Pressemitteilung

  • Interessante Meldungen zum Thema Sport

  •  05.06.2018 15:51 Uhr

    Extremsportler John McGurk lief für die SOS-Kinderdörfer von Osnabrück nach London

    London - Das große Laufprojekt von John McGurk – 750km in 4 Tagen von Osnabrück nach London–fand gestern ein gebührendes und emotionales Ende. Sein strapaziöser Lauf führte den Schotten und sein Team von Osnabrück nach London. Der Spendenerlös von ...

  •  25.04.2018 15:00 Uhr

    Es geht ums Eingemachte!

    „Dahin, wo es wehtut.“ Das ist der Titel des Programms, mit dem der Journalist, Moderator, Stadionsprecher, Sänger und Autor Arnd Zeigler, der zurzeit durch deutsche Städte reist. Am 10. Mai wird er seine Tournee wieder unterbrechen, denn um 10.30 Uhr eröffnet er in der ...

  •  29.03.2018 10:12 Uhr

    So viele Teilnehmer wie noch nie beim 10. DAK Firmenlauf Potsdam

    Das Neue Palais wird auch in diesem ganz besonderen Jahr die historische Kulisse für die größte und sportlichste Netzwerkparty der Region bilden. Denn 2018 feiert der DAK Firmenlauf sein Jubiläum. Erstmals an einem Dienstag, am 15. Mai, sollen mehrere Tausend Läufer auf ...

  •  23.02.2018 10:51 Uhr

    Sportwagen trifft SUV: Der neue Porsche Macan GTS von PLAYMOBIL

    Die Fahrt in einem Porsche Sportwagen ist Traum eines jeden Autoliebhabers. Dank seiner besonderen Qualitäten bietet der neue Porsche Macan GTS noch mehr Fahrspaß und noch mehr Porsche Gefühl. Damit unterstreicht Porsche einmal mehr den Anspruch: Der Macan ist der Sportwagen unter ...

  •  19.02.2018 16:33 Uhr

    Höhepunkt der Tennis Saison: Rolex Monte-Carlo Masters 2018

    Das Monte-Carlo Bay Hotel & Resort ist offizieller Gastgeber der Rolex Monte-Carlo Masters 2018 vom 14.-22. April 2018 Sie möchten den weltbesten Tennisstars nahe sein, die unvergleichliche Atmosphäre eines internationalen Tennis-Turniers ‚hautnah’ mit erleben und in ...

03.07.2018 12:21 Uhr in Sport

2. lekker Vereinswettbewerb ist gestartet

Berliner Sportvereine können jetzt die Vereinskasse auffüllen


(NL/1760574803) Der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie ruft zum zweiten Mal zur Teilnahme am lekker Vereinswettbewerb auf. Motto: „Unsere Energie für euren Sport. Jugendarbeit in Berlin: vielfältig und förderungswürdig.“ Mitmachen lohnt sich auf jeden Fall, denn insgesamt befinden sich 15.000 Euro im Wettbewerbstopf. Teilnahmeberechtigt sind alle gemeinnützigen Sportvereine mit eingetragenem Vereinssitz im Bundesland Berlin. Bewerbungen sind ab sofort möglich auf der Seite lekker.de/vereinswettbewerb.

„Das Engagement der Berliner Sportvereine ist vorbildlich. Daher wollen wir die vielfältigen Projekte und die Jugendarbeit mit unserem Wettbewerb sichtbar machen und fördern. Ob Integrations- und Inklusionsprojekte, soziale Angebote oder Talentförderung, die Vereine können sich mit ihrem Engagement für den Nachwuchs bewerben“, sagt Josef Thomas Sepp, Sprecher der Geschäftsführung von lekker.

Auf der Wettbewerbsseite lekker.de/vereinswettbewerb können die Vereine ab sofort ihre Jugendarbeit und Nachwuchsprojekte vorstellen. Mit Texten, Bildern oder Videos. Dort finden die Teilnehmer auch alle Informationen zum Ablauf und den Teilnahmebedingungen. Am 25. September geht der Wettbewerb in die heiße Phase: Bis zum 16. Oktober können alle, nicht nur Vereinsmitglieder, für ihren Favoriten abstimmen. Es heißt also kräftig die Werbetrommel rühren für den eigenen Verein. Die zwölf Vereine mit den meisten Stimmen ziehen ins dreitägige Finale ein, bei dem ebenfalls das Publikum mit seiner Stimmabgabe entscheidet. Am 19. Oktober stehen dann die Gewinner und die Rangfolge der Finalisten fest. Und somit auch, wie viel Förder-gelder jeder der zwölf Finalisten erhält.

Im vergangenen Jahr nahmen 51 Vereine am ersten lekker Vereinswettbewerb teil. Am Ende setzte sich der TuS Lichterfelde von 1887 e.V. als Sieger durch und konnte sich über 4.000 Euro für den Nachwuchsbereich freuen.

Über lekker Energie:
Die lekker Energie GmbH ist ein führender Anbieter von Strom und Gas an Privat-, Gewerbe- und Geschäftskunden. lekker ist kunden- und serviceorientiert und schneidet bei Vergleichstests regelmäßig mit Bestnoten ab. Als einer der bedeutendsten Lieferanten von Ökostrom an private Haushalte steht lekker seit 2003 für umwelt- und verbraucherfreundliche Produkte. Für faire Wettbewerbsbedingungen setzt sich das Unternehmen im Bundesverband Neue Energiewirtschaft ein.

Hinweis

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

<h1>2. lekker Vereinswettbewerb ist gestartet</h1><h2>Berliner Sportvereine können jetzt die Vereinskasse auffüllen </h2><br/>