Pressemitteilung

19.01.2016 11:18 Uhr in Sport und Reise

Ski Cross Star im Club Med

(Mynewsdesk) Zum Abschluss der Skisaison legt Club Med Ende April eine Erlebnis-Skireise mit Paul Eckert ins französische Val Thorens auf. Der deutsche Ski Cross Star wird Club Med Gästen im Rahmen der Reise in Skikursen persönliche Tipps geben. In Les 3 Vallées, Europas höchstgelegenem Skigebiet, genießen Club Med Urlauber nicht nur absolute Schneesicherheit auf 600 Pistenkilometern, sondern auch alle Annehmlichkeiten des Premium All-Inclusive Skiangebots. Zur Auswahl stehen eine Erlebniswoche vom 17. bis 24. April 2016 sowie ein langes Erlebniswochenende vom 21. bis 24. April 2016 mit Busanreise.

Lernen vom Profi

Als Hauptsponsor des diesjährigen FIS Ski Cross World Cup Rennens am Tegernsee im Februar 2016 erklärt Club Med das rasante Freestyle-Skifahren zur Trendsportart des Winters. Beim Skicross fahren und springen die Rennfahrer auf einem mit Wellen, Sprungschanzen und Kurven versehenen Kurs. Dabei sind auf den Skiern vielseitige Fähigkeiten gefordert. Bei Wettbewerben treten immer vier Fahrer gleichzeitig gegeneinander an, die sich nach dem K. O.-System für weitere Runden qualifizieren können. Mit Paul Eckert profitieren Gäste während der Erlebniswoche im Resort Val Thorens Sensations vom Wissen und Können des letztjährigen Dritten des FIS Ski Cross World Cups in der Gesamtwertung. Neben den regulären Gruppen- Ski- und Snowboardkursen, die im Resort angeboten werden, können Skiurlauber gemeinsam mit dem Skirennfahrer die Pisten erkunden und von Profi-Tipps profitieren.

Moderne Bergidylle

Val Thorens Senstations wurde im Dezember 2014 eröffnet und ist das erste voll digitalisierte Resort von Club Med. Auf 2.300 Metern gelegen bietet es direkten Pistenzugang. Das Club Med Premium All-Inclusive Ski-Paket beinhaltet neben dem Skipass für die Dauer des Aufenthalts auch die Verpflegung in den Club Med Gourmetrestaurants im Resort, den Zugang zum SPA-Bereich, die Nutzung der Indoor-Kletterwand sowie kostenlose Ski- und Snowboardkurse für verschiedene Niveaus. Über die Social Jukebox können Gäste abstimmen, zu welcher Musik sie am Abend beim Après-Ski das Tanzbein schwingen möchten. Wer es nach einem langen Tag auf der Piste lieber beschaulich angehen lassen will, kann den Abend in der Lounge Bar ausklingen lassen.

Weltbestes Skigebiet

Schon mehrfach wurde das Skigebiet Les 3 Vallées als weltbestes Skiresort ausgezeichnet. Mit insgesamt 600 Kilometern Piste und mehr als 200 Kilometer Tiefschneeareal verbindet es die Täler von Val Thorens, Méribel und Courchevel zum, nach eigenen Angaben, größten zusammenhängenden Skigebiet der Welt. Die Pisten auf einer Höhe von 1.800 bis 3.200 Metern bieten bis Ende April hohe Schneesicherheit. Im Dezember 2015 wurde in Val Thorens das 2. Rennen des FIS Ski Cross World Cup ausgetragen. Auch Neulinge können hier die rasante Wintersport-Disziplin ausprobieren, die seit 2010 olympisch ist.




Weitere Informationen zur Erlebnis-Skiwoche sind hier verfügbar. Bei Eigenanreise nach Val Thorens liegen die Kosten für den einwöchigen Aufenthalt mit Premium All-Inclusive je nach Zimmerkategorie ab 1.399 Euro pro Person. Der Aufenthalt inkl. Fluganreise (deutschlandweit) kostet ab 1.599 Euro pro Person. Das 4-tägige Ski-Wochenende kostet bei Eigenanreise ab 549 Euro pro Person, bei Busanreise je nach Abfahrtsort* ab 699 Euro pro Person.

