Pressemitteilung

30.12.2015 16:12 Uhr in Reise

LEIPZIG: Veranstaltungshöhepunkte 2016

(Mynewsdesk) Auch nach dem Jubiliäumsjahr „1.000 Jahre Leipzig“ gibt es in der Kulturmetropole Leipzig viel zu erleben. Traditionsreiche Messen und Festivals wie die Leipziger Buchmesse, die Auto Mobil International, das Wave Gotik Treffen und das Leipziger Stadtfest feiern ihr 25jähriges Jubiläum. Weiterhin finden einzigartige Großveranstaltungen wie die Max-Reger-Festtage und der 100. Deutsche Katholikentag statt. Das Jahr 2016 hält viele spannende Höhepunkte bereit! Eine umfangreiche Übersicht der touristisch wichtigsten Veranstaltungen gibt es unter www.leipzig.travel/veranstaltungen sowie in der als pdf-Datei angehängten Übersicht "LEIPZIG: 500 TOP-Veranstaltungen 2016".

Hier folgt eine Auswahl:


PARTNER PFERD show - expo – sport (14. bis 17. Januar)
Vom 14. bis 17. Januar steht das Leipziger Messegelände ganz im Zeichen des Pferdes. Besucher können auf der „PARTNER PFERD“ mit der Reitelite in internationalen und nationalen Wettbewerben mitfiebern und zahlreiche Vorführungen im Aktionsring erleben. Mehr als 250 Aussteller aus dem In- und Ausland präsentieren in den Ausstellungshallen ein breites Produktangebot für Pferdefans und Reitsportbegeisterte.

Premiere: DreamHack Leipzig (22. bis 24. Januar)
Nach mehreren Jahren Abstinenz heißt es „Gaming is coming home“, wenn die DreamHack Leipzig vom 22. bis 24. Januar 2016 ihre Premiere auf der Leipziger Messe feiert. Höhepunkte der offiziellen deutschen Plattform der schwedischen DreamHack, dem weltgrößten eSports-Festival, sind die LAN-Parties mit tausenden Teilnehmern und eSports-Turniere, die vor Publikum auf Großleinwänden übertragen werden.

Leipziger Buchmesse (17. bis 20. März)

Die Leipziger Buchmesse findet vom 17. bis 20. März statt und ist das Frühjahrsereignis der Buch- und Medienbranche. Autoren, Leser und Verlage treffen zusammen, um sich zu informieren, auszutauschen und Neues zu entdecken. Teil der Buchmesse ist die Manga-Comic-Con Leipzig als Treffpunkt im Jahr für alle Liebhaber von Comics, Manga, Cosplay, Japan und Games. Im Rahmen der Buchmesse findet seit 1991 das weltweit größte Lesefestival „Leipzig liest“ statt. Den Besuchern werden über 2.000 Veranstaltungen an 300 Orten geboten.

Jubiläum: 25 Jahre AMI (9. bis 17. April)

Autos hautnah erleben: Die AMI Automobil International ist in diesem Jahr die wichtigste Messe für den gesamten PKW-Bereich in Deutschland und Mitteleuropa. Rund 500 Aussteller geben auf 130.000 Quadratmetern einen Überblick über Neuheiten und Entwicklungsstand der internationalen Automobilbranche. Privat- und Fachbesucher können sich über ein umfangreiches Programm auf dem Messegelände freuen.Zusätzlich finden in diesem Jahr weitere beliebte Publikumsmessen auf dem Messegelände statt, darunter Motorrad Messe Leipzig (5.-7.2.), Haus-Garten-Freizeit (13.-21.2.), Beach & Boat (18.-21.2.), new mobility (12.-13.4.), Hund & Katz (20.-21.8.), modell-hobby-spiel (30.9.-3.10.), denkmal (10.-12.11.) und Touristik & Caravaning International (16.-20.11.2016).

