21.06.2016 10:33 Uhr in Reise und Deutschland

Es ist noch Platz im Strandkorb: Mit Ameropa-Reisen den Sommerurlaub an der Nord- und Ostsee genießen

Dünenlandschaften, endlose Sandstrände und das Wattenmeer – so schön sind die heimischen Strände, die mit der Bahn 1. Klasse schon ab 99 Euro zu erreichen sind.


(Mynewsdesk) Bad Homburg, 21. Juni 2016 – Wer denkt, die Nord- und Ostsee seien für die kommende Sommersaison schon komplett ausgebucht, der irrt. Der renommierte Kurzurlaub-Spezialist Ameropa-Reisen hat sich zusätzliche Kapazitäten gesichert und sorgt so für entspannte Tage am Meer im eigenen Land. Ob Ostfriesische Inseln, Sylt, Rügen, Usedom oder die Nord- und Ostseeküste in Niedersachsen, Schleswig-Holstein oder Mecklenburg-Vorpommern – im aktuellen „Deutschland erleben“ Katalog finden sich passende Angebote. Verschiedene Ausflugsziele wie die Seehundstation in Norddeich, Wanderungen zu den Großgräbern bei Binz oder das Erlebniszentrum „Naturgewalten Sylt“ können vorab direkt zum jeweiligen Urlaub dazu gebucht werden. Nähere Informationen finden sich unter www.ameropa.de/nord-und-ostsee.

Facettenreiche Hotelauswahl

Mit ihren Deichen, Stränden und Salzwiesen ist die Nordsee ideal für eine entspannte Auszeit geeignet. Die einzigartige Naturlandschaft wird durch die große Artenvielfalt von über 10.000 Tieren und Pflanzen ergänzt. Wer sich im hohen Norden aufhält, für den empfiehlt sich eine Wattwanderung. Aktuell sind noch Zimmer in 30 Hotels an der Nordsee bei Ameropa-Reisen buchbar. Westerland, der Hauptort der Insel Sylt, wartet mit einer Kurpromenade sowie vielen Boutiquen, Designerläden und der Musikmuschel als auch einem acht kilometerlangen weißen Sandstrand auf Besucher. Die Preise für fünf Nächte inklusive Frühstück im Drei-Sterne Hotel von Stephan auf Sylt beginnen ab 450 Euro pro Person.

Ähnlich sieht es auch bei 58 Unterkünften an der Ostsee-Küste aus. Geprägt ist diese Gegend durch den Baustil der Bäderarchitektur sowie der Backsteingotik. Neben den architektonischen Highlights gilt das Binnenmeer als besonders familienfreundlich. Wer dem Körper neben der frischen Ostsee-Luft noch mehr Gutes tun will, kann sich im 2.400 Quadratmeter großen Wellnessbereich im First Class Hotel Neptun verwöhnen lassen. In das Hotel nach Warnemünde geht es für Ameropa Gäste mit Übernachtung und Frühstück ab 126 Euro pro Person, Meerblick inklusive. Bei sieben Übernachtungen gibt es als Ameropa-Extra einen 15 Euro Wellness-Gutschein dazu.

Erstklassig und unterhaltsam anreisen

Dank attraktivem Angebot ab 99 Euro mit der Deutschen Bahn in der 1. Klasse wird auch die An- und Abreise zu den heimischen Küsten entspannt und komfortabel. Leseratten und Fans von Hörbüchern bekommen bei einer Buchung über Ameropa-Reisen noch etwas geschenkt: einen Gutschein von Snapload für ein e-Book oder ein Hörbuch zum Downloaden.

Weitere Preisbeispiele

Cuxhaven, Hotel Deichgraf***
Zwei Nächte im Doppelzimmer inklusive Frühstück ab 110 Euro pro Person

Bansin/Usedom, SEETELHOTEL Kaiserstrand Beachhotel***S
Drei Nächte im Doppelzimmer inklusive Frühstück ab 225 Euro pro Person

Informationen zum Ameropa Programm sowie Beratung und Buchung gibt es im Reisebüro, im Bahnhof oder unter www.ameropa.de.

Über Ameropa-Reisen

Ameropa-Reisen wurde vor über sechs Jahrzehnten im Jahr 1951 gegründet. Geschäftszweck damals: Kunden aus Amerika für Europa zu begeistern. So entstand auch der Name. Als Incoming-Veranstalter wandte sich das Unternehmen insbesondere an die Angehörigen der in Deutschland stationierten US-Streitkräfte. Doch bald wurden die Programme für Deutschland und die Nachbarstaaten auch heimischem Publikum näher gebracht. Nach einem kurzen Ausflug in die Welt des Charterflugs, konzentrierte sich Ameropa-Reisen schon früh auf erdgebundene Reisen. Im Jahr 1973 wurde das Unternehmen über die Deutsche Verkehrs-Kreditbank AG vom Bahn-Konzern übernommen. Nachdem in den 80er Jahren die DB-Touristik die gesamte Palette ihrer „Städtetouren“ an Ameropa-Reisen übertragen hatte, beteiligte sich die Deutsche Bahn AG 1993 schließlich direkt und zu 100 Prozent an dem Reiseveranstalter.

