Pressemitteilung

07.06.2018 10:18 Uhr in Reise

Green Franchise Award 2018 für Nachhaltigkeit geht an AccorHotels

(Mynewsdesk) And the Winner is … Der Green Franchise Award für Nachhaltigkeit im Franchising geht in diesem Jahr an AccorHotels Deutschland GmbH. Als wichtigsten Grund nannte die Jury, dass das Thema Nachhaltigkeit Kernelement in der AccorHotels-Unternehmensstrategie sei. Marion Stemmler, Corporate Social Responsibility & PLANET 21 bei AccorHotels, sagt: „Diese Auszeichnung ist eine schöne Bestätigung unseres Engagements für das internationale Nachhaltigkeitsprogramm Planet 21, mit dem wir uns beworben hatten. Die rege Teilnahme der Hotels und Partner und deren großartiges Engagement machen es möglich, Planet 21 nachhaltig weiter voranzutreiben und die gesetzten Ziele bis 2020 zu erreichen.“ Ihr Kollege Sascha Dalig, Vice President Operations Franchise, ergänzt:„Es freut mich besonders, dass es sich hier um echtes Teamwork handelt. Fast alle der rund 160 Franchisehotels unterstützen Planet 21 aktiv. Dieses Bewusstsein hat sich in den vergangenen Jahren tief in den Hotel-Alltag verankert. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gehört Planet 21 und die damit übernommene Verantwortung für Mensch und Umwelt einfach dazu.“

Neben AccorHotels waren die Franchise-Systeme Clever Shuttle und Town & Country Haus als Finalisten nominiert. Die Verleihung fand im Rahmen der Gala zum Franchise Forum 2018 in Berlin statt. Für den Green Franchise Award werden die vier Nachhaltigkeitssäulen Ökonomie, Ökologie, Kultur und Soziales ganzheitlich bewertet. Der Green Franchise Award geht auf die Initiative der Schweizer Professorin Veronika Bellone zurück. Seit 2008 setzt sie sich für mehr Nachhaltigkeit in deutschsprachigen Franchise-Systemen ein.


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im AccorHotels Deutschland

AccorHotels Deutschland

Über Planet 21




AccorHotels engagiert sich aktiv vor Ort und hat sich mit „PLANET 21“ einer nachhaltigen Entwicklung und Solidarität verschrieben. Dieses umfangreiche Programm bezieht sowohl die Mitarbeiter als auch Gäste und Partner mit ein, um ein nachhaltiges Wachstum zu ermöglichen.

Über AccorHotels

Als weltweit führendes Reise- und Lifestyle-Unternehmen und digitaler Innovator bietet AccorHotels einzigartige Erlebnisse in mehr als 4.300 Hotels, Resorts und Apartmentanlagen in 100 Ländern. Mit einem einmaligen Portfolio von international anerkannten Hotelmarken – von Luxury bis Economy, von Upscale bis zu Lifestyle und Midscale - bietet AccorHotels seit mehr als 50 Jahren Fachwissen und Sachverstand. Darüber hinaus hat AccorHotels zusätzlich zu seinem Kerngeschäft – dem Gastgewerbe – sein Angebot an Dienstleistungen erfolgreich ausgebaut und ist mittlerweile weltweit führend im Bereich der Vermietung von Privatwohnungen der Luxusklasse mit mehr als 10.000 Immobilien rund um die Welt. Die Gruppe ist zudem in den Bereichen Concierge-Services, Co-Working, Gastronomie, Eventmanagement und digitale Lösungen tätig. Für AccorHotels steht die Erfüllung seiner Hauptaufgabe stets an oberster Stelle: Jeder Gast soll sich willkommen fühlen. Dabei verlässt sich das Unternehmen auf sein globales Team, bestehend aus mehr als 250.000 engagierten Mitarbeitern. So haben die Gäste etwa Zugang zu „Le Club AccorHotels“, einem der weltweit attraktivsten Hotel-Treueprogramme.

Seit 2008 trägt der Stiftungsfonds „Solidarity AccorHotels“ als naheliegende Weiterentwicklung der Aktivitäten und Werte der Gruppe dazu bei, die soziale und finanzielle Ausgrenzung der am stärksten benachteiligten Mitglieder der Gesellschaft zu bekämpfen.

Accor SA ist ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Aktien an der Euronext Paris (ISIN-Code: FR0000120404) und auf dem OTC-Markt (Ticker: ACRFY) in den Vereinigten Staaten gehandelt werden.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder einen Aufenthalt buchen möchten, besuchen Sie accorhotels.group oder accorhotels.com. Oder besuchen und folgen Sie uns auf Twitter und Facebook.

<h1>Green Franchise Award 2018 für Nachhaltigkeit geht an AccorHotels</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Finanzierung in Höhe von 6,8 Mio. Euro und zwei neue strategische Partnerschaften für Hintsa Performance (Pressemitteilung)

Finanzierung in Höhe von 6,8 Mio. Euro und zwei neue strategische Partnerschaften für Hintsa Performance

Hintsa Performance, ein führender Anbieter von Coaching-Programmen zur Steigerung von Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit, hat eine von OP Insurance: https://uusi.op.fi/home-page und Pontos Group: https://www.pontos.fi angeführte Finanzierungsrunde zur Unterstützung des künftigen Wachstums abgeschlossen. Ebenfalls an der Runde beteiligt ist Hintsas bisheriger Investor ...

07.06.2018 09:33 Uhr in Vermischtes und Trends
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Individuelle Lösungen für Tarifpartner (Pressemitteilung)

Individuelle Lösungen für Tarifpartner

SIGNAL IDUNA bekennt sich zum Sozialpartnermodell Die SIGNAL IDUNA bietet ab sofort den Tarifparteien in den Schwerpunktbranchen Handwerk, Handel und Gewerbe individuelle Lösung für das Sozialpartnermodell in der betrieblichen Altersversorgung (bAV) an. „Wir sind bereit, das Sozialpartnermodell gemeinsam mit Arbeitgebern und Tarifpartnern zu gestalten. Unsere Strukturen und ...

07.06.2018 09:03 Uhr in Vermischtes und Sozialpolitik
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
bpi solutions präsentiert auf der CeBIT „Trusted Solutions“ für das digitale Business (Pressemitteilung)

bpi solutions präsentiert auf der CeBIT „Trusted Solutions“ für das digitale Business

Die neue CeBIT findet in diesem Jahr vom 11.-15. Juni in Hannover statt und rückt thematisch die digitale Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft in den Mittelpunkt. bpi solutions ist in Halle 15, F38 am Gemeinschaftsstand des VOI mit zwei Präsentationsplätzen, sowie einem weiteren Präsentationsplatz bei CAS Software in Halle 16, J18 vertreten. Im Focus stehen die ...

06.06.2018 13:33 Uhr in Elektronik und Hardware
Pressemitteilung enthält BilderBild