Oper Leipzig: „Der Ring des Nibelungen“ (5. bis 8. Mai und 28. Juni bis 3. Juli)

Wagner gilt seit dem Bühnenfestspiel „Der Ring des Nibelungen" als Revolutionär der Oper, da er aus Text, Musik und Regie ein künstlerisches Gesamtkunstwerk schaffte. Das Stück besteht aus 4 Teilen („Das Rheingold", „Die Walküre", „Siegfried" und „Götterdämmerung") und ist damit für drei Tage und einen Vorabend ausgelegt. Mit der feierlichen Premiere der „Götterdämmerung“ am 30. April hat Leipzig nach über vierzig Jahren wieder einen kompletten szenischen „Ring“ im Repertoire. Die Oper Leipzig ist im Jahr 2016 das einzige Haus, an dem die Tetralogie an vier aufeinanderfolgenden Tagen zu erleben ist. Die erste zyklische-Ringaufführung wird vom 5. bis 8. Mai, die zweite vom 28. Juni bis 3. Juli gezeigt.

Jubiläum: Max-Reger-Festtage (8. bis 20. Mai)

Aus Anlass des 100. Todestages von Max Reger ehrt die Stadt Leipzig den Komponisten mit den Max-Reger-Festtagen vom 8. bis 20. Mai sowie zahlreichen Veranstaltungen über das ganze Jahr. Die Festtage bieten Orgelkonzerte in der Thomaskirche auf der „Reger-Orgel“ oder im Gewandhaus, Sinfoniekonzerte und Kammermusikabende des Gewandhausorchesters und Motetten mit dem Thomanerchor.

Das Bachmuseum zeigt vom 4. März bis 23. Oktober die Sonderausstellung „Alles, alles verdanke ich Johann Sebastian Bach!“. Max Reger war berühmt für seine Orgelkomposition, schrieb Kammermusik, arbeitete als Dirigent und Pianist. Er wirkte viele Jahre in Leipzig, unter anderem als Professor am Königlichen Konservatorium und Universitätsmusikdirektor. Reger verstarb am 11. Mai 1916 in Leipzig.

Jubiläum: „25 Jahre Wave-Gotik-Treffen“ (13. bis 16. Mai)

Seit 25 Jahren lädt Leipzig zu Pfingsten zum größten Treffen der Gothic-Szene. Das Festival lockt über 20.000 Besucher aus aller Welt mit einem vielfältigen kulturellen Programm. Vom 13. bis 16. Mai können die Besucher ein ganz besonderes Flair erleben: mit mehr als hundert Konzerten unterschiedlichster Musikstile, Club-Partys, Lesungen, Ausstellungen, Live–Rollenspielen und Mittelaltermärkten. Anlässlich des Jubiläums widmet das Stadtgeschichtliche Museum Leipzig dem Festival vom 9. März bis 29. Mai 2016 die Ausstellung „Leipzig in Schwarz - 25 Jahre Wave-Gotik-Treffen“

Richard-Wagner-Festtage 2016 (20. bis 22. Mai)

Anlässlich des Geburtstages von Richard Wagner am 22. Mai 1813 feiert Leipzig seinen berühmten Sohn vom 20. bis 22. Mai mit den Richard-Wagner-Festtagen der Oper Leipzig. Diese stehen ganz im Zeichen der drei Frühwerke des Komponisten. Mit den erfolgreichen Produktionen von „Feen“, „Liebesverbot“ und „Rienzi“, die anlässlich des Wagner-Jahres 2013 in Kooperation mit den Bayreuther Festspielen (BF Medien) gelaufen sind, hat die Oper Leipzig ein weltweit einzigartiges Alleinstellungsmerkmal. Zum ersten Mal seit dem Wagner-Jahr sind die drei Werke, die einen Bogen von der Großen Romantischen Oper über die Große Komische Oper zur Grand opéra schlagen, nun als Zyklus in Leipzig zu sehen.

Jubiläum: 100. Deutscher Katholikentag 2016 (25. bis 29. Mai)

Zum 100. Deutschen Katholikentag werden vom 25. bis 29. Mai zehntausende Gäste in Leipzig erwartet. In der Fronleichnamswoche lädt das Zentralkomitee der deutschen Katholiken unter dem Leitwort „Seht, da ist der Mensch“ zu über 1.000 Veranstaltungen ein. Teilnehmer können an Podiumsdiskussionen, Workshops, Ausstellungen, Konzerten und Gottesdiensten teilnehmen.

