Pressemitteilung

04.03.2015 08:03 Uhr in Reise und Verkehr

ITB 2015 öffnet mit Partnerland Mongolei

(Mynewsdesk) Die Internationale Tourismus-Börse (ITB) öffnet heute in Berlin für Fachpublikum, für Privatbesucher beginnt die Messe am Samstag. Diesjähriges Partnerland der ITB ist die Mongolei.

Als Partnerland wählt ein Gremium der ITB jedes Jahr ein Land aus, in dem Tourismus und entsprechend Mietwagen-Reisen noch wenig verbreitet sind. 2014 fiel die Wahl auf Mexiko, 2013 stand Indonesien und 2012 Ägypten im Fokus. Die Mongolei ist zwar ungefähr viermal so groß wie Deutschland, jedoch mit 3,18 Millionen Menschen das Land mit der weltweit niedrigsten Bevölkerungsdichte. Dies könnte der Grund sein, warum im ITB-Partnerland kaum internationale Autovermieter ansässig sind und Portale wie billiger-mietwagen.de dort keine Mietwagen anbieten. Der lokale Anbieter Mongolia Car Rentals vermietet vor allem russische Minivans und Jeeps vom Hersteller Uljanowski Awtomobilny Sawod (UAZ), die für die mongolischen Straßenverhältnissen am besten geeignet sind.

Auch in diesem Jahr bieten Reiseveranstalter auf der ITB Reisebuchungen für Endkunden an. Dies wurde von Reisebüros in der Vergangenheit teilweise kritisch gesehen.

Über billiger-mietwagen.de:

www.billiger-mietwagen.de ist Deutschlands größter Produkt- und Preisvergleich für Mietwagen weltweit. Mit inzwischen 13 Jahren Branchenerfahrung und über 200 Mitarbeitern an den Standorten Köln, Freiburg und Leipzig sorgt das Internetportal für eine transparente und kundenfreundliche Darstellung der Angebote und bietet einen kostenlosen Kundenservice per Telefon. Kürzlich wurde billiger-mietwagen.de Testsieger bei der Stiftung Warentest (Heft 5/2016) mit der Gesamtnote "sehr gut". Bereits in den vergangenen Jahren erhielt das Vergleichsportal verschiedene Auszeichnungen, unter anderem von FOCUS-MONEY mit fünf aufeinanderfolgenden Testsiegen (2010 – 2014) als "bester Mietwagenvermittler".

<h1>ITB 2015 öffnet mit Partnerland Mongolei</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 

Flughafentransfer: Taxifahrt oft teurer als ganze Mietwagenreise

Wenn Urlauber am Flughafen ihren letzten Koffer vom Gepäckband heben, möchten sie so schnell wie möglich weiter zum eigentlichen Reiseziel – und das am liebsten günstig und ...

14.07.2016 12:45 Uhr in Europa und Verkehr
 

Bettensteuer auf Mallorca tritt in Kraft: Wie Urlauber trotzdem sparen

Das Parlament in Palma de Mallorca hat entschieden: Ab Freitag, 1. Juli 2016, muss jeder Balearen-Urlauber eine Bettensteuer bezahlen, die pro Übernachtung und Person berechnet wird. Davon ...

29.06.2016 09:12 Uhr in Europa und Verkehr
 

Abwechselnd fahren: Was Mietwagen-Urlauber über den Zusatzfahrer wissen müssen

Autofahren im Urlaub ist nicht nur praktisch, sondern bedeutet auch Spaß und Abenteuer. Wer zu zweit oder mit einer Gruppe unterwegs ist, kann sich beim Fahren abwechseln. Für den Urlaub ...

22.06.2016 09:36 Uhr in Europa und Verkehr