29.10.2013 10:00 Uhr in Software und Internet

IntelliShop integriert Lead Portal und Retouren-Management

Release 7.5 der IntelliShop eCommerce Plattform vorgestellt


(Mynewsdesk) Karlsruhe, 29. Oktober 2013. Die heute mit dem Release 7.5 der IntelliShop eCommerce Plattform neu vorgestellten Module „Retouren-Management“ und „Lead Portal“ optimieren die kanalkonfliktfreie Einbindung von Vertragshändlern in die eigene E-Commerce-Strategie sowie die serviceorientierte und wirtschaftliche Organi­sation des Retouren-Prozesses. Beide Module spiegeln dabei das Know-how aus zahlreichen B2B-Kundenprojekten wider.

„Im B2B-Handel treffen wir auf gewachsene und bewährte Multichannel-Strukturen. Die IntelliShop eCommerce Plattform hilft den Kunden dabei, diese komplexen Handelsstrukturen mit einem gewinnbringenden E-Commerce-Szenario zu vernetzen. Entscheidend ist dabei, die bestehenden, oft langjährigen Handelspartner zu stärken, statt sie zu verdrängen. Mit der richtigen Strategie und den entsprechenden digitalen Werkzeugen entsteht so aus einem vermeintlichen Kanalkonflikt ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Unser neues Release 7.5 trägt dem konsequent Rechnung“, kommentiert Thomas Mondelli, Vorstand der IntelliShop AG.

Ebenfalls neu im aktuellen IntelliShop-Release ist das modular aufgebaute Customer Care Tool. Die umfangreiche, prozessorientierte Lösung stellt eine eigene Oberfläche zur Verfügung, die dank Responsive Design auch den mobilen Kundenservice auf Tablet-PCs sowie die Service-Integration in die Logistik-Prozesse ermöglicht und vereinfacht.

www.intellishop.ag


*

Zum Pressefoto Thomas Mondelli, Vorstand der IntelliShop AG

Über die IntelliShop AG

Gegründet im Jahr 2004, verzeichnet die IntelliShop AG hohe, jährliche Wachstumsraten und konnte sich schnell als einer der innovativsten Anbieter für komplexe Shopsysteme im Enterprise-Segment etablieren.

Die modulare Architektur und der innovative Prozessmanager ermöglichen eine vollständige Anpassung des Shops an die bewährten Unternehmensprozesse. Dank integrierter Middleware erfolgt die schnelle und problemlose Integration in die vorhandene IT-Infrastruktur.

Zu den B2B-Kunden gehören zum Beispiel Eppendorf, GEA, Wieland Electric, 1&1, Horizont, EWM, Knüppel oder Nordwest. Im B2C-Segment vertrauen T-Mobile, Telering, Eismann oder die Österreichische Post auf IntelliShop.

www.b2b.intellishop.ag

IntelliShop AG
Bannwaldallee 32
76185 Karlsruhe
Deutschland

EMail:Kontakt aufnehmen
Website:www.intellishop.ag
Telefon:+49721381341-50
Fax:+49721381341-99
<h1>IntelliShop integriert Lead Portal und Retouren-Management</h1><h2>Release 7.5 der IntelliShop eCommerce Plattform vorgestellt  </h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen von IntelliShop AG Pressemappe zur Pressemappe
 
Service-Angebote als Erfolgsfaktor im B2B E-Commerce (Pressemitteilung)

Service-Angebote als Erfolgsfaktor im B2B E-Commerce

Karlsruhe, 2. Februar 2016. Die IntelliShop AG, Hersteller der IntelliShop eCommerce Plattform für den gehobenen Mittelstand und Großunternehmen, präsentiert auf der Internet World 2016 (München, 1.-2. März) erstmals das Release 7.9 mit neuen Modulen für das Device-Management und die Account-Strukturen im B2B E-Commerce. Im Mittelpunkt des IntelliShop Messeauftritts ...

02.02.2016 10:00 Uhr in Software und Digital World
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Nachholbedarf bei der Produktpräsentation im B2B Commerce (Pressemitteilung)

Nachholbedarf bei der Produktpräsentation im B2B Commerce

Karlsruhe/Köln, 17. Dezember 2015. Die dreizehnte Erhebung des B2B E-Commerce Konjunkturindex, einer Initiative der IntelliShop AG in Zusammenarbeit mit den E-Commerce-Experten vom ECC Köln am IFH Institut für Handelsforschung, weist mit einem Index von 138,3 Punkten eine leicht optimistischere Einschätzung der befragten B2B Onlinehändler gegenüber der Vor-Erhebung ...

17.12.2015 10:00 Uhr in Software und Digital World
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Konkrete Angabe von Verfügbarkeit und Lieferzeiten als Herausforderung und Chance im B2B-Commerce (Pressemitteilung)

Konkrete Angabe von Verfügbarkeit und Lieferzeiten als Herausforderung und Chance im B2B-Commerce

Karlsruhe/Köln, 22. September 2015. Der zwölfte Berichtsband des B2B E-Commerce Konjunkturindex, einer Initiative der IntelliShop AG in Zusammenarbeit mit den E-Commerce-Experten vom ECC Köln am IFH Institut für Handelsforschung, weist mit einem Index von 132,5 Punkten einen deutlichen Rückgang bei der Lage-Einschätzung der E-Commerce-Umsätze im Juli und August ...

22.09.2015 10:00 Uhr in Software und Digital World
Pressemitteilung enthält BilderBild