Heute hat Ameropa-Reisen im DB-Konzern die Rolle des touristischen Kompetenzzentrums übernommen und konnte einen hervorragenden Ruf als zuverlässiger Veranstalter im Deutschlandtourismus erwerben.

In mehr als zehn verschiedenen Reisekatalogen kann man sich von Urlaub in Deutschland und Europa über Wellness-Ferien bis zu Bahnerlebnisreisen informieren, im zwei-monatlich aktuellen Prospekt auf Last Minute Angebote zurückgreifen – oder natürlich auch ganz einfach online buchen. Den Schwerpunkt im Ameropa Vertrieb bilden die Reisebüros. Produkte von Ameropa-Reisen sind, kombiniert mit fachkundigem Rat, seit vielen Jahren in rund 7.400 Reisebüros sowie in den DB Reisezentren und DB Reisebüros im Bahnhof erhältlich.

Ameropa-Reisen hat es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, den Mittelstand zu fördern und zu unterstützen. Der Veranstalter ist daher Mit-Initiator der Kooperation „Wir – die Spezialisten“, die sich seit 2007 mit gemeinsamen Aktionen an den Reisebürovertrieb wendet. Zum Kooperationskreis zählen neben Ameropa-Reisen: A-Rosa Flussreisen, Bentour, Club Med und Olimar.

Ameropa-Reisen hat seinen Firmensitz in Bad Homburg im Taunus. Als Arbeitgeber bietet der Reiseveranstalter seinen 120 Mitarbeitern, darunter auch Kollegen, die seit über 30 Jahren für das Unternehmen tätig sind, interessante Arbeitsplätze und gute Entwicklungsmöglichkeiten. Der Bahn-Veranstalter wird von Geschäftsführer Kai de Graaff geleitet. Vorsitzende des Aufsichtsrates ist Birgit Bohle.

<h1>Es ist noch Platz im Strandkorb: Mit Ameropa-Reisen den Sommerurlaub an der Nord- und Ostsee genießen</h1><h2>Dünenlandschaften, endlose Sandstrände und das Wattenmeer – so schön sind die heimischen Strände, die mit der Bahn 1. Klasse schon ab 99 Euro zu erreichen sind.</h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen von Ameropa-Reisen GmbH Pressemappe zur Pressemappe
 
Mit Kind und Kegel den Sommer genießen (Pressemitteilung)

Mit Kind und Kegel den Sommer genießen

Bad Homburg, 23. Januar 2017 – Wer genug von Schnee, Eis und winterlich-kalten Temperaturen hat, dem bietet die Planung des Sommerurlaubs eine willkommene Abwechslung, sich zumindest gedanklich in die warme Jahreszeit zu verabschieden. Der Bahnreisen-Spezialist Ameropa hat viele kinderfreundliche Angebote im Programm: https://www.ameropa.de/reisen/familienurlaub, die auch den Eltern einen ...

23.01.2017 10:00 Uhr in Reise und Städtereisen
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Für Spontanurlauber heißt es Kofferpacken: Last Minute-Angebote von Ameropa-Reisen für kalte Wintermonate (Pressemitteilung)

Für Spontanurlauber heißt es Kofferpacken: Last Minute-Angebote von Ameropa-Reisen für kalte Wintermonate

Bad Homburg, 29. November 2016 – Wie wäre es mit ein paar wirklich guten Vorsätzen für das neue Jahr? Reisen gehört bestimmt dazu: Ab sofort können Spontanurlauber im neu designten Last Minute-Prospekt von Ameropa-Reisen: https://www.ameropa.de/angebote/last-minute-reisen?teaserID=last_minute_redirect über 125 Kurztrips für den Zeitraum vom 1. Januar bis ...

29.11.2016 11:03 Uhr in Reise und Städtereisen
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
180 Spezialangebote für erlebnisreiche Wintertage (Pressemitteilung)

180 Spezialangebote für erlebnisreiche Wintertage

Bad Homburg, 14. November 2016 – Ameropa-Reisen gibt noch mehr Anreize, sich in den kommenden Wintermonaten für einen Städtetrip oder Kurzurlaub: https://www.ameropa.de/staedtereisen zu entscheiden. Im Aktionskatalog „Winter Hits“ finden Sparfüchse für die Reisezeit von November 2016 bis April 2017 besonders attraktive Angebote. Dabei stehen 47 Städte in ...

14.11.2016 10:03 Uhr in Reise und Städtereisen
Pressemitteilung enthält BilderBild