Jubiläum: 25. Leipziger Stadtfest (3. bis 5. Juni)

Das Leipziger Stadtfest gehört mit seinen über 300.000 Besuchern und dem umfangreichen Veranstaltungsprogramm zu den beliebtesten Stadtfesten in Deutschland. Die Veranstaltung findet seit 1991 traditionell am ersten Juni-Wochenende statt. Auch 2016 werden zur größten Open-Air-Veranstaltung Mitteldeutschlands vom 3. bis 5. Juni viele bekannte Stars und Newcomer erwartet. Der Eintritt für alle Veranstaltungen ist frei.

Bachfest Leipzig „Geheimnisse der Harmonie. Bach und Reger“ (10. bis 19. Juni)

Das Bachfest ist mit 75.000 Besuchern eines der bedeutendsten internationalen Klassikmusikfestivals. Renommierte Interpreten gestalten vom 10. bis 19 Juni über 100 Veranstaltungen an den authentischen Wirkungsstätten Johann Sebastian Bachs. Das Programm„BACHmosphäre" präsentiert Open Air Konzerte auf der Bühne im Zentrum der Stadt sowie Live-Übertragungen der Aufführungen aus den Kirchen und Konzertsälen. Passend zum Reger-Jahr 2016 beleuchtet das Festival auch die harmonischen Bezüge Max Regers zur Musik von Bach.

Klassik airleben (24. und 25. Juni sowie 3. September)

Zum feierlichen Abschluss der Saison des Gewandhausorchesters verwandelt sich das Leipziger Rosental wieder zum Konzertsaal. Unter freiem Himmel können die Besucher bei einem entspannten Picknick dem Gewandhausorchester unter Leitung von Vladimir Jurowski lauschen. Auf dem Programm stehen „La primadonna – Werke aus Musicals, Film, Oper und Operette“. Die neue Konzertsaison des Gewandhausorchesters wird am 3. September mit dem Gewandhausorchestertag und dem Open-Air-Konzert „Klassik airleben“ auf dem Augustusplatz eröffnet.

20. „RoboCup“-Weltmeisterschaft der Roboter (30. Juni bis04. Juli)

Die Weltmeisterschaft der Roboter findet nach zehn Jahren erstmals wieder in Deutschland statt. Die Leipziger Messe ist vom 30. Juni bis4. Juli Austragungsort der 20. RoboCup WM. Dieser größte internationale Robotik-Event gastiert jährlich in einem anderen Land.

16. Leipziger Wasserfest (26. bis 28. August)

Leipzig ist auf dem Weg zur Wasserstadt. Wie vor über 100 Jahren können Besucher wieder mit Booten die Stadt vom Wasser aus genießen und entlang sanierter Industriedenkmale ins Umland fahren. Das Leipziger Wasserfest huldigt jährlich der Wasserstadt und lädt vom 19. bis 21. Juli zum 16. Mal zum feuchtfröhlichen Programm. An Leipzigs Wasserstraßen und Seen gibt es interaktive Aktionen für die ganze Familie. Fester Bestandteil sind die Wasserspiele, die Bootsparade und das Entenrennen.



Jubiläum: 50 Jahre academixer (27. August bis 11. September)

2016 werden die academixer 50 Jahre alt. Das ist ein Grund zum Feiern! Im Jahr 1966 wurden die academixer als Studentenkabarett der Universität Leipzig gegründet und gehören somit zum Urgestein der Kabarettszene. Anlässlich dieses Geburtstages startet das Ensemble Ende August in die Festwochen. Ab dem 27. August wird an fast jedem Tag ein anderes Programm bzw. Gastspiel aufgeführt. Am 10. und 11. September gibt es ein Geburtstagswochenende mit Jubiläumsstücken, Musik und einem Tag der offenen Tür.

Tag der Friedlichen Revolution und Lichtfest Leipzig (9. Oktober)

Mit einem Lichtfest und zahlreichen Veranstaltungen wird jährlich am 9. Oktober an die erste große Montagsdemonstration in Leipzig erinnert, die als Beginn der Friedlichen Revolution in der DDR gewürdigt wird. Tausende Bürger und Besucher treffen sich zum Friedensgebet in der Nikolaikirche oder auf dem Augustusplatz und gedenken bei stimmungsvollen Illuminationen den Ereignissen vom Herbst 1989. Den ganzen Abend sind die Besucher des Lichtfestes eingeladen, aus Tausenden Kerzen eine leuchtende „89“ zu bilden.

