28.11.2012 07:00 Uhr in Reise und Städtereisen

Wochenendtrip zu den schönsten Weihnachtsmärkten – Hotelpreise unterscheiden sich je nach Stadt um bis zu 89 Prozent

Top-Angebot in Prag kostet über 200 Euro weniger als günstigstes Hotel in Dresden / Preisunterschiede für identisches Hotel in Prag von bis zu 51 Prozent


(Mynewsdesk) In der Adventszeit locken in fast jeder Stadt romantische Weihnachtsmärkte. In traditionellen Weihnachtsmarktstädten wie Nürnberg, Dresden, Heidelberg oder Salzburg lässt sich der Besuch mit einem Wochenendtrip verbinden. Allerdings kostet eine Übernachtung im Doppelzimmer ab drei Sternen mindestens 99 Euro/Nacht*.

Schöne Märkte gibt es auch in Berlin und Prag. Dort sind Hotels sogar schon für weniger als 50 Euro verfügbar und bis zu 89 Prozent günstiger als beispielsweise in Dresden. Das ergab eine Analyse von CHECK24.de. Das unabhängige Vergleichsportal untersuchte das Hotelangebot** der Städte mit den schönsten Weihnachtsmärkten.

Der Nürnberger Christkindlesmarkt gehört zu den ältesten und größten Weihnachtsmärkten in Deutschland. Besucher sollten sich beeilen. Für das zweite Adventswochenende haben nur noch acht Hotels freie Zimmer. Am günstigsten ist das Süd-West-Park Hotel Tagungszentrum für 99 Euro/Nacht. Dieses Vier-Sterne-Hotel kostet 27 Prozent weniger als die zweitgünstigste Unterkunft, ein Drei-Sterne-Hotel (135 Euro).

Auch der Dresdner Striezelmarkt ist einer der ältesten Weihnachtsmärkte in Deutschland. Wie in Nürnberg sollten Besucher hier rechtzeitig eine Unterkunft buchen. Im CHECK24-Hotelvergleich waren zum Zeitpunkt der Untersuchung nur noch sechs Hotels ab 229 Euro verfügbar.

Der Heidelberger Weihnachtsmarkt findet an sechs Plätzen der Altstadt statt. Am untersuchten Adventswochenende haben Besucher noch die Auswahl zwischen neun Hotels. Eine Nacht im Doppelzimmer kostet im günstigsten Hotel 115 Euro (Leonardo Hotel Heidelberg). Das Vier-Sterne-Hotel ist 31 Prozent günstiger als die zweitplatzierte Unterkunft – ein Drei-Sterne-Hotel mit Zimmern ab 166 Euro.

In Berlin finden Weihnachtsmarktliebhaber eine breite Auswahl an unterschiedlichen Märkten. Zu den schönsten gehört der WeihnachtsZauber am Gendarmenmarkt. Besucher, die bei der Übernachtung sparen möchten, sind in der Hauptstadt richtig. Wegen des großen Hotelangebots gibt es zentral gelegene Unterkünfte bereits ab 42 Euro/Nacht (Bearlin City Apartments Ku’damm – 1).

Prag statt Dresden: flexible Städtewahl spart bis zu 89 Prozent Hotelkosten

Besonders wenig bezahlen Besucher für ein Hotel in Prag. Die sechs günstigsten Angebote kosten alle weniger als 30 Euro. Im günstigsten Drei-Sterne-Hotel übernachten Besucher in der Vorweihnachtszeit für nur 25 Euro/Nacht. Es ist damit 204 Euro (89 Prozent) bzw. 103 Euro (80 Prozent) günstiger als vergleichbare Angebote in Dresden und Salzburg. Besondere Prager Attraktionen sind der romantische Weihnachtsmarkt auf dem Altstädter Ring und auf dem Wenzelsplatz. Dort genießen Besucher die Weihnachtsstimmung sogar bis zum 13. Januar.

Eine Reise nach Österreich lohnt sich ebenfalls. Der Salzburger Christkindlmarkt vor der Kulisse des Doms und der Hohensalzburg gehört zu den schönsten österreichischen Märkten. Allerdings sind die Hotels dort teurer als in den meisten anderen Städten. Im Drei-Sterne-Hotel Hartlwirt zahlen Besucher 128 Euro/Nacht. Nur sieben Euro mehr kostet eine Nacht im Vier-Sterne-Airporthotel Salzburg.

Reiseportale vergleichen und 51 Prozent bei der Hotelbuchung sparen

Die Preise für ein identisches Hotel schwanken stark: Prag-Besucher bezahlen im Advent für eine Nacht im Alea Apartments House beim teuersten Anbieter 59 Euro, beim günstigsten 29 Euro. Der Preisvergleich mit einer Metasuchmaschine spart 51 Prozent.

