Pressemitteilung

14.07.2011 11:10 Uhr in Unternehmen und Wirtschaft

compentus/ gmbh gewinnt zeb/ als Partner

Nils Schmidt und Thomas Stegmüller führen die Unternehmensberatung als geschäftsführende Gesellschafter – strategischer Partner zeb/ ermöglicht Zugriff auf europaweites Expertenwissen


(Mynewsdesk) Stuttgart (14. Juli) – Die compentus/ gmbh gewinnt die zeb/-Gruppe als strategischen Partner und kann damit zukünftig auf das europaweite Wissensnetzwerk der führenden Beratungsgesellschaft für Financial Services zurückgreifen. Das neu gegründete Unternehmen compentus/ wird von Nils Schmidt und Thomas Stegmüller, zuvor Mitglieder der Geschäftsleitung einer Unternehmensberatungsgesellschaft, geführt. Im Leistungskern von compentus/ stehen Beratungsdienstleistungen rund um Strategie-, Vertriebs- und Personalentwicklung. Das partnerschaftliche Beteiligungsmodell von compentus/ sieht vor, dass die geschäftsführenden Gesellschafter Schmidt und Stegmüller gemeinsam 49 Prozent halten und Top-Berater von compentus/ als Partner beteiligen werden. zeb/ hält als strategischer Partner 51 Prozent.

„Wir freuen uns, dass wir mit zeb/ das führende Beratungsunternehmen für den Finanzdienstleistungssektor im deutschsprachigen Raum als Partner gewinnen konnten“, so Nils Schmidt und Thomas Stegmüller, Geschäftsführer von compentus/. „Wir profitieren damit zum einen von der außerordentlich hohen Professionalität der zeb/-Gruppe, zum anderen können wir uns noch fokussierter auf unsere Kerndienstleistungen für genossenschaftliche Banken konzentrieren. Mit zeb/ an unserer Seite sichern wir unsere unabhängige Expertise, schärfen unsere Positionierung und etablieren uns als nachhaltig berechenbarer Partner in einem kleinen aber nachhaltigen Beratungsmarkt, der vor allem von gegenseitigem Vertrauen getragen wird.“

Firmenprofil der compentus gmbh
Die compentus/ gmbh ist eine auf Strategie-, Vertriebs- und Personalentwicklung spezialisierte Unternehmensberatung. Ihr Hauptfokus liegt auf Genossenschaftsbanken und deren Verbundunternehmen in Deutschland und Österreich. Geschäftsführende Gesellschafter sind Nils Schmidt und Thomas Stegmüller. Das 2011 gegründete Consulting-Unternehmen bietet Management-, Geschäftsfeld-, Marketing- und Personalberatung in dauerhaften Beratungsmandaten sowie individuellen Projekten.

Firmenprofil zeb/
zeb/rolfes.schierenbeck.associates ist eine auf den Finanzdienstleistungssektor spezialisierte Managementberatung, die in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Polen, Tschechien, der Ukraine sowie Ungarn zwölf Standorte unterhält. Mit über 700 Mitarbeitern und mehreren Tochterunternehmen zählt zeb/ zu den führenden Beratungsgesellschaften für Banken, Versicherungen und sonstige Finanzdienstleister.

Firmenprofil der compentus gmbh

Die compentus/ gmbh ist eine auf Strategie-, Vertriebs- und Personalentwicklung spezialisierte Unternehmensberatung. Ihr Hauptfokus liegt auf Genossenschaftsbanken und deren Verbundunternehmen in Deutschland und Österreich. Geschäftsführende Gesellschafter sind Nils Schmidt und Thomas Stegmüller. Das 2011 gegründete Consulting-Unternehmen bietet Management-, Geschäftsfeld-, Marketing- und Personalberatung in dauerhaften Beratungsmandaten sowie individuellen Projekten.

<h1>compentus/ gmbh gewinnt zeb/ als Partner</h1><h2>Nils Schmidt und Thomas Stegmüller führen die Unternehmensberatung als geschäftsführende Gesellschafter – strategischer Partner zeb/ ermöglicht Zugriff auf europaweites Expertenwissen</h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen
 

Jetzt auf Hundert: compentus/ gmbh schließt Gründungsphase erfolgreich ab

Stuttgart (8. Dezember) – „Der Start von Null auf Hundert ist geglückt, die compentus/ gmbh schließt ihre Gründungsphase erfolgreich ab. Als unabhängige Beratung mit ...

08.12.2011 12:40 Uhr in Wirtschaft und Finanzen
 

compentus gmbh stärkt Genossenschaftsbanken im Wettbewerb

Stuttgart (21. Juni 2011) – Mit Genossenschaftsbanken aus ganz Deutschland als dauerhaften Kunden startet die frisch gegründete compentus gmbh. Nils Schmidt und Thomas Stegmüller, ...

21.06.2011 08:35 Uhr in Finanzen und Wirtschaft