Pressemitteilung

11.11.2013 15:27 Uhr in Unternehmen und Wirtschaft

Debeka: Zu dem von der Staatsanwaltschaft Koblenz eingeleiteten Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt

(Mynewsdesk) Die heute von der Staatsanwaltschaft Koblenz mitgeteilte Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gegen Unbekannt ist ein weiterer sinnvoller Schritt zur Aufklärung der in den letzten Tagen erhobenen Vorwürfe gegen Mitarbeiter der Debeka. Die Debeka hat der Staatsanwaltschaft im Rahmen ihrer eigenen intensiven Aufklärungsbemühungen schon Anfang der vergangenen Woche ihre volle Kooperationsbereitschaft zugesichert. Das Unternehmen hat der Staatsanwaltschaft umfangreiche Unterlagen zur Verfügung gestellt und wird die Ermittlungen nach Kräften unterstützen.

Wie bereits am 4. November 2013 mitgeteilt, steht die Debeka darüber hinaus in engem Kontakt mit dem Beauftragten für Datenschutz Rheinland-Pfalz und der BaFin. Zudem hat das Unternehmen die unabhängige Wirt­schaftsprüfungsgesellschaft KPMG mit einer Überprüfung der unterneh­mensinternen Prozesse beauftragt.

<h1>Debeka: Zu dem von der Staatsanwaltschaft Koblenz eingeleiteten Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 

Debeka weiter im Aufwind: 2014 Erfolgsstory fortgeschrieben – Aufstieg zum fünftgrößten Versicherer in Deutschland

Die Debeka-Gruppe kann auf ein erfolgreiches Jahr 2014 zurückblicken. Durch kontinuierliches Wachstum ist die Unternehmensgruppe zwischenzeitlich zum fünftgrößten Versicherer in ...

05.05.2015 12:12 Uhr in Wirtschaft und Unternehmen
 

Geförderte Pflege-Zusatzversicherung ein Erfolg – 100.000 Verträge bei der Debeka

Mit der Zunahme der Lebenserwartung steigt das Risiko, im Laufe des Lebens pflegebedürftig zu werden. Pflegebedürftigkeit ist dabei keine Frage des Alters. Unfälle oder Krankheiten ...

16.04.2015 10:48 Uhr in Wirtschaft und Unternehmen
 

Versicherungsvertrieb auf dem Prüfstand: Debeka erfüllt hohe Qualitätsstandards

Die Debeka-Versicherungsunternehmen erfüllen die Anforderungen des Verhaltenskodex für den Vertrieb von Versicherungsprodukten des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft ...

09.04.2015 11:24 Uhr in Wirtschaft und Unternehmen