Pressemitteilung

16.02.2016 14:33 Uhr in Reise

Neueröffnungen, Modernisierung und „Zoning“ - Wohin die Reise von Club Med bis 2018 geht

(Mynewsdesk) Auch der Erfinder des Cluburlaubs erfindet sich immer wieder neu. Mit Neu- und Wiedereröffnungen, Modernisierung und Erweiterungen des Angebots will Club Med auch zukünftig Gäste in seine internationalen Club Resorts locken. Mit der ZEN-Oase, dem ersten adults-only Bereich innerhalb des Club Resorts Punta Cana in der Dominikanischen Republik, erweitert Club Med sein Angebot speziell für ruhesuchende Erwachsene. Ganz neu im Portfolio ist seit Anfang des Jahres auch das zweite chinesische Strand-Resort Sanya auf der Insel Hainan.


Neue Strand-Resorts rund um den Globus

China, Curaçao, Cefalù – das ist nur eine Auswahl der neuen Club Med Destinationen. Rund um den Globus eröffnen in den nächsten Jahren neue Strand-Resorts. Das Resort Sanya im südlichen Teil der chinesischen Tropeninsel Hainan ist das neueste Mitglied der Club Med Familie. Hainan, das „chinesische Hawaii“, lockt zunehmend internationale Gäste, die China von einer ganz neuen Seite kennenlernen möchten: die glitzernden, türkisfarbenen Wellen des Pazifiks umspülen hier feinsandige Strände. Neben Sportaktivitäten an Land wie geführte Wanderungen, Mountainbiking oder Akrobatik am Fliegenden Trapez stehen im Resort eine Vielzahl an Wassersportaktivitäten wie Stand Up Paddling oder Windsurfen zur Auswahl. Mit seinen modernen Meeting-Facilities bietet das Resort auch beste Bedingungen für Tagungen und große Incentive-Gruppen.

Weitere Informationen zum neuen Club Med Resort Sanya: www.clubmed.de/sanya

Auf Curaçao sollen Gäste ab dem Winter 2017-18 ihre karibischen Träume verwirklichen können. Club Med erschließt damit die sogenannten Inseln unter dem Wind für sich, die durch ihre Lage unter dem Hurrikane-Gürtel ganzjährig sonnenhungrige Urlauber anziehen. Im siziliansichen Cefalù sollen Gäste ab Sommer 2018 wieder begrüßt werden. Wo bis 2005 einfache Bungalows auf dem Gelände des Club Resorts standen, sollen Gäste im neuen Club Med Cefalù ab 2018 in einem komfortablen 5 Trident-Club ihren perfekten Urlaub erleben.Auch im Senegal wird voraussichtlich ab Sommer 2018 in Saraba ein weiteres Club Med Resort Gäste mit afrikanischer Gastfreundschaft empfangen. Zur Wintersaison 2018-19 bekommt das beliebte Resort Bali auf der Nachbarinsel Lombok ein neues Schwester-Resort – das insgesamt dritte Club Med Resort in Indonesien.






Winterträume in den französischen Alpen

Um seine Marktführerschaft als Cluburlaubsanbieter in den Alpen weiter auszubauen entsteht im französischen Skiverbund Grand Massif in Samoens ein weiteres Ski-Resort. Der traditionelle Skiort auf 1.600 Metern Höhe bietet Zugang zu rund 265 Kilometern Piste. Die Eröffnung des Resorts ist für die Wintersaision 2017-18 geplant. Es wird das 16. Club Med Ski-Resort in den französischen Alpen sein. Daneben gibt es Pläne für ein weiteres Ski-Resort in China sowie das erste Ski-Resort in Nordamerika, das in erster Line auf Gäste aus den USA, Kanada aber auch Brasilien ausgelegt ist.






Im neuen Glanz erstrahlt

Zur Sommersaison 2016 öffnet das portugiesische Resort Da Balaia an der Algarve als Club Meds neues Golf-Flagship. Ein spezieller Golf-Consierge kümmert sich ab sofort um alle Golf-Angelegenheiten der Gäste, die auf sechs Plätzen in der Umgebung ihre Leidenschaft ausleben können. Golfer finden auch neue Greenfee-Pakete im Angebot. Zusätzlich wurden die Bereiche für Familien im Resort erweitert und modernisiert. Im brasilianischen Resort Rio das Pedras finden Gäste mit höheren Urlaubsansprüchen ab der Wintersaison 2016-17 einen neuen 5 Trident-Luxusbereich. Der separate Bereich im Resort bietet ausreichend Platz und Privatsphäre, Zimmer mit Meerblick und privatem Pool, maßgeschneiderten Service, von Top-Designern gestaltete großzügige Räumlichkeiten und ausgefallene Aktivitäten.






