Pressemitteilung

10.06.2014 10:18 Uhr in Unterhaltung

Wasser marsch: Geschützte Kopfhörer und Lautsprecher erobern die Baggerseen

(Mynewsdesk) Tolle Temperaturen, Sonne und gute Laune: Auf zum nächsten Baggersee! Was aber macht der moderne Mensch - hochgerüstet mit teuren Smart- und iPhones, Marken-Headsets und mobilen Lautsprechern - am Strand oder im Schwimmbad mit seinem Technikarsenal? Viele Geräte vertragen Wasser und Sand leider nicht. Die Lösung: Teure Telefone in passende Schutzhüllen verpacken und auf Bluetooth-Headsets mit IPX6-Schutz sowie spritzwassergeschützte Bluetooth-Lautsprecher umsteigen.



Nackenbügel-Headset mit Spritzwasserschutz
Kabellosen Musikgenuss im Frequenzbereich 20 Hz - 20.000 Hz und Freisprechen via iPhone und Smartphone erlaubt beispielsweise das Callstel Stereo-Bluetooth-Headset mit Nackenbügel. Das 33 g leichte Sport-Headset ist optimal beim Joggen, bei anderen Outdoor-Aktivitäten und beim Heimwerken einzusetzen, denn es hält dank seines Nackenbügels besonders sicher am Kopf. Zudem passt es sich flexibel der Kopfform des Trägers an. Der Clou: Das unter 40 Euro beim Versender Pearl erhältliche Headset ist schweißresistent und spritzwassergeschützt nach der strengen IPX6 Norm, hält also selbst einem starken Wasserstrahl - etwa aus einer der modernen Wasserpistolen - locker stand. Auch die Bedienung erfreut den Anwender: Ein Tastendruck auf den Multifunktionsknopf genügt und der Anwender wird mit dem eingehenden Anrufer verbunden. Der verbaute  Akku sorgt für bis zu 180 Stunden Standby oder sieben bis acht Stunden Dauertelefonie bzw. Musikhören.



Spritzwassergeschützter Bluetooth-Lautsprecher
Weniger die Ohren als vielmehr die Umgebung beschallt der auvisio Outdoor-Bluetooth-Lautsprecher und Freisprecher MSS-400.ipx. Der eingebaute Lithium-Akku mit 500 mAh liefert Strom für volle zwei Stunden Musikgenuss. Beim Aktivlautsprecher für 29,90 Euro stehen guter Klang, Robustheit, Mobilität und natürlich Geräteschutz an vorderster Stelle. So steckt das 200 x 69 x 62 mm große Gadget auch kleinere Stürze leicht weg, ist spritzwassergeschützt nach IPX4 und fungiert bei Bedarf obendrein als Freisprecher. Praktisch: Eine Stahl-Öse zum Aufhängen macht die optimale Platzierung des Lautsprechers leichter.

Fazit: So ausgerüstet steht auch einer Party am Strand nichts mehr im Weg. Lediglich das teure Handy sollte noch in einer entsprechenden spritzwassergeschützten Tasche verstaut werden. Die gibt es schon ab 2,90 Euro für nahezu alle Modelle.



Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im PEARL.GmbH.

PEARL.GmbH

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-Produkten. Mit über 8 Millionen Kunden, 20 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL ca. 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE oder TOUCHLET. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (http://www.pearl.de).

<h1>Wasser marsch: Geschützte Kopfhörer und Lautsprecher erobern die Baggerseen</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
 Telepass rozszerza elektroniczny system poboru op?at na Polsk? (Pressemitteilung)

Telepass rozszerza elektroniczny system poboru op?at na Polsk?

Telepass zapowiada interoperacyjno?? urz?dzenia pok?adowego Telepass EU z polsk? sieci? Stalexportu. Stalexport zarz?dza cz??ci? A4 b?d?cej jedn? z najbardziej ucz?szczanych autostrad w towarowym ruchu drogowym. Od 20 lipca elektroniczne urz?dzenie pok?adowe Telepass EU dzia?aj?ce ju? interoperacyjnie we Francji, Hiszpanii, Portugalii, W?oszech i Belgii (tunel Liefkenshoek) b?dzie kompatybilne ...

18.07.2016 20:12 Uhr in Bio
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
EFFIZIENTES LADUNGSTRÄGERMANAGEMENT: POOLING PARTNERS WEITET PAKI-SERVICES NACH RUMÄNIEN AUS (Pressemitteilung)

EFFIZIENTES LADUNGSTRÄGERMANAGEMENT: POOLING PARTNERS WEITET PAKI-SERVICES NACH RUMÄNIEN AUS

PALETTEN-POOLING ALS LANGFRISTIGE WIN-WIN SITUATION FÜR ALLE BETEILIGTEN Im Rahmen seiner europaweiten Aktivitäten im offenen Pool koordiniert Pooling Partners Europaletten und Gitterboxen so, dass diese stets in der richtigen Qualität, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zur Verfügung stehen. Um den steigenden Anforderungen der immer größer werdenden Kundenzahl ...

18.07.2016 20:06 Uhr in Vermischtes und Kfz-Markt
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Telepass weitet elektronischen Mautdienst auf Polen aus (Pressemitteilung)

Telepass weitet elektronischen Mautdienst auf Polen aus

Telepass kündigt die Interoperabilität des Mautgerätes Telepass EU mit dem polnischen Netz Stalexport an. Stalexport bewirtschaftet einen Teil der A4, die eine der meistgenutzten Autobahnen im Straßengüterverkehr ist. Am 20. Juli wird das in Frankreich, Spanien, Portugal, Italien und Belgien (Liefkenshoek-Tunnel) bereits interoperable elektronische Mautgerät ...

18.07.2016 15:36 Uhr in Vermischtes und Kfz-Markt
Pressemitteilung enthält BilderBild