Pressemitteilung

11.11.2014 13:57 Uhr in Telefonie

Ihr neuer Begleiter auf Geschäftsreisen

(Mynewsdesk) Mit der CVITA Call App günstig weltweit telefonieren

Stuttgart, 11. November 2014 – Wer keinen speziellen Auslands-Mobilfunk-Tarif hat, kennt das: Ein paar Mal ins Ausland oder auf Reisen mit dem Handy telefoniert und schon fällt die Rechnung am Monatsende ganz schön saftig aus. Zum Glück gibt es dafür endlich eine Lösung: Die CVITA Call App. Einfach kostenfrei herunterladen, registrieren und bis zu 90 % günstiger telefonieren – ins Ausland und vom Ausland nach Deutschland.

Immer mehr Unternehmen pflegen internationale Geschäftskontakte oder verlagern ganze Geschäftsbereiche ins Ausland; gleichzeitig wird die mobile Kommunikation immer selbstverständlicher. Logische Konsequenz: Das Smartphone kommt auch auf Geschäftsreisen ständig zum Einsatz – und treibt die monatliche Telefonrechnung gehörig in die Höhe. Genau da setzt die neue App für Android und iPhone vom Business-Telekommunikations-Anbieter C.VITA an: Einmal im Google Play- oder App Store heruntergeladen, schon kosten internationale Mobilfunk-Gespräche fast nichts mehr.

Bedarf hoch, Bedienung einfach

„Der Bedarf an kostengünstigen Alternativen für die Smartphone-Nutzung im Ausland ist insbesondere im Gewerbekunden-Sektor sehr hoch“ erklärt Manfred Neff, Geschäftsführer der C.VITA GmbH, die Idee für die neue App. „Wir wollten diesem Bedarf mit einer kostenfreien Anwendung begegnen, die für jedermann einfach zu bedienen ist“, ergänzt Benjamin Alt, Leiter Produktmanagement und -entwicklung. Die Nutzeroberfläche ist entsprechend intuitiv gestaltet und an die Telefonfunktion des Handys angelehnt.

Über Direktruf oder Rückruf günstiger


Und so funktioniert das mit der Kostenersparnis: Wer von Deutschland aus ins Ausland telefonieren will, nutzt den Dienst „Callthrough“ (Direktruf): Hier erfolgt die Einwahl über eine deutsche Festnetz- oder eine 0800er-Nummer. Vom Ausland aus ist der Dienst „Callback“ die richtige Wahl: Durch einen Rückruf werden lediglich Kosten für die Verbindung zum Anrufziel, den Rückruf zum Smartphone sowie Roaming-Gebühren für das eingehende Gespräch fällig.

Minutenpreis drastisch reduziert - am Beispiel Spanien

Ein Call App-Nutzer kann von Deutschland aus bereits für nur 0,01 € pro Minute ins spanische Festnetz telefonieren und spart so zum Beispiel gegenüber einer Nutzung der MagentaMobil Business-Tarife der Deutschen Telekom AG ohne Call App 0,57 € netto pro Minute (zur „Sunshine-Zeit“ Montag bis Freitag 7 bis 20 Uhr, Stand 06.11.2014, ausgenommen Tarif L Plus). Ruft er ins spanische Mobilfunknetz an, zahlt er nur ab 0,03 € pro Minute und somit 0,79 € netto weniger als in der genannten Telekom-Tarif-Konstellation. Wer von Spanien aus die Zentrale in Deutschland anruft, für den werden noch die Roaming-Gebühren seines Mobilfunk-Anbieters fällig. Ähnlich günstig telefoniert es sich mit der Call App in andere Länder in Europa und Übersee, zum Beispiel in die Türkei, nach Italien und Russland.