GRASSIMESSE und Designers‘ Open (21. bis 23. Oktober)

In Leipzig dreht sich vom 21. bis 23. Oktober 2016 wieder alles um Design. Während der Grassimesse und den Designers‘ Open treffen sich Künstler, Kunsthandwerker und Designer aus ganz Europa, um ihre aktuellen Werke auszustellen. Die Grassimesse ist eine der wichtigsten internationalen Verkaufsmessen für angewandte Kunst und Produktdesign auf der sich Privat- und Fachbesucher über Trends informieren können.

Das parallel stattfindende Festival Designers‘ Open bietet eine Plattformen für die vielfältige Szene von Kunst und Gestaltung von Star- und Nachwuchsdesignern. Innovative Produkte und Projekte werden in der Glashalle der Leipziger Messe ausgestellt.

Die Leipziger Herbstfestivals (September bis November)

Von September bis November finden jährlich zahlreiche hochkarätige Festivals in Leipzig statt. Den Auftakt macht in diesem Jahr das 7. Leipziger Passagenfest. Es lädt am 2. September von 18 bis 24 Uhr unter dem Motto „Hier passiert Leipzig“ in die Passagen und Messehöfe der Leipziger Innenstadt ein. Neben der Shoppingmöglichkeit bis Mitternacht gibt es ein Programm in unterschiedlichen thematischen Welten: Konzerte, Theater und gastronomische Erlebnisse. Drei Wochen später ziehen vom 29. September bis 8. Oktober die 40. Leipziger Jazztage Musikfreunde aus aller Welt in ihren Bann. Die Jazztage gelten als eines der renommiertesten deutschen Jazzfestivals. Die 26. Leipziger Lachmesse - Deutschlands größtes Kabarett- und Kleinkunstfestival - präsentiert vom 16. bis 23. Oktober auf zahlreichen Leipziger Bühnen Veranstaltungen mit bekannten Künstlern. Vom 31. Oktober bis 6. November lädt das 59. DOK Festival nach Leipzig. Es zählt zu den ältesten Dokumentar- und Animationsfilmfestivals weltweit. Ein weiterer Höhepunkt ist die 26. euro-scene Leipzig. Das Festival zeitgenössischen europäischen Theaters und Tanzes zeigt vom 8. bis 13. November Gastspiele aus verschiedenen Ländern.

Leipzig – ein Zentrum der Kreativen

Leipzig ist weltweit für seine junge und dynamische Kunst- und Kreativszene bekannt. Galerien und Ausstellungsflächen öffnen mehrmals im Jahr ihre Türen für Besucher. Die Spinnerei, einer der bedeutendsten Produktions- und Ausstellungsstätten für zeitgenössische Kunst in ganz Europa, lädt am 16. Januar, 30. April sowie am 1. Mai zu Rundgängen der SpinnereiGalerien ein. Auch im Tapetenwerk finden im Rahmen des Tapetenwerkfestes Ausstellungen und Führungen statt (29. April bis 1. Mai sowie 9. bis 11. September). Vom 11. bis zum 14. Februar können Besucher einen Blick in die Hochschule für Grafik und Buchkunst werfen. Studierende, Diplomanden und Meisterschüler präsentieren ihre aktuellen Arbeitsergebnisse. Während dieser vier Tage sind die Galerie, der Festsaal, die Klassenräume und Werkstätten sowie sämtliche Ateliers im Haus geöffnet.

Konzerthöhepunkte 2016

In Leipzig machen immer häufiger internationale Künstler Station und begeistern ihr Publikum mit hochkarätigen Konzerten und Shows. Auch im Jahr 2016 werden viele Fans nach Leipzig pilgern, um u.a. Konzerte von Stars wie die Scorpions (24.3., Arena Leipzig), Udo Lindenberg (25.-26.6., Red Bull Arena), AC/DC (1.6., Red Bull Arena), Andrea Berg (4.11., Arena Leipzig) oder The Cure (8.11., Arena Leipzig) zu besuchen.