Weihnachtsmärkte in kleineren Städten: nur noch wenige freie Unterkünfte

Weitere schöne Weihnachtsmärkte gibt es auch in kleineren Orten. Empfehlenswert sind zum Beispiel der Reiterlesmarkt im mittelalterlichen Rothenburg ob der Tauber oder der Christkindlmarkt auf der Fraueninsel im Chiemsee am ersten und zweiten Adventswochenende.

Der CHECK24-Hotelvergleich zeigt, dass die Hotelkontingente für diese Orte nahezu ausgebucht sind. Verbraucher sollten sich davon aber nicht abschrecken lassen. „Hotels ändern ihr Angebot und ihre Preise von Tag zu Tag“, erklärt Daniel Friedheim vom unabhängigen Vergleichsportal CHECK24.de. „Reisende, die kurzfristig eine Unterkunft suchen, sollten auf jeden Fall vergleichen und dafür eine Metasuchmaschine wie den Hotelvergleich von CHECK24 nutzen“, sagt Friedheim.

*alle angegebenen Preise gelten für eine Nacht im Doppelzimmer
**Allgemeine Suchkriterien: mind. 7 von 10 Punkte in der Kundenbewertung auf CHECK24.de, mind. drei Sterne, max. vier km Luftlinie vom Zentrum, Übernachtungszeitraum: 07.12. - 09.12.2012 (zweites Adventswochenende)

Über die CHECK24 Vergleichsportal GmbH:

Die CHECK24 Vergleichsportal GmbH ist Deutschlands großes Vergleichsportal im Internet und bietet Privatkunden unabhängige Versicherungs-, Energie-, Finanz-, Telekommunikations- und Reise-Vergleiche mit kostenloser telefonischer Beratung. Die Anzeige der Vergleichsergebnisse erfolgt völlig anonym. Dabei werden Preise und Konditionen von zahlreichen Anbietern durchsucht, darunter über 200 Kfz-Versicherungstarife, rund 1.000 Strom- und über 850 Gasanbieter, mehr als 30 Banken, über 230 Telekommunikationsanbieter für DSL und Mobilfunk, über 5.500 angeschlossene Shops für Elektronik und Haushalt, mehr als 150 Mietwagenanbieter, über 400.000 Hotels, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 80 Pauschalreiseveranstalter.

CHECK24-Kunden erhalten für alle Produkte konsequente Transparenz durch einen kostenlosen Vergleich und sparen mit einem günstigeren Anbieter oft einige hundert Euro. Internetgestützte Prozesse generieren Kostenvorteile, die an den Privatkunden weitergegeben werden. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt über 450 Mitarbeiter mit Hauptsitz in München.

Herr Daniel Friedheim

CHECK24 Vergleichsportal GmbH
Erika-Mann-Str. 66
80636 München
Deutschland

EMail:Kontakt aufnehmen
Website:www.check24.de
Telefon:+49 89 2000 47 1170
Mobil:+49 151 1679 1186
Fax:+49 89 2000 47 1498
<h1>Wochenendtrip zu den schönsten Weihnachtsmärkten – Hotelpreise unterscheiden sich je nach Stadt um bis zu 89 Prozent</h1><h2>Top-Angebot in Prag kostet über 200 Euro weniger als günstigstes Hotel in Dresden / Preisunterschiede für identisches Hotel in Prag von bis zu 51 Prozent</h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen von CHECK24 Vergleichsportal GmbH Pressemappe zur Pressemappe
 

Günstig abheben in den Urlaub: Fünf Tipps zur Flugbuchung

CHECK24.de: http://flug.check24.de/ hat zu Beginn der Urlaubssaison 2013 die fünf wichtigsten Tipps zur Flugbuchung zusammengestellt. 1. Auf Endpreis achten – Vorsicht vor Zusatzkosten: ...

29.05.2013 07:00 Uhr in Reise und Wirtschaft
 

Stromanbieterstudie: 60 Prozent der getesteten Versorger mit mindestens „guten“ Vertragsbedingungen

Das unabhängige Vergleichsportal CHECK24.de: http://www.check24.de hat von 50 überregionalen Stromanbietern Vertragsbedingungen der günstigsten Tarife und Service bewertet und die ...

23.05.2013 07:00 Uhr in Wirtschaft und Energie
Pressemitteilung enthält DokumenteDokument
 

Hotelpreise steigen zur Kieler Woche um bis zu 189 Prozent

Zur Kieler Woche vom 22. bis 30. Juni steigen die Hotelpreise im Zentrum Kiels um bis zu 189 Prozent. Am zweiten Wochenende, an dem die traditionelle Windjammerparade stattfindet, waren im ...

21.05.2013 10:42 Uhr in Reise und Deutschland
Pressemitteilung enthält DokumenteDokument