Pressemitteilung

23.03.2016 09:03 Uhr in Unterhaltung und Medien

Neuerscheinung: Die Glücksbärchis heißen Euch mit ihrem neuen Magazin Willkommen im Wolkenland!

(Mynewsdesk) Berlin, den 23. März 2016 – Ab 31. März fliegt Ehapa ins regenbogenbunte Wolkenland: Denn dann startet mit dem Titel "Glücksbärchis – Willkommen im Wolkenland" das offizielle Magazin zur erfolgreichen Kultserie im KiKA. Für Mädchen und Jungs öffnet sich eine fantastische Welt voller Rätsel-, Bastel-, Mal- und Lesespaß.

Neben spannenden Glücksbärchi-Abenteuern zum (Vor-) Lesen, wartet auf die jungen Leserinnen und Leser ein lustiges Poster sowie Antworten auf die Fragen: Welches Glücksbärchi bist Du? Was bedeutet Freundschaft? Mit dem Gestalten eigener Bauch-Symbole und Bärchen-starkem Bastelspaß wecken wir insbesondere die Kreativität der Kleinsten. Außerdem sorgt ein lustiges Poster für große Freude. Als Extra liegt dem Magazin ein Walkie-Talkie-Set bei, mit dem die Kinder spielen und Abenteuer mit ihren Freunden erleben können.

Die Glücksbärchis – das sind kunterbunte, süße Bärchen, die sich durch ihre Bauchsymbole voneinander unterscheiden und dadurch ganz besondere Fähigkeiten besitzen.
Da der böse Fiesi im regenbogenbunten Wolkenland den Schlüssel für die Smaragdbrücke gestohlen hat, werden die Glücksbärchis immer wieder auf die Probe gestellt. Mit vereinten Kräften schaffen Hurrabärchi, Schmusebärchi, Brummbärchi und Co. jedoch immer wieder das Böse zu besiegen.

"Glücksbärchis – Das Magazin" erscheint am 31.03.2016 mit einer Auflage von 60.000 Stück und einem Copypreis von 3,50 Euro. Das 36-seitige Magazin richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von drei bis fünf Jahren.

Die Vermarktung des Magazins übernimmt die hauseigene Vermarktungsunit Egmont MediaSolutions. Weitere Informationen zu Anzeigen und Vermarktung über Dirk Eggert, Head of Media Sales, Telefon: 030/ 240 08-116, E-Mail: d.eggert@egmont.de.

Weitere Informationen, Rezensions- oder Verlosungsexemplare erhalten Sie über:

Christian Fränzel

Marketing und PR

Egmont Ehapa Media GmbH

Alte Jakobstrasse 83

10179 Berlin (Mitte)

Phone: +49 30 24008 427

c.fraenzel@ehapa.de

Die 1951 gegründete Egmont Ehapa Media GmbH ist eine 100%ige Tochter der skandinavischen Egmont Mediengruppe und in Deutschland Marktführer im Segment Kinder-, Comic-, Jugendzeitschriften sowie Herausgeber diverser Onlineportale und E-Comics. Langjährige Bekannte wie das „Micky Maus-Magazin“, „Disney Lustiges Taschenbuch“, „Asterix“, „Lucky Luke“ und „Wendy“ gehören ebenso zum Portfolio wie „Disney Prinzessin“, „Barbie“, „Disney Winnie Puuh“, „Monster High“, „Benjamin Blümchen“, „Galileo genial“, „SpongeBob“, „Hello Kitty“ oder das "Germany's next Topmodel"-Magazin. Die Egmont-Gruppe verlegt Medien in mehr als 30 Ländern und ist im Besitz der dänischen Egmont Foundation. Diese gemeinnützige Stiftung widmet sich vorwiegend der Verbesserung sozialer und kultureller Lebensumstände von Kindern.


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Egmont Ehapa Media GmbH.

Egmont Ehapa Media GmbH

Die 1951 gegründete Egmont Ehapa Media GmbH ist eine 100%ige Tochter der skandinavischen Egmont Mediengruppe und in Deutschland Marktführer im Segment Kinder-, Comic-, Jugendzeitschriften sowie Herausgeber diverser Onlineportale und E-Comics. Langjährige Bekannte wie das „Micky Maus-Magazin“, „Disneys Lustiges Taschenbuch“, „Asterix“, „Lucky Luke“ und „Wendy“ gehören ebenso zum Portfolio wie „Disney Prinzessin“, „Barbie“, „Winnie Puuh“, „Monster High“, „Benjamin Blümchen“, „Galileo genial“, „SpongeBob“, „Hello Kitty“ oder das "Germany's next Topmodel"-Magazin. Die Egmont-Gruppe verlegt Medien in mehr als 30 Ländern und ist im Besitz der dänischen Egmont Foundation. Diese gemeinnützige Stiftung widmet sich vorwiegend der Verbesserung sozialer und kultureller Lebensumstände von Kindern.

<h1>Neuerscheinung:  Die Glücksbärchis heißen Euch mit ihrem neuen Magazin Willkommen im Wolkenland!</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Steckdosen-Skandal im Tiergarten Nürnberg?? (Pressemitteilung)

Steckdosen-Skandal im Tiergarten Nürnberg??

Nach einem Bericht der Mediengruppe DerWesten: http://www.derwesten.de/wirtschaft/eine-million-kinderschutz-steckdosen-muessen-ueberprueft-werden-id11855722.html will das Elektro-Unternehmen Gira jetzt in einer riesigen Rückrufaktion defekte Bauteile von Kinderschutz-Steckdosen aus dem Verkehr ziehen. „Fehler bei unsachgemäßen Umgang mit der Steckdose könnten unter ...

26.05.2016 13:21 Uhr in Kultur und Politik
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Die Top-Metropolen in Deutschland  (Pressemitteilung)

Die Top-Metropolen in Deutschland

Glitzernde Lichter, ein buntes Nachtleben und eine ordentliche Portion Trubel – das alles verspricht ein Aufenthalt in der Großstadt. "Mainstream oder der Blick hinter die Kulissen – Reisen in die 'Big Citys' lohnen sich aus vielerlei Hinsicht. Hier kann man geschichtlich und kulturell seinen Horizont erweitern, aber auch die Möglichkeiten zum Abschalten nutzen. Der ...

26.05.2016 12:33 Uhr in Unterhaltung und Reise
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Magdeburger Hafen will Wege in den Iran ebnen (Pressemitteilung)

Magdeburger Hafen will Wege in den Iran ebnen

Mit Umschlag und Lagerung, Transport und Logistik sowie Ansiedlung und Infrastruktur ist die Transportwerk Magdeburger Hafen GmbH breit aufgestellt. Der größte Hafen Mitteldeutschlands sucht zudem stets neue Geschäftsfelder. Sein Geschäftsführer Karl-Heinz Ehrhardt nutzt jetzt die Gelegenheit und reist am kommenden Wochenende mit einer Wirtschaftsdelegation unter Leitung ...

26.05.2016 10:57 Uhr in Vermischtes und Kfz-Markt
Pressemitteilung enthält BilderBild