Neben dem jährlichen Wave Gotik Treffen (13.-16.5.) finden in der Region Leipzig weitere internationale Musikfestivals statt. Ein Muss für alle Metal-Fans ist vom 1. bis 3. Juli das WITH FULL FORCE auf dem Flugplatz Rojtzschjora bei Delitzsch. Bereits zum 19. Mal findet das „Splash!“ statt. Deutschlands wichtigstes HipHop-Festival verwandelt Ferropolis, die Stadt aus Eisen, in eine Konzertarena (8.-10.7.). Beim HIGHFIELD-Festival am Störmthaler See in Großpösna kommen die Fans der härteren Fraktion auf ihre Kosten. Dort werden u.a. Rammstein, Deichkind und Emil Bulls rocken (19.-21.8.).

Leipziger Weihnachtsmarkt (22. November bis 23. Dezember)

Der Leipziger Weihnachtsmarkt gilt als zweitältester Weihnachtsmarkt und als einer der größten Deutschlands. Seine Tradition reicht bis in das Jahr 1458 zurück. Die über 250 originell geschmückten Stände laden die rund 2 Millionen Besucher vom 22. November bis zum 23. Dezember zum Naschen und Verweilen auf fünf Marktbereichen ein. Das Warenangebot wird von Konzerten des Thomanerchors, den Auftritten der Turmbläser auf dem Balkon des Alten Rathauses und einem festlichen Aktionsprogramm umrahmt.

Silvester in Leipzig (31. Dezember)

Traditionsreich, kulturell, feuchtfröhlich oder besinnlich – der Jahreswechsel in Leipzig bleibt auf jeden Fall unvergesslich! Zahlreiche Bühnen und Lokale haben sich ein besonderes Programm überlegt. Unverzichtbarer Höhepunkt ist das große Silvesterkonzert des Gewandhausorchesters. Die Aufführung von Beethovens 9. Sinfonie hat sich in den vergangenen Jahren als Tradition eingebürgert und wird auch live auf dem Markt übertragen.

Weitere Höhepunkte 2016:

07.02.Großer Leipziger Rosensonntagsumzug
25.02.-26.02. Gewandhaus: Großes Concert Jean Sibelius zum 150. Geburtstag 27.02.-28.02.Deutsche Leichtathletik-Hallenmeisterschaften (Arena Leipzig)
11.03.-13.03.Mozart-Wochenende (Oper Leipzig)
21.03.-28.03.Historische Leipziger Ostermesse
24.03.Saisoneröffnung BELANTIS – Das AbenteuerReich
27.03.-28.03.Tierische Osteraktionen – 10 Jahre Elefantentempel (Zoo Leipzig)
01.04.-02.04.ICF World Ranking Kanu Slalom (Kanupark Markkleeberg)
16.04.-16.10.„Angewandte Kunst aus den Niederlanden und Flandern“ (Ausstellung im GRASSI Museum für Angewandte Kunst)
23.04.Museumsnacht in Leipzig und Halle (Leipziger Museen)
23.04.Honky Tonk – Das Leipzig Festival24.04.40. Stadtwerke Leipzig Marathon (Innenstadt)
20.05.-29.05.a cappella – Internationales Festival für Vokalmusik
03.06.-04.09.„I’ll Be your Mirror. Die Screen Tests von Andy Warhol“ (Ausstellung in der Galerie für Zeitgenössische Kunst)
19.06.Sparkassen neuseen classics (Alte Messe)
25.06.-28.08.MDR-Musiksommer
Juli-August Sonntagskonzerte am Bachdenkmal
11.08.-14.08.Tage der Industriekultur Leipzig
10.09.Leipziger Opernball
10.09.-18.09.Schumann-Festwoche
11.09.Tag des offenen Denkmals
15.09.-25.09.Mendelssohn-Festtage
18.09.-03.10.Interkulturelle Wochen
24.09.-03.10.40. Leipziger Markttage
21.10.-23.10.Peter Maffay & Tabaluga LIVE 2016 (Arena Leipzig)
21.10.-23.10.203. Jahrestag der Völkerschlacht bei Leipzig (div. Veranstaltungen)
29.10.-31.10.Orgelfesttage zur Reformation (Gewandhaus zu Leipzig)
25.11.-27.11.FERN.licht Erlebnismesse für Reisen Outdoor Fotografie
26.11.Benefizkonzert „Leipzig hilft Kindern“ (Gewandhaus zu Leipzig)
20.12.-22.12.Weihnachtsliederabende des Thomanerchors (Thomaskirche)
29.12.-31.12.Große Concerte zum Jahreswechsel (Gewandhaus zu Leipzig)

