10.06.2013 11:00 Uhr in Software und Kfz-Markt

BMW Group mit bestem Mai-Absatz aller Zeiten

Auslieferungen steigen um 6,0% auf 166.397 Fahrzeuge; Marke BMW legt um 7,8% auf 139.161 Fahrzeuge zu; Zweistelliges Wachstum in vielen Märkten


(Mynewsdesk) MUNCHEN, DEUTSCHLAND -- (Marketwired) -- 06/10/13 -- Die BMW Group konnte ihren weltweiten Absatz im Mai erneut deutlich steigern. Mit 166.397 weltweit ausgelieferten Fahrzeugen der Marken BMW, MINI und Rolls-Royce erzielte das Unternehmen im Monat Mai eine neue Bestmarke beim Absatz (Vj.: 156.954/ +6,0%). Seit Jahresbeginn wurden insgesamt 770.025 (Vj.: 728.038/ +5,8%) Automobile an Kunden ausgeliefert, was ebenfalls ein neuer Höchstwert ist.

Ian Robertson, Mitglied des Vorstands der BMW AG, Vertrieb und Marketing BMW, sagte am Montag in München: ?Unsere Fahrzeuge sind weltweit weiterhin sehr begehrt, weshalb wir im Mai eine neue Bestmarke bei den Auslieferungen erzielen konnten. Die schwierigen Rahmenbedingungen in einigen europäischen Märkten konnten wir durch Zuwächse beispielsweise in den USA, China, Japan und Russland ausgleichen. Angesichts der Markteinführung wichtiger neuer Fahrzeuge wie des BMW 3er Gran Turismo am 15. Juni und des neu überarbeiteten BMW 5er im Juli sind wir auch für die kommenden Monate zuversichtlich."

Die weltweiten Verkäufe der Marke BMW stiegen im Berichtsmonat um 7,8% auf 139.161 Einheiten (Vj.: 129.141). Deutliche Zuwächse verzeichnete der BMW X1 mit 14.718 (Vj.: 11.380) Fahrzeugen, was einem Plus von 29,3% entspricht. Bei den Kunden sehr beliebt ist auch weiterhin der BMW 3er: Im vergangenen Monat wurden 41.811 Fahrzeuge von dem Erfolgsmodell abgesetzt, ein Zuwachs von 27,5% im Vergleich zum Vorjahr (32.785). Insgesamt wurden von der sechsten Generation des BMW 3er seit dem Marktstart Anfang 2012 über 400.000 Fahrzeuge ausgeliefert. Ein Wachstumstreiber war auch der BMW 6er mit einem Absatzplus von 18,9% auf 2.391 (Vj.: 2.011) Automobile. Seit Beginn des Jahres wurden weltweit insgesamt 651.168 Fahrzeuge der Marke BMW verkauft - ein Plus von 7,2%.

MINI erreichte im vergangenen Monat einen weiteren Meilenstein: Seit dem Relaunch der Marke unter dem Dach der BMW Group im Jahr 2001 wurden 2,5 Millionen Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert. Der weltweite MINI Absatz ging im vergangenen Monat leicht auf 26.955 Einheiten (Vj.: 27.533/ -2,1%) zurück. Seit Jahresbeginn sind die weltweiten MINI Verkäufe mit 117.694 Einheiten in etwa auf dem Niveau des Vorjahres (119.538/ -1,5%). Seit der Markteinführung Mitte März konnten vom MINI Paceman - dem jüngsten Modell in der MINI Familie - fast 3.000 Fahrzeuge verkauft werden.

Für BMW Motorrad war der Mai mit einer Absatzsteigerung um 14,2% auf 13.081 (Vj.: 11.457) Fahrzeuge ein sehr erfolgreicher Monat. In den ersten fünf Monaten steigerte BMW Motorrad seine Verkaufszahlen um 7,1% auf 52.400 (Vj.: 48.918) Einheiten.

In vielen Märkten konnte die BMW Group im Berichtsmonat ein zweistelliges Wachstum erzielen. In Asien wurden insgesamt 46.838 Fahrzeuge ausgeliefert (Vj.: 41.289/ +13,4%). Japan (4.810/ +16,2%) und Südkorea (3.340/ +11,3%) meldeten dabei deutliche Zuwächse. Auf dem chinesischen Festland wurden 31.938 Einheiten verkauft, ein Plus von 14,8% gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres (27.815). Insgesamt wurden seit Beginn des Jahres auf dem chinesischen Festland 148.319 Fahrzeuge der Marken BMW und MINI verkauft (Vj. 135.026/ +9,8%).

Weiterhin erfreulich war die Geschäftsentwicklung im Mai auch in Amerika mit einem Absatzwachstum von 10,4% auf 38.771 (Vj.: 35.127) Einheiten. Dabei legten in den USA die Verkäufe um 10,1% auf 31.174 (Vj.: 28.321) Einheiten zu. Seit Beginn des Jahres wurden in den USA insgesamt 139.142 (Vj.: 130.843/ +6,3%) Fahrzeuge der Marken BMW und MINI verkauft.

