Pressemitteilung

03.03.2016 11:18 Uhr in Reise

Utah 2016: Nationalparks feiern hundertjähriges Jubiläum

(Mynewsdesk) Utahs fünf Nationalparks, The Mighty 5®, bieten im Jubiläumsjahr des National Park Services zahlreiche Rabatte und Aktionen – und sind dabei auch im Kino zu sehen

2016 ist Jubiläumsjahr in Utah. Der National Park Service (NPS) feiert in diesem Jahr, am 25.08.2016, sein hundertjähriges Bestehen und damit ein Jahrhundert des Naturschutzes und der Erhaltung des natürlichen Erbes des Staates. Im Jahr 2016 hat der US-Bundesstaat Utah zahlreiche Sonderaktionen im Gepäck und spielt in einem IMAX-Kinofilm mit.



National Parks Adventure 3D – auf der großen Leinwand

Utahs Nationalparks werden anlässlich des Jubiläums auch auf der großen Leinwand zu sehen sein: in einem IMAX 3D-Film mit dem Titel National Parks Adventure 3D. Robert Redford, Gründer des weltbekannten Sundance Film Festivals in Utah und Oscar-Preisträger, erzählt die Geschichte des Abenteuers um die schönsten und wildesten Nationalparks der USA. 40 Minuten lang werden drei Abenteurer auf ihrer Reise durch die Nationalparks begleitet.

Der Film ist für alle Altersklassen freigegeben. Weitere Informationen unter: http://nationalparksadventure.com/



Nationalparks für Jedermann

Darüber hinaus wird es im Rahmen der Feierlichkeiten 16 Tage lang freien Eintritt in Nationalparks geben, die normalerweise kostenpflichtig sind. Nachfolgend eine Auflistung der Tage, an denen aufgrund des Jubiläums die Eintrittsgelder entfallen:



  • Montag, 18.01.2016
  • Samstag – Sonntag, 16. – 24.04.2016
  • Donnerstag – Sonntag, 25. – 28.08.2016
  • Samstag, 24.09.2016
  • Freitag, 11.11.2016



Mit seinen fünf Nationalparks, sieben nationalen Monumenten, zwei nationalen Erholungsgebieten und einem nationalen historischen Denkmal, bündelt der spektakuläre Outdoor-Staat Utah das Beste des amerikanischen Westens.
Weitere Informationen unter: http://www.visitutah.com/places-to-go/most-visited-parks


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Utah Office of Tourism.

Utah Office of Tourism

Über Utah

Utah, im Westen der USA gelegen und an Nevada, Arizona, Colorado, Wyoming und Idaho angrenzend, beheimatet fünf Nationalparks, die The Mighty 5®, 43 State Parks, sieben nationale Monumente sowie den "The Greatest Snow on Earth®". Dabei vereint der Bundesstaat das Beste der Rocky Mountains und der Desert Southwest. Egal ob Abfahrtsski, Rafting, Klettern, Fliegenfischen oder einfach die Natur genießen: Utah hat für jeden Geschmack das passende Reiseerlebnis – und wird damit seiner Marke „Life Elevated®“ mehr als gerecht.



Weitere Informationen zu Utah sind unter www.visitutah.com: http://www.visitutah.com/ erhältlich. Bilder stehen zum Download bereit unter: http://www.visitutah.webdamdb.com/. Als Copyright Vermerk geben Sie bitte © Utah Office of Tourism an.

<h1>Utah 2016: Nationalparks feiern hundertjähriges Jubiläum</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Goetheanum-Bühne: 75. Gesamtaufführung von ‹Faust 1 und 2› (Pressemitteilung)

Goetheanum-Bühne: 75. Gesamtaufführung von ‹Faust 1 und 2›

Am 27. Februar fand die letzte Voraufführung vor der Premiere der Neuinszenierung von ‹Faust 1 und 2› am Goetheanum statt. Sie zeigt das Stück in der Tradition des Hauses ungekürzt, jedoch stärker neu gegriffen als früher. Seit der Uraufführung 1938 ist diese Premiere die 75. Gesamtaufführung.  Die Neuinszenierung von Christian Peter mit ...

03.03.2016 10:21 Uhr in Kultur
Pressemitteilung enthält BilderBild
 

Einladung zur Inbetriebnahme der S&P Delikatessen GmbH in Bernburg

Die Ernährungswirtschaft in Sachsen-Anhalt bekommt ein neues Familienmitglied Wirtschaftsminister Möllring zum offiziellen Betriebsstart vor Ort Sehr geehrte Damen und Herren, Die S&P ...

03.03.2016 10:12 Uhr in Vermischtes
 
40 Jahre Selbsterfahrungs-Trinkversuch beim BADS (Pressemitteilung)

40 Jahre Selbsterfahrungs-Trinkversuch beim BADS

Hannover/Hamburg(nr). Wer später als Richter, Staatsanwalt oder Rechtsanwalt in seinem Beruf über Fälle im Straßenverkehr entscheiden soll, bei denen Alkohol als Unfallursache festgestellt wird, muss wissen, welche Wirkungen dadurch in seinem Körper eintreten. Hier setzt eine der Aufklärungen des Bundes gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr (BADS) ein. ...

03.03.2016 10:12 Uhr in Wissenschaft und Essen & Trinken
Pressemitteilung enthält BilderBild