Pressemitteilung

30.09.2014 08:03 Uhr in Sozialpolitik und Gesundheit

„WurzelKraft“: Aus zweien wird eins

(Mynewsdesk) Pflanzliches Lebensmittel von P. Jentschura jetzt neu und in Bio-Qualität


Münster, 30. September 2014. Blütenpollen, Kräuter, Gemüse, Früchte und Gewürze – mehr als 100 Zutaten aus der Natur sind im pflanzlichen Granulat „WurzelKraft“ vereinigt. Jetzt gibt es das omnimolekulare Lebensmittel aus dem Hause Jentschura in Bio-Qualität und in einer einheitlichen Geschmacksrichtung mit verbesserter Rezeptur. 

Nach dem „7x7-KräuterTee“ und dem mehrfach preisgekrönten Hirse-Buchweizen-Brei „MorgenStund’“ ist „WurzelKraft“ das dritte der vier Lebensmittel der münsterischen Marke
P. Jentschura, das komplett aus kontrolliert ökologischem Anbau stammt. Anfang
des kommenden Jahres folgt letztlich auch die Umstellung der Quinoa-Hirse-Mahlzeit
„TischleinDeckDich“.

„Wir haben schon immer hohe Ansprüche an unsere Rohstoffe gestellt. Der Wechsel zu reinen Bio-Produkten garantiert aber unseren Kunden und auch uns selbst noch höhere Sicherheit, dass
die Qualität aller Zutaten optimal ist“, sagt Geschäftsführer und Unternehmensgründer Dr. h. c. Peter Jentschura. Das Bio-Siegel der Europäischen Union gewährleistet, dass weder Pflanzenschutz mit chemisch-synthetischen Mitteln noch mineralisches Düngemittel eingesetzt werden. Jentschura: „Da die biologischen Rohstoffe teurer sind, mussten wir für diesen Mehrwert den Preis etwas anpassen. Aber dies sollte die Gesundheit jedem wert sein.“

Gleichzeitig mit der Umstellung auf Bio wird aus zwei Produkten eins: Bisher gab es das vitalstoffreiche Granulat „WurzelKraft“ in den Geschmacksrichtungen „fruchtig“ und „würzig“. Jetzt hat P. Jentschura das Beste aus beiden vereint und ein universell einsetzbares Produkt kreiert. Die weiterentwickelte Mischung punktet nicht nur durch die Zutaten aus kontrolliert ökologischem Anbau, sondern begeistert auch durch ein einzigartiges Geschmackserlebnis. www.p-jentschura.com 

 


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Jentschura International GmbH.

Jentschura International GmbH

Die Jentschura International GmbH ist ein weltweit agierender Entwickler und Hersteller von basischen Körperpflegeprodukten, basischen Textilien und von basenüberschüssigen, natürlichen Lebensmitteln. Die Geschäftsführung und das Management haben ihre Zentrale in Münster-Albachten in Nordrhein-Westfalen (Deutschland). Die im Januar 2009 in Betrieb genommene neue Produktion ist in Münster-Roxel angesiedelt. Rund 100 Mitarbeiter sind für das 1993 gegründete Familienunternehmen tätig. Dieses beliefert mit seinen Produkten neben dem deutschen Inlandsmarkt vorrangig die europäischen Nachbarländer sowie Russland, Taiwan, Korea, Kanada und die USA. In insgesamt 26 Länder exportiert der internationale Marktführer, der Auslandsdependancen in der Schweiz und in Mexiko unterhält, seine Produkte und Konzepte für Schönheit, Vitalität und Lebensfreude.

Die Jentschura International GmbH ist unter anderem „Offizieller Berater und Ausrüster des Österreichischen Skiverbandes“ (ÖSV), des GIANT-Swiss-Team.ch sowie international erfolgreicher Läufer, Radsportler, Triathleten und Kraftsportler. Zudem ist Jentschura Partner von Europas spektakulärsten Rennrad- und Mountainbike- Etappenrennen, der TOUR- und BIKE-Transalp.

Das Unternehmen betreibt darüber hinaus das Wellness-Konzept „Jentschura’s Regenata“. Die Regenata ist eine Reinigungs- und Regenerierungskur, die in Hotels in Deutschland und in Österreich angeboten wird. Zudem bieten rund 200 „P. Jentschura Institute für basische Anwendungen“ vor Ort maßgeschneiderte Treatments an. www.p-jentschura.com

 

<h1>„WurzelKraft“: Aus zweien wird eins</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Summertime beim Cinnamon Circle (Pressemitteilung)

Summertime beim Cinnamon Circle

Wir begrüssen den Sommer mit fantastischen Konzerten, hochkarätigen Kunstausstellungen und Ballett-Aufführungen. Finden Sie hier Informationen zu diesen spannenden Highlights: - Monte-Carlo Beach Hotel: Perfect Sunday - Thermes Marins / Hotel Hermitage, Monte-Carlo: Mr. Goodfish - Lausanne Palace & SPA: Yogi Booster - Ledra Hotel, Athen: Akropolis Museum - The Oitavos, ...

27.05.2016 15:33 Uhr in Kultur und Sport
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
JONATHAN MEESE: "DR. NO vs. E.R.Z.P.A.R.S.I.F.A.L." (Pressemitteilung)

JONATHAN MEESE: "DR. NO vs. E.R.Z.P.A.R.S.I.F.A.L."

Die Augsburger GALERIE NOAH zeigt neue Arbeiten des Enfant terrible der deutschen Gegenwartskunst. Infantil, dreist bis schlicht und ergreifend größenwahnsinnig gibt sich Jonathan Meese gut und gerne mit Bravour weltweit. Das Enfant terrible der deutschen Gegenwartskunst ist heftig umstritten, inzwischen viermal für seinen Hitlergruß in der Öffentlichkeit angeklagt, ...

27.05.2016 12:12 Uhr in Vermischtes und Kultur
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Kabellos präsentieren mit WiPG-1600 und SharePod (Pressemitteilung)

Kabellos präsentieren mit WiPG-1600 und SharePod

Mit den WePresent Präsentations-Tools können bis zu 64 Teilnehmer ihre Inhalte von jedem beliebigen Endgerät auf einem Ausgabegerät wie einem Display anzeigen lassen – und das in Full-HD Bildqualität. Das WiPG-1600 wird per LAN in ein vorhandenes Netzwerk eingebunden. Die Signale werden mittels Wi-Fi übertragen. Damit bringt WePresent das BYOD-Konzept in ...

27.05.2016 11:27 Uhr in Elektronik und Hardware
Pressemitteilung enthält BilderBild