Pressemitteilung

23.10.2014 08:33 Uhr in Telefonie

Vodafone nimmt Doro Handys mit ins Programm

(Mynewsdesk) Doro gibt die Zusammenarbeit mit Vodafone bekannt. Damit baut der schwedische Hersteller einfach zu bedienender Mobiltelefone seine Präsenz im deutschen Markt noch weiter aus. Der erste Schritt der Kooperation besteht darin, zwei Doro Feature Phones deutschlandweit in den Vodafones Shops und online zu listen.

„Vodafone ist einer der größten und modernsten Telekommunikationsanbieter in Europa. Wir freuen uns, dass Vodafone sich für Doro entschieden hat. Für uns ist dies ein weiterer Meilenstein in unserer Erfolgsgeschichte“, so François Jacob, Regional Manager DACH, Doro Deutschland GmbH.

Die beiden im ersten Step gelisteten Handys sind das Doro PhoneEasy® 508 und das neue Doro PhoneEasy® 613. Rund um den Verkaufsstart sind zahlreiche Marketingmaßnahmen von Doro geplant: von TV-Spots, über Online-Werbung und Facebook-Kampagne bis hin zu Anzeigen in relevanten Magazinen.

Das Bartype Handy Doro PhoneEasy® 508 ist ergonomisch optimal geformt und dank der großzügig ausgelegten Tastatur leicht zu bedienen. Gerade Senioren werden das Handy zu schätzen wissen, denn es hat ein gut ablesbares Display und eine klare und laute Sprachausgabe. In Punkto Sicherheit bietet es einen intelligenten Notruf per Tastendruck (Notruf muss bestätigt werden, so wird ausgeschlossen, dass er auf einem Anrufbeantworter landet). Weitere Merkmale sind eine Taschenlampe, eine Direkttaste für die SMS-Funktion, kabellose Bluetooth®-Übertragung und eine Ladestation. Das Doro PhoneEasy® 508 wird in der Farbe Graphite angeboten.

Das Doro PhoneEasy® 613 ist ein unkompliziertes und elegantes Kameratelefon mit feiner Anmutung, das Benutzerfreundlichkeit mit Sicherheitsaspekten verbindet. Das Klappdesign bietet viel Platz für eine großzügige Tastatur und ein gut lesbares Display. Die Größe der Anzeige und Texte ist einstellbar und der Klang ist extra laut und klar. Dank der drei Kurzwahltasten sowie Direkttasten für SMS und Kamera wird die Bedienung zum Kinderspiel. Viele Extras treffen die Wünsche der Zielgruppe: intelligenter Notruf, Hörgerätekompatibilität (M4/T4), FM-Radio, Erinnerungsfunktion und natürlich Bluetooth®. Nicht benutzte Funktionen können ausgeblendet werden. Das Doro PhoneEasy® 613 ist in der Farbe Glossy Black/Graphite verfügbar.




Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im public touch GmbH.

public touch GmbH

Über Doro



Doro AB ist ein börsennotiertes schwedisches Unternehmen,
das 1974 gegründet wurde. Doro hat sein erstes ‘easy-to-use’ Mobiltelefon im
Jahr 2007 auf den Markt gebracht. Das Unternehmen ist heute Marktführer in dem
Bereich der einfach zu bedienenden Mobiltelefone. Doro Produkte und Lösungen
werden in über 30 Ländern und auf 5 Kontinenten verkauft. Dazu gehören:
Mobiltelefone & Smartphones, Applikationen & Software-Lösungen,
Festnetztelefone, Telecare & mHealth Lösungen. Doro baut Barrieren beim
Umgang mit neuer Technologie ab und wurde durch zahlreiche international
Auszeichnungen für sein Produktdesign & Innovationen bestätigt. Die Aktien
von Doro AB werden an der NASDAQ OMX Börse Stockholm im Bereich Nordic List,
Small Companies gehandelt. Der Umsatz der Doro AB belief sich im Jahr 2013 auf
SEK 1.142,5 Millionen (EUR 128.9 Mio.). http://www.doro.com

<h1>Vodafone nimmt Doro Handys mit ins Programm</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Summertime beim Cinnamon Circle (Pressemitteilung)

Summertime beim Cinnamon Circle

Wir begrüssen den Sommer mit fantastischen Konzerten, hochkarätigen Kunstausstellungen und Ballett-Aufführungen. Finden Sie hier Informationen zu diesen spannenden Highlights: - Monte-Carlo Beach Hotel: Perfect Sunday - Thermes Marins / Hotel Hermitage, Monte-Carlo: Mr. Goodfish - Lausanne Palace & SPA: Yogi Booster - Ledra Hotel, Athen: Akropolis Museum - The Oitavos, ...

27.05.2016 15:33 Uhr in Kultur und Sport
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
JONATHAN MEESE: "DR. NO vs. E.R.Z.P.A.R.S.I.F.A.L." (Pressemitteilung)

JONATHAN MEESE: "DR. NO vs. E.R.Z.P.A.R.S.I.F.A.L."

Die Augsburger GALERIE NOAH zeigt neue Arbeiten des Enfant terrible der deutschen Gegenwartskunst. Infantil, dreist bis schlicht und ergreifend größenwahnsinnig gibt sich Jonathan Meese gut und gerne mit Bravour weltweit. Das Enfant terrible der deutschen Gegenwartskunst ist heftig umstritten, inzwischen viermal für seinen Hitlergruß in der Öffentlichkeit angeklagt, ...

27.05.2016 12:12 Uhr in Vermischtes und Kultur
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Kabellos präsentieren mit WiPG-1600 und SharePod (Pressemitteilung)

Kabellos präsentieren mit WiPG-1600 und SharePod

Mit den WePresent Präsentations-Tools können bis zu 64 Teilnehmer ihre Inhalte von jedem beliebigen Endgerät auf einem Ausgabegerät wie einem Display anzeigen lassen – und das in Full-HD Bildqualität. Das WiPG-1600 wird per LAN in ein vorhandenes Netzwerk eingebunden. Die Signale werden mittels Wi-Fi übertragen. Damit bringt WePresent das BYOD-Konzept in ...

27.05.2016 11:27 Uhr in Elektronik und Hardware
Pressemitteilung enthält BilderBild