Keine weiteren Kosten, keine Vertragsbindung

Neben dem geringen Minutenpreis fallen keine weiteren Kosten an - weder Nutzungs- noch Servicegebühren. Die App kann mit jedem beliebigen bestehenden Mobilfunkvertrag genutzt werden. Alle Vorteile und Informationen über die Verbindungspreise in alle Welt gibt es unter www.c-vita-call.de.


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im C.VITA GmbH.

C.VITA GmbH

Über C.VITA

Die C.VITA GmbH ist ein mittelständischer Telekommunikations-Anbieter für Gewerbe- und Industriekunden. Unternehmen bekommen hier passgenaue Tarife und individuelle Beratung rund um ISDN, DSL und Mobilfunk. Als Teil der Firmengruppe Glöckle, die seit fast 120 Jahren in Stuttgart-Bad Cannstatt ansässig ist, kann C.VITA auf langjährige Erfahrung in Aufbau und Pflege von Kundenbeziehungen zurückgreifen. Die Geschicke des mittelständischen Familienunternehmens lenkt heute bereits in vierter Generation Axel Glöckle - und gemeinsam mit Manfred Neff und Helga Glöckle-Mühleisen die der C.VITA GmbH. Innerhalb der Firmengruppe hat sich das Geschäftsfeld „Individuelle Lösungen für Gewerbe- und Industriekunden“ über den Energieversorger E.VITA stark entwickelt und wird durch die Telekommunikations-Sparte optimal ergänzt. 


Erfahren Sie mehr über C.VITA unter www.c-vita.de: https://www.c-vita.de/


Pressekontakt:
C.VITA GmbH
Inga Forster
Daimlerstraße 86
70372 Stuttgart


Tel.: 0711/ 95 41 253

Fax: 0711/ 54 99 52 26

E-Mail: presse@c-vita.de

<h1>Ihr neuer Begleiter auf Geschäftsreisen</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Die Presse-Event-und Modelagentur aus Berlin. WPB World Press Berlin UG  (Pressemitteilung)

Die Presse-Event-und Modelagentur aus Berlin. WPB World Press Berlin UG

Wir erstellen für Ihr Unternehmen eigene Inviduelle Pressemitteilungen inkl. einiger Firmenfotos für einen fairen Preis. WPB World Press Berlin UG Wir sind die Presse-Event und Modelagentur aus Berlin. Die Firma wird seit August 2012 von dem Geschäftsführer Dirk Meerkamp geführt, der gleichzeitig auch Gesellschafter der Firma ist. Wir erstellen auch für Ihr ...

13.04.2017 17:12 Uhr in Marketing und Telefonie
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Joseph Morgan, Hollywood Chefvampir aus The Originals kommt zum Halloween Horror Event Fearcon nach Bonn (Pressemitteilung)

Joseph Morgan, Hollywood Chefvampir aus The Originals kommt zum Halloween Horror Event Fearcon nach Bonn

Wir holen Joseph Morgan aus The Originals und The Vampire Diaries zum ersten Mal auf eine deutsche Convention – Der Halloween Horror Event FearCon, der dieses Jahr zum ersten Mal stattfindet - im Bonner Maritim Hotel. Joseph Morgan spielt in der Hauptrolle des „Klaus“ in der The CW Erfolgsserie Die Originals. In Episode 317, „Hinter dem schwarzen Horizont“, ...

13.04.2017 15:21 Uhr in Kultur und Trends
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Sylt tut gut! (Pressemitteilung)

Sylt tut gut!

Salz auf der Haut und eine erfrischende Brise vom Meer - das sind nur einige der Zutaten, aus denen sich das berühmte Sylter Reizklima zusammensetzt. Und das gibt es auf der Insel rund um die Uhr, nachweislich unbelastet, dafür reich an Mineralien und gratis noch dazu. Spaziergänge am Flutsaum sind so erfrischend wie entspannend und dazu noch pure Heilkraft. Warum das Sylter Klima ...

13.04.2017 12:18 Uhr in Reise
Pressemitteilung enthält BilderBild