* Verschiedene Abfahrtsorte: Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Karlsruhe, Freiburg im Breisgau.




Buchungen per Email unter servicecenter01@clubmed.com, unter www.clubmed.de oder telefonisch unter 01803 633 633 (0,09 €/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min).


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Club Med .

Club Med

Redaktionshinweis:

Club Med ist der Erfinder des Cluburlaubs. Seit der Eröffnung des ersten Clubs im Jahr 1950 setzt Club Med Trends in den Bereichen Angebotsvielfalt und Internationalität. Heute besitzt oder führt Club Med über 66 Resorts weltweit, alle an den exklusivsten Plätzen der jeweiligen Destination gelegen. Abgerundet wird das Portfolio durch das Segelkreuzfahrtschiff Club Med 2. Club Med bietet eine Gourmet-Küche, Snacks und Getränke den ganzen Tag lang, Kinderbetreuung für jedes Alter und eine Vielzahl an sportlichen Aktivitäten. Die Club Med Trident-Bewertung garantiert gleichwertige Qualität auf höchstem Niveau weltweit. Als Premium All-Inclusive Reiseanbieter erhält Club Med jährlich Travellers‘ Choice Auszeichnungen von Tripadvisor für zahlreiche Club-Resorts. Außerdem wurde Club Med als „Brand of the Year“ vom World Branding Forum während der World Branding Awards 2015 ausgezeichnet.

<h1>Ski Cross Star im Club Med </h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Essen und Genießen im Einklang mit der Natur (Pressemitteilung)

Essen und Genießen im Einklang mit der Natur

Medizin-Nobelpreis für Forschungen zur inneren Uhr Sind Sie Frühaufsteher, eine „Lerche“, oder zählen Sie sich eher zu den Eulen, den Nachtmenschen? Unsere „inneren Uhren“ ticken individuell verschieden, doch wie alle Lebewesen und Pflanzen sind auch wir Menschen den Gesetzen des Biorhythmus, dem Wechsel von Tag/Nacht und dem Ablauf der Jahreszeiten ...

17.10.2017 14:51 Uhr in Wirtschaft und Essen & Trinken
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Deutsche Alzheimer Gesellschaft fordert: Die Pflege in den Koalitionsverhandlungen nicht vergessen! (Pressemitteilung)

Deutsche Alzheimer Gesellschaft fordert: Die Pflege in den Koalitionsverhandlungen nicht vergessen!

Zum morgigen Beginn der Koalitionsverhandlungen fordert die Deutsche Alzheimer Gesellschaft (DAlzG), der Pflege bei den Vorhaben der kommenden Legislaturperiode einen angemessenen Platz einzuräumen. Monika Kaus, Vorsitzende der DAlzG sagt dazu „Wir haben aktuell ca. 1,6 Millionen Menschen mit Demenz, die zum großen Teil von Angehörigen versorgt werden. Diese brauchen ...

17.10.2017 14:06 Uhr in Vermischtes und Gesundheit
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
NÄCHSTE GENERATION DES SEMI-ROBUSTEN S410 NOTEBOOK:  GETAC SETZT NEUE STANDARDS MIT MAXIMALER PERFORMANCE, MEHRSTUFIGEM SICHERHEITSKONZEPT UND INDIVIDUELLER KONFIGURIERBARKEIT (Pressemitteilung)

NÄCHSTE GENERATION DES SEMI-ROBUSTEN S410 NOTEBOOK: GETAC SETZT NEUE STANDARDS MIT MAXIMALER PERFORMANCE, MEHRSTUFIGEM SICHERHEITSKONZEPT UND INDIVIDUELLER KONFIGURIERBARKEIT

Optimaler Einsatz im Außendienst mit Infrarotkamera für Gesichtserkennung, aktuellsten Intel® Coretm i5/i7 Prozessoren und serienmäßigen TPM2.0/Opal 2.0 SSD Sicherheitsfunktionen Düsseldorf, 17. Oktober 2017 – Mit dem neuen S410 präsentiert Getac die zweite Generation seines semi-robusten Notebooks zur Unterstützung von Mitarbeitern im ...

17.10.2017 14:03 Uhr in Bio und Elektronik und Hardware
Pressemitteilung enthält BilderBild