Pressemitteilung

  • Interessante Meldungen zum Thema Umweltthemen

  •  06.03.2017 09:36 Uhr

    Die ideale Vorgehensweise beim Baum fällen

    Wenn man einen Baum fällen muss, können unterschiedlichste Gründe ursächlich dafür sein. Beispielsweise das Aussehen des Baumes, bauliche Veränderungen in der Umgebung oder die Sicherheit des Verkehrs am Baumstandort. Auch wenn die Baumpflege privat erledigt werden ...

  •  21.02.2017 14:51 Uhr

    Biogas - die Energie der Zukunft

    In Mecklenburg-Vorpommern entsteht die 35. Biogasanlage des Nürnberger Finanzdienstleisters und Projektierers UDI. Staatssekretär Patrick Dahlemann und Bürgermeister Ralf Gottschalk begleiten den ersten Spatenstich. Schon zum Jahresende 2017 soll die Anlage in Betrieb gehen. Mit der ...

  •  13.02.2017 09:42 Uhr

    Noch ein Schubs für die Energiewende

    Ein erheblicher Teil des in Deutschland erzeugten sauberen Stroms wurde und wird durch private Anleger und Bürgerinitiativen erst möglich. Wer mit seinem Kapital die Energiewende und den Klimaschutz weiterbringen möchte, setzt auf grünes Geld und wird dafür auch mit hohen ...

  •  08.02.2017 11:06 Uhr

    11. Tagung Elektronikkühlung vom 07.03. - 08.03.2017 in Essen

    11. Tagung Elektronikkühlung vom 07.03. - 08.03.2017 in Essen: Von den Grundlagen der Wärmeübertragung über Konzepte des Wärme-Managements bis zu Kosten und Zuverlässigkeit von Kühlkonzepten Überall dort, wo durch elektronische Prozesse Wärme entsteht, ...

  •  08.02.2017 10:42 Uhr

    Batterietechnik Seminare am 28.3.2017 in Aachen

    Batterietechnik Seminare am 28.3.2017 in Aachen: Basiswissen Batterien, Berechnung und Auslegung elektrochemischer Energiespeicher, Impedanzspektroskopie an Batterien EIS, Lithium-Schwefel-Batterien als Energiespeicher mit hoher Energiedichte, Modellierung und Simulation in der ...

16.03.2017 12:21 Uhr in Umweltthemen

„Sehr gut“ für kundenfreundliche Energierechnung von lekker

(NL/5369127428) Die jährliche Strom- und Gasabrechnung ist für viele Kunden nur schwer verständlich und nachvollziehbar. Anders sieht das für Kunden von lekker aus. Das Deutsche Institut für Energietransparenz (DIFET) hat die Rechnungen von lekker bereits zum dritten Mal in Folge mit der Gesamtnote „Sehr gut“ zertifiziert. „Bei lekker ist die detaillierte Berechnung von Verbrauch und Betrag für den Kunden leicht nachvollziehbar. Insgesamt drücken das Wording, die Struktur und die Tonalität der Rechnung einen sehr kundenfreundlichen und sympathischen Stil aus, der den Kunden erfreut“, schreiben die Experten des unabhängigen DIFET in ihrem Zertifizierungsreport.

Josef Thomas Sepp, Sprecher der Geschäftsführung der lekker Energie GmbH: „Die Kunden haben einen Anspruch darauf, ihre Rechnung ohne Probleme verstehen zu können. Dementsprechend muss die Jahresabrechnung leicht nachvollziehbar und übersichtlich sein. Die erneute Zertifizierung zeigt, dass uns das hervorragend gelingt.“
Bei lekker erfährt der Kunde mit seiner Jahresverbrauchsabrechnung zudem auf anschauliche Art und Weise, wie sich die Strom- und Gaskosten zusammensetzen. „Nur wer als Kunde genau weiß, wofür er wie viel zahlen muss, braucht keine versteckten Kosten zu fürchten“, sagt Michael Veit, Geschäftsführer für Kundenmanagement und Vertrieb bei lekker.

Note „Sehr gut“: überdurchschnittliches Ergebnis
Mit den Zertifikaten „Kundenfreundliche Stromrechnung 2017“ und „Kundenfreundliche Gasrechnung 2017“ schnitt lekker Energie überdurchschnittlich gut ab. Der Branchendurchschnitt liegt in beiden Kategorien bei „Befriedigend“. Die sehr gute Note für lekker setzte sich zusammen aus den Meinungen von Energieverbrauchern und dem Ergebnis einer Sachverständigen-Prüfung am DIFET. Positiv bewertet wurde dabei nicht nur die transparente Betragsermittlung, sondern auch die kundenfreundliche Darstellung der Zahlen – mit erklärenden Informationen statt komplizierten Klauseln.

Die lekker Energie GmbH ist ein führender Anbieter von Strom und Gas an Privat-, Gewerbe- und Geschäftskunden. lekker ist kunden- und serviceorientiert und schneidet bei Vergleichstests regelmäßig mit Bestnoten ab. Als einer der bedeutendsten Lieferanten von Ökostrom an private Haushalte steht lekker seit 2003 für umwelt- und verbraucherfreundliche Produkte. Für faire Wettbewerbsbedingungen setzt sich lekker Energie im Bundesverband Neue Energiewirtschaft ein.

Hinweis

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

<h1>„Sehr gut“ für kundenfreundliche Energierechnung von lekker</h1>