Resorts inmitten der Resorts

Mit der Eröffnung der ZEN-Oase im Club Med Resort Punta Cana in der Dominikanischen Republik im Dezember 2015 stellt Club Med seinen Pioniergeist – Teil der Firmenphilosophie – ein weiteres Mal unter Beweis. Der neue adults-only Bereich bietet ruhesuchenden Gästen die Möglichkeit, sich jeden Tag aufs Neue zwischen geselliger Club-atmosphäre und Ruhe zu entscheiden. Damit greift Club Med dem Trend zum Zoning auf – die Schaffung von Bereichen für spezielle Bedürfnisse inmitten des Resorts – und spricht damit zugleich eine neue Zielgruppe für den Cluburlaub an. In vielen Club-Resorts gibt es bereits ruhige Zen-Pools, die durch ihre idyllische Lage am Rande des Resorts für absolute Entspannung sorgen. Nervenkitzel pur erleben mutige Gäste seit Sommer 2015 in der Zirkusschule CREACTIVE by Cirque du Soleil. Die Zirkusschule stellt eine Erweiterung des Fliegenden Trapez dar, das in vielen Club-Resorts eine der beliebtesten Sportaktivitäten ist.


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Club Med .

Club Med

Redaktionshinweis:

Club Med ist der Erfinder des Cluburlaubs. Seit der Eröffnung des ersten Clubs im Jahr 1950 setzt Club Med Trends in den Bereichen Angebotsvielfalt und Internationalität. Heute besitzt oder führt Club Med über 66 Resorts weltweit, alle an den exklusivsten Plätzen der jeweiligen Destination gelegen. Abgerundet wird das Portfolio durch das Segelkreuzfahrtschiff Club Med 2. Club Med bietet eine Gourmet-Küche, Snacks und Getränke den ganzen Tag lang, Kinderbetreuung für jedes Alter und eine Vielzahl an sportlichen Aktivitäten. Die Club Med Trident-Bewertung garantiert gleichwertige Qualität auf höchstem Niveau weltweit. Als Premium All-Inclusive Reiseanbieter erhält Club Med jährlich Travellers‘ Choice Auszeichnungen von Tripadvisor für zahlreiche Club-Resorts. Außerdem wurde Club Med als „Brand of the Year“ vom World Branding Forum während der World Branding Awards 2015 ausgezeichnet.

<h1>Neueröffnungen, Modernisierung und „Zoning“ - Wohin die Reise von Club Med bis 2018 geht</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
„Diagnose und Fördern“ auf www.scook.de - Kostenloser Service für differenzierten Unterricht gestartet (Pressemitteilung)

„Diagnose und Fördern“ auf www.scook.de - Kostenloser Service für differenzierten Unterricht gestartet

Bundesweit vernetzen sich Lehrkräfte mit ihren Schülerinnen und Schülern im virtuellen, geschützten Klassenzimmer auf http://www.scook.de/diagnose. Frisch erschienen ist der kostenlose Service für differenzierten Unterricht: Diagnose und Fördern. Lehrer weisen damit ihrer Klasse Aufgaben und Material zu oder kontrollieren den Lernfortschritt ihrer ...

16.02.2016 14:12 Uhr in Vermischtes
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Plumper geht es kaum noch: Dyson-Nachahmer „gewinnt“ Plagiarius 2016 (Pressemitteilung)

Plumper geht es kaum noch: Dyson-Nachahmer „gewinnt“ Plagiarius 2016

Original oder Fälschung? Häufig sind Plagiate inzwischen zumindest optisch so gut gemacht, dass man dies kaum noch erkennen kann. Wie hoch der Schaden durch Produktpiraterie tatsächlich ist, lässt sich nur schwer beziffern. Eine Studie des Europäischen Patentamtes: ...

16.02.2016 12:42 Uhr in Wirtschaft und Trends
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Terrassenbeläge frostsicher verlegen - ein perfektes System ! (Pressemitteilung)

Terrassenbeläge frostsicher verlegen - ein perfektes System !

Frostsichere Fliesenverlegung auf Balkone und Terrassen ! Wenn der Frühling kommt, werden in jedem Jahr neue Frostschäden auf Balkone und Terrassen sichtbar. Die Vermeidung dieser unangenehmen Erscheinungen ist durch die Anwendung des eSKa-Drain™ - Systems relativ einfach möglich. Ein Spezialestrich aus Kies und einem Bindemittel (eSKa-Drain™ - VOC-frei) ...

16.02.2016 11:18 Uhr in Wohnen & Bauen
Pressemitteilung enthält BilderBild