In Europa lagen die Absatzzahlen der BMW Group mit 74.918 Fahrzeugen etwa auf dem Niveau des Vorjahres (75.371/ -0,6%). Das Absatzwachstum in Russland bleibt mit einem Plus von 19,9% auf 3.891 Einheiten weiterhin robust (Vj. 3.244). Seit Beginn des Jahres stiegen die Verkäufe der BMW Group in Europa um 2,2% auf insgesamt 352.013 (Vj.: 344.395) Fahrzeuge.

BMW Group Absatz im/per Mai 2013 auf einen Blick

    Im Mai 2013   Vgl. zum Vorjahr   Per Mai 2013   Vgl. zum Vorjahr
BMW Group Automobile   166.397   +6,0%   770.025   +5,8%
BMW   139.161   +7,8%   651.168   +7,2%
MINI   26.955   -2,1%   117.694   -1,5%
BMW Motorrad   13.081   +14,2%   52.400   +7,1%


Die BMW Group

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI und Rolls-Royce der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern. Als internationaler Konzern betreibt das Unternehmen 28 Produktions- und Montagestätten in 13 Ländern sowie ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2012 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von rund 1,85 Millionen Automobilen und über 117.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2012 belief sich auf rund 7,82 Mrd. Euro, der Umsatz auf rund 76,85 Mrd. Euro. Zum 31. Dezember 2012 beschäftigte das Unternehmen weltweit 105.876 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert. Entsprechend ist die BMW Group seit acht Jahren Branchenführer in den Dow Jones Sustainability Indizes.

www.bmwgroup.com
Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup
Twitter: http://twitter.com/BMWGroup
YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupview
Google+: http://googleplus.bmwgroup.com

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

Unternehmenskommunikation

Linda Croissant
Wirtschafts- und Finanzkommunikation
Linda.Croissant@bmw.de
Telefon: +49 89 382-35617
Fax: +49 89 382-24418

Mathias Schmidt
Wirtschafts- und Finanzkommunikation
Mathias.M.Schmidt@bmw.de
Telefon: +49 89 382-24118
Fax: +49 89 382-24418

Media website: www.press.bmw.de
Email: presse@bmw.de

<h1>BMW Group mit bestem Mai-Absatz aller Zeiten  </h1><h2>Auslieferungen steigen um 6,0% auf 166.397 Fahrzeuge; Marke BMW legt um 7,8% auf 139.161 Fahrzeuge zu; Zweistelliges Wachstum in vielen Märkten</h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen von marketwired Pressemappe zur Pressemappe
 
Palerra erweitert sein Sicherheitsökosystem für Unternehmen um branchenführende SIEM-Lösungen   (Pressemitteilung)

Palerra erweitert sein Sicherheitsökosystem für Unternehmen um branchenführende SIEM-Lösungen

SANTA CLARA, Kalifornien -- (Marketwired) -- 07/19/16 -- Palerra, ein führender Cloud Access Security Broker (CASB) mit einem revolutionären Ansatz, erweiterte heute sein Enterprise Security Ecosystem um führende Lösungen in Bezug auf Sicherheitsinformation und Vorfallmanagement (SIEM). Zu den ersten SIEM-Integrationen gehören HP ArcSight ESM, IBM(R) QRadar(R) SIEM und ...

19.07.2016 15:00 Uhr in Elektronik und Hardware und Internet
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Graphite One gibt Finanzierungsrunde bekannt  (Pressemitteilung)

Graphite One gibt Finanzierungsrunde bekannt

VANCOUVER, BC -- (Marketwired) -- 07/16/16 -- Graphite One Resources Inc. (TSX VENTURE: GPH)(OTCQX: GPHOF) ("Graphite One" oder das "Unternehmen") teilt mit, dass es beabsichtigt, eine nicht von Brokern vermittelte Privatplatzierung (die "Emission") durchzuführen, mit der ein Bruttoerlös in Höhe von bis zu 1.000.000 CAD erzielt werden soll. Das ...

16.07.2016 13:19 Uhr in Unternehmen
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Inalfa Roof Systems setzt mit Workday auf HR in der Cloud   (Pressemitteilung)

Inalfa Roof Systems setzt mit Workday auf HR in der Cloud

AMSTERDAM, DIE NIEDERLANDE -- (Marketwired) -- 07/14/16 -- Workday, Inc. (NYSE: WDAY), ein führender Anbieter von Enterprise-Cloud-Anwendungen für das Finanz- und Personalwesen, wurde von Inalfa Roof Systems, einem der größten Anbieter für Schiebedachsysteme, ausgewählt, um weltweit mit Workday Human Capital Management (HCM) sein HR- und Talentmanagement zu ...

14.07.2016 10:00 Uhr in Vermischtes und Internet
Pressemitteilung enthält BilderBild