pressemitteilung)

Steckdosen-Skandal im Tiergarten Nürnberg??

Nach einem Bericht der Mediengruppe DerWesten: http://www.derwesten.de/wirtschaft/eine-million-kinderschutz-steckdosen-muessen-ueberprueft-werden-id11855722.html will das Elektro-Unternehmen Gira jetzt in einer riesigen Rückrufaktion defekte Bauteile von Kinderschutz-Steckdosen aus dem Verkehr ziehen. „Fehler bei unsachgemäßen Umgang mit der Steckdose könnten unter ...

26.05.2016 13:21 Uhr in Kultur und Politik
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Die Top-Metropolen in Deutschland  (Pressemitteilung)

Die Top-Metropolen in Deutschland

Glitzernde Lichter, ein buntes Nachtleben und eine ordentliche Portion Trubel – das alles verspricht ein Aufenthalt in der Großstadt. "Mainstream oder der Blick hinter die Kulissen – Reisen in die 'Big Citys' lohnen sich aus vielerlei Hinsicht. Hier kann man geschichtlich und kulturell seinen Horizont erweitern, aber auch die Möglichkeiten zum Abschalten nutzen. Der ...

26.05.2016 12:33 Uhr in Unterhaltung und Reise
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Magdeburger Hafen will Wege in den Iran ebnen (Pressemitteilung)

Magdeburger Hafen will Wege in den Iran ebnen

Mit Umschlag und Lagerung, Transport und Logistik sowie Ansiedlung und Infrastruktur ist die Transportwerk Magdeburger Hafen GmbH breit aufgestellt. Der größte Hafen Mitteldeutschlands sucht zudem stets neue Geschäftsfelder. Sein Geschäftsführer Karl-Heinz Ehrhardt nutzt jetzt die Gelegenheit und reist am kommenden Wochenende mit einer Wirtschaftsdelegation unter Leitung ...

26.05.2016 10:57 Uhr in Vermischtes und Kfz-Markt
Pressemitteilung enthält BilderBild