Ausblick: Panometer Leipzig: Great Barrier Reef und Titanic
Noch bis zum 15. Januar 2017 kann man im Panometer Leipzig in die Farbenpracht des Great Barrier Reefs eintauchen. Ab dem 28. Januar 2017 zeigt Panoramakünstler Yadegar Asisi dann sein neues 360°-Panorama TITANIC. Bei der Darstellung zu dem 1912 gesunkenen Ozeandampfer wird neben der Katastrophe vor allem der Zusammenhang zwischen Mensch und Natur aufgezeigt. Das weltgrößte 360°-Panorama wird wieder hunderttausende Besucher zu einer Reise nach Leipzig anregen.

Hinweis: Als Wegweiser für Ihre Planungen haben wir zusätzlich eine Auswahl von rund 500 touristisch interessanten Veranstaltungen für 2016 zusammengestellt. Diese finden Sie zum Download im Presseportal unter www.leipzig.travel/presse

Unsere Übersicht basiert auf den schriftlichen Zuarbeiten der einzelnen Veranstalter. Für die Durchführung der Veranstaltungen übernimmt die LTM GmbH keine Gewähr.

Redaktion: Andreas Schmidt und Franziska Schmidt


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Leipzig Tourismus und Marketing GmbH.

Leipzig Tourismus und Marketing GmbH

Exklusive Nachrichten - aktuelle Pressetexte - attraktive Fotos -
soziale Netzwerke: NEWSROOM


Folgen Sie uns hier: http://www.leipzig.travel/NEWSROOM

<h1>LEIPZIG: Veranstaltungshöhepunkte 2016</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Steckdosen-Skandal im Tiergarten Nürnberg?? (Pressemitteilung)

Steckdosen-Skandal im Tiergarten Nürnberg??

Nach einem Bericht der Mediengruppe DerWesten: http://www.derwesten.de/wirtschaft/eine-million-kinderschutz-steckdosen-muessen-ueberprueft-werden-id11855722.html will das Elektro-Unternehmen Gira jetzt in einer riesigen Rückrufaktion defekte Bauteile von Kinderschutz-Steckdosen aus dem Verkehr ziehen. „Fehler bei unsachgemäßen Umgang mit der Steckdose könnten unter ...

26.05.2016 13:21 Uhr in Kultur und Politik
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Die Top-Metropolen in Deutschland  (Pressemitteilung)

Die Top-Metropolen in Deutschland

Glitzernde Lichter, ein buntes Nachtleben und eine ordentliche Portion Trubel – das alles verspricht ein Aufenthalt in der Großstadt. "Mainstream oder der Blick hinter die Kulissen – Reisen in die 'Big Citys' lohnen sich aus vielerlei Hinsicht. Hier kann man geschichtlich und kulturell seinen Horizont erweitern, aber auch die Möglichkeiten zum Abschalten nutzen. Der ...

26.05.2016 12:33 Uhr in Unterhaltung und Reise
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Magdeburger Hafen will Wege in den Iran ebnen (Pressemitteilung)

Magdeburger Hafen will Wege in den Iran ebnen

Mit Umschlag und Lagerung, Transport und Logistik sowie Ansiedlung und Infrastruktur ist die Transportwerk Magdeburger Hafen GmbH breit aufgestellt. Der größte Hafen Mitteldeutschlands sucht zudem stets neue Geschäftsfelder. Sein Geschäftsführer Karl-Heinz Ehrhardt nutzt jetzt die Gelegenheit und reist am kommenden Wochenende mit einer Wirtschaftsdelegation unter Leitung ...

26.05.2016 10:57 Uhr in Vermischtes und Kfz-Markt
Pressemitteilung enthält BilderBild