Pressemitteilung

08.09.2017 11:03 Uhr in Reise

Neue Business Unit Passagiergeschäft

(Mynewsdesk) Die Fährreederei DFDS vereint europaweit im Passagiergeschäft die Marketing- und Verkaufsabteilungen, um Serviceleistungen und Kundenzufriedenheit im Zuge einer neuen, länderübergreifenden Buchungsplattform zu optimieren.

Hamburg, 8. September 2017. Die dänische Fährreederei DFDS führt eine neue Organisationsstruktur der Vermarktungs- und Verkaufsabteilungen für alle Passagierrouten ein. Die neue funktionale Struktur tritt ab Oktober in Kraft und löst das aktuelle, länderbasierte Organisationsmodell ab. Die entstehende Business Unit Passenger umfasst sämtliche Verkaufs- und Vertriebsaktivitäten für die acht Passagierrouten des Unternehmens in Nord- und Ostsee sowie auf dem Ärmelkanal. Für deutsche Kunden und Partner ändert sich nichts - bisherige Ansprechpartner bleiben bestehen.

Der Passagierbereich von DFDS hat sich in den letzten Jahren zu einem erfolgreichen Unternehmenszweig entwickelt. Mittlerweile machen Passagierreisen auf den Routen nach Großbritannien, Skandinavien und im Baltikum 20 Prozent des Unternehmensumsatzes aus, wobei acht von zehn Passagieren ihre Überfahrten online buchen. In Zeiten der digitalen Transformation wächst der Anspruch der Kunden an eine einfache und hochqualitative Online-Buchungsmöglichkeit. Diesem Anspruch begegnet DFDS im nächsten Schritt mit der Vereinigung der aktuell 17 einzelnen Buchungswebseiten im Passagierbereich zu der gemeinsamen Buchungsplattform DFDS.COM im nächsten Jahr. Die neue, ebenfalls vereinte Organisationsstruktur der Marketing- und Verkaufsabteilungen ermöglicht den einheitlichen Betrieb der Buchungsplattform, garantiert Kundenservice aus einer Hand und erhöht darüber hinaus die Vertriebseffizienz.


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im DFDS Deutschland

DFDS Deutschland

Über DFDS

Als eine der führenden Fährreedereien betreibt DFDS acht Passagierrouten in der Nord- und Ostsee. Die dänische Reederei bringt mit einer Flotte von mehr als 50 Schiffen jährlich rund sechs Millionen Personen in Schottland, England, Frankreich, den Niederlanden, Dänemark, Deutschland, Norwegen, Schweden, Estland und Litauen sicher ans Ziel. Neben der einfachen Passage beinhaltet das Portfolio der Reederei Minikreuzfahrten, Pauschal- und Rundreisen sowie Gruppenreisen und Fußballreisen. DFDS wurde bereits zum sechsten Mal mit dem World Travel Award als weltbeste Fährreederei ausgezeichnet. Den Titel „Europas beste Reederei“ trägt sie das zehnte Jahr in Folge.

News, Tipps und Reiseerlebnisse auf unserem Blog: http://blog.dfds.de

<h1>Neue Business Unit Passagiergeschäft</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Gigantische Poolverlosung zum 15-jährigen Firmenjubiläum (Pressemitteilung)

Gigantische Poolverlosung zum 15-jährigen Firmenjubiläum

Die Desjoyaux Pools GmbH feiert 15-jähriges Jubiläum am Standort Deutschland. In Frankreich gibt es die Swimmingpool-Erfolgsmarke bereits seit 1966. Mittlerweile ist Desjoyaux der Weltmarktführer im Bereich der erdverbauten Swimmingpools und hat auch in Deutschland bereits viele tausend Schwimmbecken verkauft. Desjoyaux-Kunden begeistert vor allem, dass die hochwertigen ...

30.05.2018 19:48 Uhr in Trends
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Besser hören als sehen – wenn es um Emotionen geht, sind die Ohren im Vorteil (Pressemitteilung)

Besser hören als sehen – wenn es um Emotionen geht, sind die Ohren im Vorteil

FGH, 2018 – Auf den ersten Blick klingt es überraschend, aber den Augen ist nicht immer zu trauen. Das gilt häufig dann, wenn es um Stimmungen und Emotionen geht. Beispiel: viele Menschen haben ihre Gestik und Mimik so gut unter Kontrolle, dass wir es oft nicht merken, wenn sie uns gerade etwas vorspielen. Was sie dabei wirklich denken, fühlen und bezwecken, wissen wir aber ...

30.05.2018 13:18 Uhr in Sozialpolitik und Trends
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
?Prognose voll erfüllt: Kommerzielle Zwischenausforstung auf Teakplantagen (Pressemitteilung)

?Prognose voll erfüllt: Kommerzielle Zwischenausforstung auf Teakplantagen

Stans (CH), 30.05.2018. Wer in Teakbäume investiert hat, blickt mit Spannung auf die Ergebnisse kommerzieller Zwischenausforstungen. Denn hier zeigt sich, ob der Anbieter gut kalkuliert und gearbeitet hat – das Ergebnis ist wegweisend für den final zu erwartenden Gewinn. Die Anleger der Life Forestry Switzerland AG können sich jetzt über hervorragende Nachrichten ...

30.05.2018 10:18 Uhr in Wirtschaft
Pressemitteilung enthält BilderBild